Übernahme SF - verschiedene SF Ansätze

Dieses Thema im Forum "Autoversicherung" wurde erstellt von Unregistriert, 02.07.2013.

  1. #1 Unregistriert, 02.07.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,


    ich habe im April diesen Jahres eine Kfz-Vollkasko-Versicherung für mein neues Auto gesucht und verglichen. Mein Papa hatte noch einen Vertrag mit SF 25 ruhen. Allerdings habe ich noch nicht so lange den Führerschein und die Versicherung (Versicherung 1) nahm dann SF 10 an und rechnete. Telefonisch sind wir die Details durch gegangen, aber die war teurer als eine andere Versicherungsgesellschaft (Versicherung 2) mit SF 10, bei der ich schon weitere Verträge habe.

    Ich entschied mich für die andere Gesellschaft (Versicherung 2) und füllte den Antrag auf Abtretung SF mit meinen Papa aus. Meine Autoversicherung wurde mir dann von Versicherung 2 mit SF 10 bestätigt. Allerdings wenig später kam von Versicherung 2 ein Brief, Korrektur auf SF5.

    Nachfrage bei Versicherung 1. Die SF 25, die mein Vater hatte waren nur im Innenverhältnis. Es gab einen kleinen Auffahrunfall auf einen Parkplatz, den ich mir mit den Gegner 50/50 teilte. Allerdings hatten wir damals einen Freischaden und wurden nicht hochgestuft. Versicherungsbetrag ist geblieben und SF auch ... allerdings soll das jetzt nicht mehr gelten, wenn ich wechsel. Versicherung 1 hat Versicherung 2 statt der SF 10 nur SF 5 gemeldet, also den Schaden, der eigentlich als Freischaden lief. Für diese Freischadensregelung haben wir ja vorher Beträgsanteile bezahlt. Warum verfällt das jetzt?

    Ist das so korrekt, ich habe auch gelesen, dass das SF System einheitlich sein soll. Hier wäre es ja mit einer Hausinternen SF Regelung alles andere als einheitlich.

    Vielen Dank
    Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Ist korrekt. zwar kann es unterschiedliche Hochstufungen der Versicherungen geben (je nach Tarif), aber im Grundsatz ist alles richtig. Eine einheitliche Regelung gibt es nicht, gab es nicht und wird es nie geben.

    Die Regelung mit einem Rabattretter gilt nur solange du bei derselben Gesellschaft bist. Bei einem Wechsel der Versicherung/Übertragung bei der alten Versicherung wird dann aber der tatsächliche SF ohne Rabattretter weitergegeben. Allerdings gibt es auch Gesellschaften, die den Rabtt-SF weitergeben, dies hatte die HUK mal vor Jahren explizit in den Bedingungen, was mich sehr überraschte.

    Dieselbe Regelung gilt übrigens auch bei eeinem Zweitwagen, für den ich eine Sondereinstufung erhalte. Auch hier wird bei einem Wechsel die Sondereinstufung rückgängig gemacht und nur der tatsächliche SF-Verlauf weitergegebn
     
  4. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Nachtrag:

    Ich würde den Vertrag als Halter nehmen und setze deinen Vater wieder als Versicherungsnehmer ein. Wäre ja schade um die SF 25, die du damit kaputtmachst. Wenn dein Vater Halter und VN wird, hast einen weiteren Halter im Brief stehen, was den Wert des KFZ senkt.

    Also Widerspruch einlegen (14 Tage ab Zugang der neuen geänderten Police) und bei der alten Versicherung einen Anrag stellen. Du als Halter, Vater als VN, Beginn im April. Und erst in einigen Jahren dann übertragen. Hast ja keine Nachteile dadurch.
     
  5. #4 Unregistriert, 02.07.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    die Preise im KFZ-Tarifbereich ziehen an - das ist die zentrale Botschaft: Die Lotterjahre sind 2012/13 vorbei!!
    WIE das bei den einzelnen Gesellschaften qualitativ umgesetzt wird - da haben Die ihre Maschen, da braucht gar kein Zweifel bestehen zu bleiben...SF-Klassifizierung und diese Rabattretter sind ein hervorragender Hebel, das ist ja klar...
    Insofern sind Sie kein Eizelfall, sondern das ist das, was derzeit in hunderttausenden Haushalten und viell. bei Millionen in der BRD ins Haus flattert!

    Papi als Vertagsnehmer ist keine (dauerhafte) Lösung, denn spätestens wenn der Papi einestages auf dem Friedhof landet *srry*, brauchen Sie eine eigenen Versicherung! Und wenn Sie dann 45/55/60 sind und bei SF-0 in das dann bestehenden Preisegefüge einsteigen müssen, ist das sicher nicht optimal!

    So, Tagesqauntum an "Deutsche und ihre Autos" erfüllt!
     
  6. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Sehe ich anders.
     
Thema:

Übernahme SF - verschiedene SF Ansätze

Die Seite wird geladen...

Übernahme SF - verschiedene SF Ansätze - Ähnliche Themen

  1. Unternehmensübernahme / Kauf

    Unternehmensübernahme / Kauf: Was gilt es zu beachten, wenn man potenziell irgendwann die Chance hat ein Unternehmen zu übernehmen bzw. zu kaufen?! Wie sichert man sich...
  2. Kostenübernahme bei Nasenkorrektur?

    Kostenübernahme bei Nasenkorrektur?: Hallo liebes Forum, ich möchte gerne wissen, wann die Krankenkasse eine (Schönheits-) Operation an der Nase übernimmt? Ist eine Übernahme der...
  3. NKD übernahm sich mit Übernahme von Schlecker-Märkten, Angestellte zittern um Jobs

    NKD übernahm sich mit Übernahme von Schlecker-Märkten, Angestellte zittern um Jobs: Bereits seit einigen Jahrzehnten ist der Textil-Discounter NKD auf dem deutschen Markt zu finden. Nun aber bangen viele Mitarbeiter um ihre Jobs....
  4. Übernahmekampf von Kabel Deutschland entbrannt, Vodafone legt kräftig nach

    Übernahmekampf von Kabel Deutschland entbrannt, Vodafone legt kräftig nach: Derzeit tobt ein Übernahme-Kampf um den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland. Im Ring stehen dabei sowohl Vodafone als auch Liberty Global. Nun...
  5. Google plant möglicherweise Übernahme von WhatsApp für eine Milliarde Dollar

    Google plant möglicherweise Übernahme von WhatsApp für eine Milliarde Dollar: Offenbar geistern derzeit Gerüchte im Netz herum, dass der Suchmaschinen-Riese Google womöglich den bekannten und beliebten Messenger WhatsApp...