Um ADAC Dienste in Asnpruch nehmen, muss man Mitglied sein?

Dieses Thema im Forum "Finanz Notes Cafe" wurde erstellt von Gast, 16.01.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    heute bin ich um eine Erfahrung reicher geworden.

    Ich habe auf der Panne auf der Autobahn gehabt und habe über mein Handy die Polizei unter 110 angerufen.

    Diese sagten mir, dass sie den Pannendienst informiert hätten und ich solle mich etwas gedulden.

    Da ich keine Mitgliedschaft bei der ADAC habe, habe ich mir ausgemalt, wie teuer der Spass sein wird.

    Während ich im Auto mit den auf mich zukommenden Kosten beschäftige kam etwa eine halbe Stunde später der ADAC Pannendienst und hielt hinter mir auf dem Standspur an.

    Ich steig aus dem Auto und der Mann vom ADAC begrüßt mich höfflich und wollte wissen, was mein Fahrzeug habe.

    Ich habe ihm mein Problem geschildert und er machte die Motorhaube auf uns schloss ein Messgerät an dem Fahrzeug und stellte fest, dass die Lamdasonde defekt sei und daher der Motor automatisch ausgegangen sei um vor größere Schäden geschützt zu werden.

    Er frage, ob ich eine Mitgliedschaft bei der ADAC habe.

    Ich verneinte und zitterte innerlich (wird wohl auch vor Kälte gewesen sein) und malte mir aus, was mich die ganze Sache so alles kosten würde.

    Der ADAC-Mann sagte, dass er mich bis zu der nächsten Werkstatt abschleppen könne.

    Ich fragte, was mich das kosten würde.

    "Nichts" antwortet der ADAC-Mann.

    Wie, nichts? Ich bin kein Mitglied der ADAC und dennoch brauche ich nichst zu zahlen.

    Nein, nichts, sagte er erneut und fragte mich, wo meine Werkstatt sei.

    Ich habe gesagt, er möge mich zu der nächsten Werkstatt schleppen.

    Er schaute in seinem Navigationsgerät nach und fand dort die nächste Werkstatt für AUDI und schleppte mich dorthin.

    Es waren 15 km. Ich habe nichts bezahlt.

    Der ADAC Mann sagte mir, dass sie angehalten sein jedem, der eine Panne habe zu helfen.

    Mitglieder hätten den Vorzug, dass deren Fahrzeug zu einem gewünschten Ziel innerhalb Deutschland geschleppt werden.

    Nicht-Mitglied müssen sich damit begnügen bis zu der die nächst gelegene Werkstatt geschleppt zu werden.

    Ich versprach, dass ich mich sofort bei der ADAC als Mitglied eintragen lassen werden.

    So viel Dienst verdient eine Mitgliedschaft.

    Vor allem wenn man eine Panne hat, dann weiß man auch zu schätzen, was prompte Hilfe so wertvoll sein kann.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ubama

    Ubama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich meine, dass das Verkehrministerium es allen Pannendiensten auferlegt hat, jedem, der eine Panne hat, unetnegtlich behilflich zu werden.

    Ob ADAC oder ARAG, sie sind verpflichtet allen zu Helfen, die eine Autopanne haben.

    Es ist egal, wo die Panne auftritt. Vor der Haustür oder weit weg von zu Hause.

    Aber eine Mitgliedschaft bringt natürlich mehr Vorteile.

    Durch eine Zusatzmitgliedschaft kann man auch Pannenhilfe im Ausland in Anspruch nehmen.

    Ich habe mal gelesen, dass ein ADAC-Mitglied in Marocco einen schweren Unfall gehabt hat und der ADAC ihn mit einem Flugzeug nach Deutschland geholt hat.

    Nicht nur das, auch das Fahrzeug und die Familie des Fahrers wurde unentgeltich nach Deutschland zurück geholt.

    Daher lohnt sich eine Mitgliedschaft immer.

    Gruß
     
  4. aldo

    aldo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja, so ist es.

    Alle Pannendienste in Deutschland sind kostenlos.

    Aber Sonderwünsche oder Zusatzservice ist kostenpflichtig, sofern man keine Mitgliedschaft hat.

    Angenommen, du fährst von Hamburg nach München und in Nürnberg will dein Auto nicht mehr fahren.

    Dann muss der ADAC (ARAG oder ein sonstiger Pannendienst) kommen und den Fehler beheben.

    Falls das nicht möglich ist, dann muss er dich bis zu der nächsten Autowerkstatt abschleppen.

    Das ist Kostenlos.

    Aber falls du wieder nach Hamburg zu deinem Haus geschleppt werden willst, dann musst du dafür zahlen, sofern du keine Mitgliedschaft hast.

    Wenn du aber Mitglied bist dann kannst du verlangen bis nach Hause abgeschleppt zu werden.

    Bitte schreibt doch Eure Erfahrungen mit den Pannendiensten hier.

    Wie schnell kommen sie? Wie freundlich sind sie? und vor allem wie kompetent sind sie?

    Ich persönlich habe bisher nur positive Erfahrungen gehabt.

    Bei mir war jedes Mal der ADAC andere Dienste habe ich nicht in Anspruch genommen.

    Daher gelten meine positiven Erfahrungen dem ADAC.

    Bis bald:D
     
  5. Gast

    Gast Gast

    Ich hatte eine panne und war noch kein mitglied beim adac da hat er mit gesagt abschleppen kostet 150 bis zur nächsten werkstatt wollte bestimmt das geld einatecken
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Um ADAC Dienste in Asnpruch nehmen, muss man Mitglied sein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. adac ohne mitgliedschaft in anspruch nehmen

    ,
  2. adac abschleppen ohne mitgliedschaft

    ,
  3. kostenlose adac mitgliedschaft

    ,
  4. adac muss man da mitglied seun,
  5. muss man adac mitglied sein,
  6. muss man im adac sein,
  7. adac sollte man mitglied sein,
  8. mussman mitglied bei adac sein um sich zu registrieren,
  9. abschleppkosten adac ohne mitgliedschaft,
  10. adac muss das auto auf mich angemeldet sein,
  11. adac nicht mitglied,
  12. mu0 man bei adac reisen mitglied sein,
  13. noch kein mitglied beim adac schleppen sie es trotzdem ab,
  14. panne auf der autobahn ich brauche hilfe,
  15. adac ohne mitgliedschaft,
  16. adac was muss man wissen,
  17. adac kosten nicht mitglied,
  18. was kostet abschleppen zur werkstatt,
  19. bei neu mitglidschaft der adac ist man gleich geschützt bei der nächsten,
  20. ADAC muss auto über mich sein`,
  21. adac note dienst,
  22. adac pannenhilfe zur gewünschten werkstatt,
  23. ich bin nicht mitgleid bei der adac,
  24. adac ohne mitgliedschaft abschleppen,
  25. muss pannendienst kommen
Die Seite wird geladen...

Um ADAC Dienste in Asnpruch nehmen, muss man Mitglied sein? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung ADAC Rechtsschutz?

    Erfahrung ADAC Rechtsschutz?: Hallo liebe Leute, vor ein paar Tagen habe ich gelesen dass es mittlerweile sogar eine ADAC Rechtsschutzversicherung gibt. Kann sein dass es...
  2. ADAC Reisekrankenschutz?

    ADAC Reisekrankenschutz?: Hey, ich würde gerne wissen, ob hier jemand Erfahrungen mit dem Auslandskrankenschutz des ADACs Erfahrungen gemacht hat, sprich wirklich mal im...
  3. Diskussionen um Preiserhöhung bei Automobilclub ADAC

    Diskussionen um Preiserhöhung bei Automobilclub ADAC: Der ADAC feiert die Rekordmarke von 18 Millionen Mitgliedern, will aber angeblich die Preise erhöhen. So steht es in einem Zeitungsbericht, den...
  4. Seit 20 Jahren: ADAC-Kreditkarten

    Seit 20 Jahren: ADAC-Kreditkarten: Die ADAC Kreditkarte gibt es seit nunmehr 20 Jahren. Die ersten Konten für die gelbe Kreditkarte wurden am 31.März 1989 eröffnet. Der Bestand der...
  5. ARAG und ADAC bieten Rundum Paket für Rechtsschutz.

    ARAG und ADAC bieten Rundum Paket für Rechtsschutz.: Hallo, ich habe bei verschiedenen Versicherungen unterschiedliche Rechtsschutzversicherungen. Jetzt habe ich vom ARAG und ADAC...