Tipps zum Girokonto

Dieses Thema im Forum "Fillialbanken" wurde erstellt von mehrgeldag, 06.06.2014.

  1. #1 mehrgeldag, 06.06.2014
    mehrgeldag

    mehrgeldag Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    1. Das Girokonto hat jeder vom Auszubildenden bis zum Rentner. Am Girokonto könnten Sie jedes Jahr bis zu 100 € oder mehr einsparen.

    2. Es gibt viele kostenlose Girokonten.

    3. Auch Ihre Bank hat wahrscheinlich ein preiswertes Kontomodell. Fragen Sie danach.

    4. Achten Sie darauf dass Sie problemlos an Bargeld kommen. Das Geldabheben an fremden Automaten kann teuer werden.

    5. Wer öfter den Dispo nutzt kann bei Direktbanken erheblich sparen da dort der Dispo Zins sehr preiswert ist. Bei Direktbanken erhalten Sie auch einen günstigen Wertpapierkredit.

    6. Wenn Sie das Girokonto oft im Dispo oder sogar in der geduldeten Überziehung führen haben Sie jedes Jahr weitere Kosten. Dann sollten Sie über einen Ratenkredit nachdenken. Der Ratenkredit kostet um 5% der Dispo über 10% Zinsen:

    © Werner Römer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bendok

    Bendok Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auch das mit dem Ratenkredit ist eine ziemlich pauschale Aussage.
    Es hängt immer von der persönlichen Bonität ab, wie hoch der Zinssatz für einen Ratenkredit ist..
     
  4. Bendok

    Bendok Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also 5 % für einen Ratenkredit ist eher nicht der Regelfall..
     
  5. #4 mehrgeldag, 09.06.2014
    mehrgeldag

    mehrgeldag Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auch 2 nutzlose Berichte. Laut Finanztest Heft 6/2014 gibt es bonitätsunabhängige Ratenkredite von 3,75 - 4,94% bei 8 Anbietern. Weitere 8 Anbieter haben bonitätsabhängige Konditionen von 4,5 - 5,4%. Ich habe geschrieben Ratenkredite gibt es um 5%. Das ist somit absolut richtig. Also zuerst informieren, dann posten. Freundliche Grüße Werner
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tipps zum Girokonto

Die Seite wird geladen...

Tipps zum Girokonto - Ähnliche Themen

  1. Tipps zum Devisenhandel

    Tipps zum Devisenhandel: Hallo Sagt mal wer kann mir weiterhelfen mit Infos zu Devisenhandel? Danke
  2. Tipps für Jobsuche bei Erwerbsunfähigkeit?

    Tipps für Jobsuche bei Erwerbsunfähigkeit?: Hallo! Ich bin nun schon längere „erwerbsunfähig“ und merke selbst, wie sehr mich das belastet. Dabei würde ich vor allem meine Familie gerne,...
  3. Tipps zur Haftplicht

    Tipps zur Haftplicht: Hey zusammen, ich möchte mir gerne eine Haftpflichtversicherung abschließen aber komme irgendwie nicht weiter. Das Problem ist einfach, dass es...
  4. Gasanbieter wechseln - Tipps ?

    Gasanbieter wechseln - Tipps ?: Hey ! Ich möchte meinen Gasanbieter wechseln und benötige einige Tipps von euch. Ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen machen können. Der...
  5. Tipps für Nebenjobs

    Tipps für Nebenjobs: Kann mir jemand mal Tipps geben was man neben dem Studium alles als Nebenjob machen kann. Ich suche schon eine Weile aber habe bisher nichts...