Tilgungshöhe und Darlehenslaufzeit

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von Bobo, 29.06.2011.

  1. Bobo

    Bobo Gast

    Hallo Zusammen,

    die Tilgungshöhe ist ja sehr wichtig wenn es darum geh wie lange die Darlehenslaufzeit gehen soll.
    Eine niedrige Tilgungshöhe verlängert ja bei niedrigen Zinsen die Darlehenslaufzeit und andersrum wird die Laufzeit natürlich verkürzt.

    Jetzt wollte ich euch mal Fragen wie man hier zu einem Punkt kommen kann in der die Tilgungshöhe und die Laufzeit optimal bestimmt werden können.

    Gibt es eine standard Regelung die besagt zu wieviel % man bei einer bestimmten Darlehenshöhe tilgen sollte?

    Ist eine Tilgung der Baufinanzierung mit 2% oder mehr sinnvoll?

    Wie kommt man zu einer optimalen Tilgungshöre?

    Könnt ihr mir bitte helfen? Ich danke schonmal.

    Bobo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MeDo

    MeDo Gast

    Hallo Bobo,

    ich rate dir einfach mal ein Tilgungsplan zu erstellen. Deine Bank oder auch Google werden dir dabei bestimmt helfen.
    Aus dem Tilgungsplan wird ersichtlich, wie hoch die Restschuld zu verschiedenen Zeitpunkten ist. Ein Tilgungsplan ist daher ein gutes Instrument um sowohl die richtige Tilgungshöhe als auch die optimale Dauer der Zinsbindung zu finden. so hast du immer eine gute Übersicht und kannst die Höhe sowie den Laufzeit bestimmen.
     
Thema: Tilgungshöhe und Darlehenslaufzeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tilgungshöhe

    ,
  2. darlehen laufzeit

    ,
  3. wer bestimmt die darlehenslaufzeit

    ,
  4. darlehen laufzeit verkürzt,
  5. darlehenslaufzeit tilgungshöhe,
  6. darlehenslaufzeit