Unterschiede der Unfallversicherungen

Dieses Thema im Forum "Private Unfallversicherung" wurde erstellt von Sung008, 10.11.2010.

  1. #1 Sung008, 10.11.2010
    Sung008

    Sung008 Gast

    Auf welche Unterschiede mus man achten bei der Wahl der privaten Unfallversicherung? Welche Unterschiede gibt es überhaupt so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Es gibt gewaltige Unterschiede.

    Neben den normalen Leistungen bei Invalidität, gibt es auch Rentenzahlungen. Auch der herkömmliche Unfallbegriff ist bei vielen Gesellschaften erweitert.

    Diese zahlen dann auch bei:

    Unfall durch Eigenbewegungen, Tierbisse-und stiche (FSME, Borreliose), Tinitus, Salmonellen, Impfschäden, Medikamentenunverträglichkeit etc etc etc...
     
  4. #3 Sung008, 10.11.2010
    Sung008

    Sung008 Gast

    Es muss also nicht zwingend ein Unfall sein den jemand anderes verschuldet hat.

    In welchem Preisrahmen bewegen wir uns denn bei solch einer Unfallversicherung? Also nur so eine ca. Angabe das reicht mir schon.
     
  5. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Die meisten Unfälle sind selbstverschuldet.

    Wir bewegen uns in einem Beitragsfenster von 150-200.- pro Jahr mit vernünftigen Leistungen.
     
  6. #5 Sung008, 11.11.2010
    Sung008

    Sung008 Gast

    Also das klingt ja schonmal gar nicht so teuer.

    Da werde ich mich einfach nochmals genauer informieren, gerade was den Leistungsumfang betrifft.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MulleWupp, 11.11.2010
    MulleWupp

    MulleWupp Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht interessiert dich ja ein Unfallversicherung-FAQ? Da werden viele der Häufig gestellten Fragen beantwortet. Ich hab z.B. H-I-E-R eins gefunden.

    Hoffe, ich konnte auch etwas weiterhelfen.

    LG
     
  9. #7 cx 7, 11.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2010
    cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Hab deine Seite auch mal gelesen. Neben etlichen Tippfehlern sind auch mehrere fachliche Fehler eingebaut. Wenn jemand in Zusammenhang mit BU von Invaliditätsgrad spricht, sagt mir das, dass derjenige von Tuten und Blasen keine Ahnung hat.

    Also empfehlenswert ist diese Seite aus fachlicher Sicht überhaupt nicht! Also wenn du schon deinen Dauerlink in jedem Kommi von dir vermerkst, solltest du endlich mal die komplette Seite von einem Spezialisten nach gravierenden Fehlern durchforsten lassen.

    ich denke die User hier haben ein Recht auf kompetente Beratung, auch wenns nur virtuell ist, aber Falschberatungen auch über einen Link können heute nach dem VVG sehr teuer für dich werden.
     
Thema: Unterschiede der Unfallversicherungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. private unfallversicherung bei salmonellenvergiftung

Die Seite wird geladen...

Unterschiede der Unfallversicherungen - Ähnliche Themen

  1. Kulturelle Unterschiede

    Kulturelle Unterschiede: Viele Unternehmen sind heute nicht nur in ihrem Heimatsmarkt aktiv, sondern unterhalten in der Regel eine Vielzahl internationaler...
  2. Gibt es grobe Unterschiede zwischen Test- und Echtgelkonto?

    Gibt es grobe Unterschiede zwischen Test- und Echtgelkonto?: Hallo zusammen, ich bin schon lange am Überlegen mich an Binäre Optionen heran zu wagen. Ich bin daher auch schon des Öfteren auf einige...
  3. Dispo und Rahmenkredit - Unterschiede?

    Dispo und Rahmenkredit - Unterschiede?: Hallo, ich bin via google suche nach So funktioniert ein Rahmenkredit auf diesen Beitrag gestoßen, verstehe aber immernoch nicht so ganz den...
  4. TÜV-Abnahme: Bis zu 56 Euro Preisunterschiede möglich

    TÜV-Abnahme: Bis zu 56 Euro Preisunterschiede möglich: Für Autobesitzer kann sich bei der Hauptuntersuchung ein Vergleich der Anbieter durchaus lohnen: Preisspannen von 69 Euro bis zu 125 Euro stellte...
  5. Renten- und Arbeitslosenversicherung - Unterschiede zwischen Ost und West

    Renten- und Arbeitslosenversicherung - Unterschiede zwischen Ost und West: 20 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es zwischen Ost und West bei der Renten- und Arbeitslosenversicherung Unterschiede. Für Arbeitnehmer in...