Umfangreiche Sparmaßnahmen - Spanien will Ausgaben um 65 Milliarden Euro kürzen

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 13.07.2012.

  1. #1 Newsmaster, 13.07.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Spanien will in den kommenden zweieinhalb Jahren gut 65 Milliarden Euro einsparen. Dies soll mit einem umfassenden Reformprogramm und auch Steuererhöhungen bewerkstelligt werden, die vom spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy nun präsentiert wurden. Die Mehrwertsteuer soll dabei von derzeit 18 Prozent um drei Prozentpunkte auf 21 Prozent angehoben werden. Das gab Rajoy im spanischen Parlament bekannt. Auch der verminderte Mehrwertsteuersatz wird angehoben, von acht auf zehn Prozent. Zudem soll eine Verwaltungsreform kommen, bei der Beamte auf einen Teil der Sonderzahlungen verzichten sollen. Damit sollen nochmals 3,5 Milliarden Euro eingespart werden.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Umfangreiche Sparmaßnahmen - Spanien will Ausgaben um 65 Milliarden Euro kürzen

Die Seite wird geladen...

Umfangreiche Sparmaßnahmen - Spanien will Ausgaben um 65 Milliarden Euro kürzen - Ähnliche Themen

  1. Zusatzversicherung für umfangreiche Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen

    Zusatzversicherung für umfangreiche Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen: Die Arag bietet ab dem 1. Juli 2009 mit dem Tarif V100 eine private Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte an, die umfangreiche Leistungen...
  2. Siemens steigt nun wegen Sparmaßnahmen aus der Solarsparte aus

    Siemens steigt nun wegen Sparmaßnahmen aus der Solarsparte aus: Nun ist es amtlich. Siemens wird aufgrund der Krise in der Solarbranche seine Solarsparte nun aufgeben. Von der Aufgabe sind insgesamt 280...
  3. Griechischer Staats-Sender wegen Sparmaßnahmen abgestellt

    Griechischer Staats-Sender wegen Sparmaßnahmen abgestellt: Nun hat es auch den griechischen Staats-Rundfunk getroffen. Der staatliche Rundfunk Griechenlands fiel nun den Sparmaßnahmen zum Opfer. Der...
  4. Griechen demonstrieren in drittem Generalstreik gegen Sparmaßnahmen

    Griechen demonstrieren in drittem Generalstreik gegen Sparmaßnahmen: In Griechenland gab es nun den dritten Generalstreik in diesem Jahr. Dabei protestierten die Griechen gegen die Sparmaßnahmen ihrer Regierung. Im...
  5. Weitere Sparmaßnahmen in Griechenland - Gesundheitsausgaben werden gekürzt

    Weitere Sparmaßnahmen in Griechenland - Gesundheitsausgaben werden gekürzt: Vom griechischen Parlament wurden nun weitere Sparmaßnahmen gebilligt. Dabei wurde mit deutlicher Mehrheit eine Verlängerung der...