USA kämpft gegen die Zahlungsunfähigkeit

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 22.06.2011.

  1. #1 Newsmaster, 22.06.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die USA müssen bis spätestens zum 2. August ihre Schuldengrenze anheben. Andernfalls droht dem Land die Zahlungsunfähigkeit. Nun gehen die Verhandlungen zwischen Demokraten und Republikanern in die entscheidende Phase.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

USA kämpft gegen die Zahlungsunfähigkeit

Die Seite wird geladen...

USA kämpft gegen die Zahlungsunfähigkeit - Ähnliche Themen

  1. Ver.di kämpft um die Arbeitsplätze bei Schlecker

    Ver.di kämpft um die Arbeitsplätze bei Schlecker: Die Drogeriekette Schlecker verbucht schon seit Jahren Verluste. Auch einige Filialen mussten deswegen schon geschlossen werden. Nun wollen aber...
  2. Wintershall kämpft um Ölproduktion in Libyen

    Wintershall kämpft um Ölproduktion in Libyen: In den Zeiten Gaddafis gehörte die BASF-Tochter Wintershall zu den größten Ölproduzenten in Libyen. Nun aber fürchtet die deutsche Firma neue...
  3. Post kämpft für höheres Porto

    Post kämpft für höheres Porto: Der Chef der Deutschen Post, Frank Appel, sieht nach 14 Jahren konstanter Preise nun die Zeit für eine Anhebung des Portos gekommen. Ihm geht es...
  4. Saab kämpft ums Überleben

    Saab kämpft ums Überleben: Offenbar steht der schwedische Taditionskonzern Saab kurz vor dem Konkurs. Die Produktion von Saab ruht nun schon seit 3 Wochen und die...
  5. Toyota kämpft sich nur langsam zurück

    Toyota kämpft sich nur langsam zurück: Noch im April will der japanische Autobauer Toyota die Produktion in allen heimischen Werken wieder aufnehmen. Es ist aber bis auf weiteres an...