US-Notenbankchef Bernanke sieht Entspannung auf Euro-Finanzmarkt

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 26.03.2012.

  1. #1 Newsmaster, 26.03.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Laut der Ansicht vom US-Notenbankchef Ben Bernanke haben die Turbulenzen in Europa angesichts der Schuldenkrise nachgelassen. Dies hätte zu einer Beruhigung der weltweiten Finanzmärkte geführt, auch in den USA. Um diese Ruhe aber weiterhin zu sichern, müssten die Staats- und Regierungschefs der europäischen Länder diese vereinbarten Fiskalreformen aber auch umsetzen, so Bernanke.

    Die USA seien nach wie vor bereit, das Finanzsystem zu stabilisieren, sollte es in Europa erneut zu Problemen kommen. „Die Federal Reserve wird die Situation weiter genau beobachten, mit den Finanzinstituten und ausländischen Partnern zusammenarbeiten, um die Widerstandskraft unseres Finanzsystems zu verbessern“, sagte Bernanke. Die Zentralbank sei bereit, die ihr zur Verfügung stehenden Instrumente zu nutzen, sollte eine Situation entstehen, die dies erfordere.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

US-Notenbankchef Bernanke sieht Entspannung auf Euro-Finanzmarkt

Die Seite wird geladen...

US-Notenbankchef Bernanke sieht Entspannung auf Euro-Finanzmarkt - Ähnliche Themen

  1. Leichtes Plus für Dax trotz ungenauer Äußerungen von US-Notenbankchef Bernanke

    Leichtes Plus für Dax trotz ungenauer Äußerungen von US-Notenbankchef Bernanke: Mit Enttäuschung haben Anleger am deutschen Aktienmarkt auf die Äußerungen von US-Notenbankchef Bernanke reagiert, wonach man die US-Wirtschaft...
  2. Fed-Chef Bernanke deutet Ende der Anleihenkäufe an, Niedrigzins aber nicht betroffen

    Fed-Chef Bernanke deutet Ende der Anleihenkäufe an, Niedrigzins aber nicht betroffen: Offenbar wird die Geldflut in den USA bald verebben. Das jedenfalls deutet der US-Notenbank-Chef Ben Bernanke an. In naher Zukunft soll dabei...
  3. US-Notenbank Chef Bernanke schockt die Börsen - Dax stürzt unter 8000 Punkte Marke

    US-Notenbank Chef Bernanke schockt die Börsen - Dax stürzt unter 8000 Punkte Marke: An den Börsen herrschte gestern ein Schockzustand. Grund dafür waren die Aussagen von Ben Bernanke, dass das QE3 Programm bis Ende des Jahres...
  4. Notenbankchef Bernanke: US-Aufschwung "frustrierend langsam"

    Notenbankchef Bernanke: US-Aufschwung "frustrierend langsam": Während das Wachstum in Europa für steigende Zinsen sorgt, ist die Geldpolitik in den USA nach wie vor äußerst locker. US-Notenbankchef Bernanke...