Telekom will Daten-Drosselung für alle Kunden brignen

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 06.05.2013.

  1. #1 Newsmaster, 06.05.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Bei DSL-Anschlüssen will die Deutsche Telekom künftig die Geschwindigkeit drosseln, sobald ein gewisses Datenvolumen erreicht ist. Damit brachte man die eigene Kundschaft gegen sich auf. Allerdings sollte die Datenbremse aber nur für Neuverträge gelten. Mit der Ankündigung, auch Bestandskunden zu drosseln steht nun neuer Ärgern ins Haus. In spätestens fünf Jahren, also bis 2018, sollen dann auch alle Altverträge mit der Drosselung versehen werden. Unklar ist aber, ob die bislang genannte Obergrenze Bestand haben wird. „Wer weiß, wie die Datengrenzen 2018 aussehen werden? Wir leben in einer sehr dynamischen Branche“, so Niek Jan van Damme, Deutschland-Chef bei der Telekom.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Telekom will Daten-Drosselung für alle Kunden brignen

Die Seite wird geladen...

Telekom will Daten-Drosselung für alle Kunden brignen - Ähnliche Themen

  1. Investieren in Telekom-Aktien

    Investieren in Telekom-Aktien: Hallo.. Ich überlege gerade, wo und wie ich mein Geld investieren kann. Hatte erst über binäre Optionen nachgedacht und jetzt bin ich...
  2. Künstliche DNA soll Telekom von Kupferkabel-Diebstahl schützen

    Künstliche DNA soll Telekom von Kupferkabel-Diebstahl schützen: Das wohl akuteste Problem für Netzbetreiber ist wohl derzeit der Klau von Kupferkabeln. Auch die Deutsche Bahn hat mit dieser Art der Kriminalität...
  3. Verbraucherschutz mahnt die Deutsche Telekom wegen DSL-Drosselung ab

    Verbraucherschutz mahnt die Deutsche Telekom wegen DSL-Drosselung ab: Der Deutschen Telekom steht neuer Ärger wegen ihren Plänen zur Daten-Bremse bei DSL-Anschlüssen ins Haus. Vom Verbraucherschutz gab es nun die...
  4. Telekom-Chef Obermann wechselt zu niederländischem Kabelbetreiber Ziggo

    Telekom-Chef Obermann wechselt zu niederländischem Kabelbetreiber Ziggo: Näher ans operative Geschäft wollte Rene Obermann, als bekannt wurde, dass er die Telekom-Spitze verlassen wird. Mittlerweile ist auch bekannt, wo...
  5. Milliardenverlust bei Telekom durch US-Tochter T-Mobile USA

    Milliardenverlust bei Telekom durch US-Tochter T-Mobile USA: Der Telekommunikationsriese Telekom musste im abgelaufenen Jahr 2012 einen hohen Milliardenverlust hinnehmen. Grund dafür waren sehr hohe...