Tagesgeld und Finanzkrise

Dieses Thema im Forum "Tagesgeldkonto" wurde erstellt von Julias, 06.12.2011.

  1. #1 Julias, 06.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2011
    Julias

    Julias Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    da ich bei der Finanzkrise leider schon viel Geld verloren
    und suche jetzt nach einer guten Geldanlage die möglichst Krisen sicher ist.
    Tagesgeld ist eine gute Anlage aber ist es denn auch sicher??

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen:)

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 06.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    erst mal: Nur realisierte Verksute sind echte Verluste - daher ist es so ziemlich das Dümmste, zu verkaufen, wenn der Kurs gerade Unten ist. Leider ist das der Fehler der meisten Anfänger...

    Dann zu Ihrer Frage: TG unterliegt formal der Einalgensicherung der jeweiligen Bankengruppierung. Sollte also die Bank pleite gehen, ist noch nicht alles vorbei.
    Daher kann man TG/FG als Riskio-Klasse 1 bezeichnen, also sehr geringes Risiko, geringer als z.B. bei Staatsanleihen.
    Zu beachten ist lediglich:
    -schauen Sie danach, daß die Einlagensicherung mind. EU ist!
    -Achtung vor Lockvogelangeboten!
    -quartalsmäßige Verzinsung können Sie erwarten, ist leider längst nicht überall gegeben.
    -die Topanbieter momentan sind meistens kleinere, unbekannte und ausländische Anbieter.
    -wir unterscheiden in der Topregion a) Zinssätze, die einen Aktionszeitraum haben sowie b) freibleibende Zinssätze.
    -Achten Sie auch auf Mindest- und Höchtsanlagegelder - manchmal gelten solche Marken auch bloß für die Verzinsung.
    -Halten Sie sich jederzeit bereit für Veränderungen, der TG-Markt ist extrem dynamisch! Sie werden bald feststellen, daß es da Grüppchen gibt: Die Wettbewerbsorientierten; die Leck-michs; die `wir sind dann mal wieder 6 Monate dabei´; sowie die Trickser.
    -Biallo bietet einen guten transnationalen TG-Vergleich. Sie können dort alle wichtigen Angaben zum Angebot bekommen und auch die Kommentare der anderen Anleger durchlesen. Es werden auch Angebote ohne Direktkontakt gelistet, wenn Sie den entspr. Haken im TG-Vergleich entfernen. Da wird, gemäß meinen Kriterien, derzeit Oben aber nur Schrott hinzugelistet, also die besten Angebote derzeit hat die Vakif-Bank und MoneYou; beides sind freibleibende Zinssätze.

    Wegen Sicherheit: Das TG-Konto der VakifBank ist nichtmal online geführt. D.h. wenn Sie niemandem davon erzählen, können Sie im schriftlichem Verfahren und mit Überweisungen hier jeden Hackerangriff ausschalten und ein Handy brauchen Sie nicht mal. Die Bank hat 2 Filialen in Deutschland, die Einlagensicherung läuft aber über die österreichische Niederlassung, über die das eingefädelt ist - also EU-Recht.
     
  4. Moinso

    Moinso Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ein Tagesgeldkonto, welches nicht online geführt wird halte ich für sehr unflexibel. Hackerangriffe auf ein Tagesgeldkonto? Man hinterlegt doch ein Refernzkonto, auf das überwiesen werden darf/kann, ein Hacker kann hier gerade nicht kurzfristig Gelder auf sein Konto überweisen. Klappt das doch irgendwie, dann verletzt die Bank damit ihre Sorgfaltspflicht und muß den Schaden ersetzen. Das Schreckgespenst Hackerangriff kann man beim Girokonto gerne ansprechen, allerdings halte ich dies beim Tagesgeld für übertrieben....

    Dem Rest kann ich soweit zustimmen.
    Auf Lockangebote sollte man achten, jedochkann man diese auch annehmen (kurzfristig erhöhte Zinsen oder Startguthaben) und nach Ablauf der Sonderkonditionen wieder wechseln.
    MoneYou bietet mit 2,75% einen der höchsten Zinssätze. Bei kleineren Anlagesummen kann man die Rendite durch ein geschenktes Startguthaben jedoch leicht toppen.
    Bei der Einlagensicherung sollte auf einen Deutschen Sicherungsfonds geachtet werden, alternativ vielleicht noch einen Sicherungsfonds solventer Nachbarländer, aber desto weiter südlich man geht, desto riskanter sind die dortigen Sicherungsfonds einzustufen.

    Tagesgeldkonten mit Infomationen zu den haftenden Sicherungsfonds: Tagesgeld Sicherungsfonds
     
  5. #4 Claude_W, 08.12.2011
    Claude_W

    Claude_W Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Tagesgeld wird über die Einlagensicherung abgesichert. Es besteht also bis zu einem Betrag von 100.000 Euro keine Sorge bei einem Verlust.
     
  6. #5 Unregistriert, 08.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    aber doch nur wenn es sich um eine deutsche firma mit hauptsitz in deutschland handelt, oder?
     
  7. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beitrag wurde gelöscht. Achtet unbedingt darauf, wie ihr eure Beiträge schreibt, andernfalls werden sie künftig kommentarlos gelöscht. Solche Einleitungen wie "Heil" werden nicht toleriert. Das gilt auch für Unregistrierte. Ihr bewegt euch hier nicht im rechtsfreien Raum.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Tagesgeld und Finanzkrise
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tagesgeld sicherheit finanzkrise

    ,
  2. tagesgeld krise

    ,
  3. tagesgeld in der krise

    ,
  4. Stephan Wilhelm Endler,
  5. wann endet die wirtschaftskrise,
  6. tagesgeld,
  7. tagesgeldkonto sicher bei finanzkrise ,
  8. krise tagesgeldkonto,
  9. stephan endler vesten,
  10. stephan wilhelm endler vesten hypo,
  11. erfahrungen über vesten hypo,
  12. vakifbank erfahrungen forum,
  13. tagesgeld wirtschaftskrise,
  14. tagesgeldkonto finanzkrise,
  15. erfahrung moneyou,
  16. tagesgeld krise forum,
  17. moneyou sicherheit forum,
  18. stephan wilhelm endler finanz,
  19. finanzkrise forum,
  20. tagesgeldkonto forum,
  21. wie sicher ist moneyou,
  22. vakifbank sicher,
  23. tagesgeld forum,
  24. finanzkrise wie sicher tagesgeld ,
  25. geldanlage krise
Die Seite wird geladen...

Tagesgeld und Finanzkrise - Ähnliche Themen

  1. Wer hat einige Infos zum Tagesgeldkonto ?

    Wer hat einige Infos zum Tagesgeldkonto ?: Liebe Leser, ich benötige einige Informationen zum Tagesgeldkonto. Überlege mir, so eins abzuschließen aber mit so wenigen Infos bzw Wissen...
  2. Kriterien bei Tagesgeldkonto

    Kriterien bei Tagesgeldkonto: Wahrscheinlich wurde diese Frage hier irgendwann schon einmal gestellt aber ich selber komme nicht klar und muss die noch einmal zu meiner...
  3. Tagesgeldkonto

    Tagesgeldkonto: Hi Leute, möchte mit ein Tagesgeldkonto eröffnen. Doch es gibt ja unzuählige Anbieter doch was ist das beste? Habe mal hier die Anbieter...
  4. Festgeld oder Tagesgeld Anlage?

    Festgeld oder Tagesgeld Anlage?: Hallo allerseits, Ich bin gerade am überlegen, ein Festgeld oder Tagesgeld Konto zu eröffnen. Hat jemand Erfahrung damit? Wo liegen die...
  5. Tipps bei der Suche von Tagesgeldkonto?

    Tipps bei der Suche von Tagesgeldkonto?: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Tagesgeldkonto. Leider weiß ich nicht wirklich worauf es ankommt, wenn ich ein solches...