Telekom verliert Kunden in den USA

Dieses Thema im Forum "News und Gerüchte aus der Finanzwelt" wurde erstellt von moses, 23.02.2012.

  1. moses

    moses Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Die Deutsche Telekom hat im vergangenen Jahr 2011 eine große Anzahl an Mobilfunkkunden in den USA verloren. Die Ursache für den Kundenschwund wird darauf zurückgeführt, dass die Telekom das neue iPhone von Apple nicht im Angebot hat. Dies wirkte sich auf viele Bereiche aus und der Gewinn schrumpfte.

    Wie seht ihr die Entwicklung? Kann Telekom die Kurve bekommen und in den USA die Kundenzahl wieder aufstocken?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hamasor, 25.02.2012
    hamasor

    hamasor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kein Wunder.

    Die Telekom ist in jeder Hinsicht teuer und träge.

    Auch in Deutschland leidet die Telekom und verliert ständig Kunden an die Konkurrenz.

    Vor allem bei Neukunden hat die Telekom das Nachsehen.

    Wenn es so weitergeht, wird die Telekom ihre Stellung als größer Telekommunikationsunternehmen abgeben müssen.

    Denn die Konkurrenz ist preiswert und vor allem innovativ.

    Was Service angeht, ist die Telekom bereits weiter hinter Vodafone.

    Die Vormachtstellung der Telekom ist gefährdet.

    Das sieht man aber auch an der T-Aktie. Seit Jahren dümpelt sie vor sich her und kann die 11 Euro Grenze nicht überschreiten.

    Gruß
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Kein Wunder, die Preise sind am höchsten und Service haben sie auch nicht

    Hallo,


    es ist kein Wunder, dass die Telekom auf dem fallenden Ast ist.

    Hier in Deutschland sind die Preise in jeder Hinsicht am höchsten und der Service am tiefsten.

    Wenn man eine Störung bei T-Com anruft, bekommt man keine vernünftige Hilfe.

    Daher darf man sich nicht wundern, dass die Telekom verliert.

    Gruss
     
Thema: Telekom verliert Kunden in den USA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. telekom verliert kunden

    ,
  2. telekom kundenzahlen 2011

    ,
  3. telekommunikationsunternehmen kundenzahlen 2011

Die Seite wird geladen...

Telekom verliert Kunden in den USA - Ähnliche Themen

  1. Investieren in Telekom-Aktien

    Investieren in Telekom-Aktien: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  2. Künstliche DNA soll Telekom von Kupferkabel-Diebstahl schützen

    Künstliche DNA soll Telekom von Kupferkabel-Diebstahl schützen: Das wohl akuteste Problem für Netzbetreiber ist wohl derzeit der Klau von Kupferkabeln. Auch die Deutsche Bahn hat mit dieser Art der Kriminalität...
  3. Verbraucherschutz mahnt die Deutsche Telekom wegen DSL-Drosselung ab

    Verbraucherschutz mahnt die Deutsche Telekom wegen DSL-Drosselung ab: Der Deutschen Telekom steht neuer Ärger wegen ihren Plänen zur Daten-Bremse bei DSL-Anschlüssen ins Haus. Vom Verbraucherschutz gab es nun die...
  4. Telekom will Daten-Drosselung für alle Kunden brignen

    Telekom will Daten-Drosselung für alle Kunden brignen: Bei DSL-Anschlüssen will die Deutsche Telekom künftig die Geschwindigkeit drosseln, sobald ein gewisses Datenvolumen erreicht ist. Damit brachte...
  5. Telekom-Chef Obermann wechselt zu niederländischem Kabelbetreiber Ziggo

    Telekom-Chef Obermann wechselt zu niederländischem Kabelbetreiber Ziggo: Näher ans operative Geschäft wollte Rene Obermann, als bekannt wurde, dass er die Telekom-Spitze verlassen wird. Mittlerweile ist auch bekannt, wo...