Top-Ökonomen Griechenlands fordern mehrere Billionen Euro für Euro-Zonen-Rettung

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 02.07.2012.

  1. #1 Newsmaster, 02.07.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Griechische Top-Ökonomen haben kurz vor dem EU-Gipfel in Brüssel Deutschland zu größeren Anstrengungen bei der Euro-Rettung aufgefordert. Angela Merkel müsse Zugeständnisse machen – und zwar in Höhe von mehreren Billionen Euro.
    Griechische Ökonomen der Initiative „Greek Economists for Reform“ haben von Deutschland nach Informationen der „Welt“ größere Anstrengungen in der Euro-Krise gefordert. Mehrere Billionen Euro soll Angela Merkels Regierung für die Rettungsmaßnahmen aufbringen. Der griechische Wirtschaftsprofessor Costas Azariadis sagte der Zeitung zufolge, die deutsche Öffentlichkeit stehe „schon sehr bald“ vor der Entscheidung, ob sie die Euro-Zone anführen oder „den Stecker ziehen“ wolle.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Top-Ökonomen Griechenlands fordern mehrere Billionen Euro für Euro-Zonen-Rettung

Die Seite wird geladen...

Top-Ökonomen Griechenlands fordern mehrere Billionen Euro für Euro-Zonen-Rettung - Ähnliche Themen

  1. Top-Ökonomen sehen weiteren Schuldenschnitt für Griechenland als einzige Lösung

    Top-Ökonomen sehen weiteren Schuldenschnitt für Griechenland als einzige Lösung: Bislang war ein weiterer Schuldenschnitt für Griechenland kein Thema. Sowohl Deutschland als auch andere Staaten lehnen diesen Schritt ab. Seitens...
  2. Bonitätsnote Griechenlands wird von Ratingagentur Standard & Poor's angehoben

    Bonitätsnote Griechenlands wird von Ratingagentur Standard & Poor's angehoben: Zwar bleiben die Geldgeber aus der EU skeptisch, was Griechenland anbelangt, dennoch wurde nun von der Ratingagentur Standard & Poor’s die...
  3. Steuerhinterziehungsvorwürfe: Ex-Staatssekretär Griechenlands nimmt sich das Leben

    Steuerhinterziehungsvorwürfe: Ex-Staatssekretär Griechenlands nimmt sich das Leben: Aufgrund der Vorwürfe der Steuerhinterziehung hat sich nun der ehemalige griechische Innenstaatssekretär Leonidas Tzannis das Leben genommen. Laut...
  4. EZB lehnt neuerlichen Schuldenschnitt Griechenlands ab

    EZB lehnt neuerlichen Schuldenschnitt Griechenlands ab: Möglicherweise könnte Griechenland ein weiterer Schuldenschnitt bevorstehen. Die Europäische Zentralbank EZB hat nun aber klar gemacht, dass man...
  5. Griechenlands Venizelos warnt Europa vor Selbstmord der Euro-Zone

    Griechenlands Venizelos warnt Europa vor Selbstmord der Euro-Zone: Seitens des griechischen Finanzministers Evangelos Venizelos wird eindringlich an die EU-Staaten appelliert, dass man sein Land nicht opfern...