Verhandlungen mit Troika - Griechenland will Milliarden einsparen

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 21.09.2011.

  1. #1 Newsmaster, 21.09.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Griechenland kämpft weiter um die Milliarden aus dem Hilfsprogramm der EU und des IWF. Nach griechischen Angaben liefen Telefongespräche gut. Man ist auch weiterhin bereit, Milliardenbeträge einzusparen. Es wird allerdings keine Volksabstimmung über den Verbleib in der Eurozone geben.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verhandlungen mit Troika - Griechenland will Milliarden einsparen

Die Seite wird geladen...

Verhandlungen mit Troika - Griechenland will Milliarden einsparen - Ähnliche Themen

  1. Troika zeigt sich Zufrieden über Gespräche und Verhandlungen mit Athen

    Troika zeigt sich Zufrieden über Gespräche und Verhandlungen mit Athen: Griechenland wird mittlerweile wieder Reformwillen attestiert. Von Seiten der Troika, die die Sparfortschritte in Spanien überwachen und nun...
  2. Streiks in Elektro- und Metallindustrie abgewendet: Einigung bei Tarifverhandlungen

    Streiks in Elektro- und Metallindustrie abgewendet: Einigung bei Tarifverhandlungen: Nun also doch schneller als gedacht. Sowohl IG Metall als auch die Arbeitgeberseite haben sich wegen des Tarifstreits zu einer Einigung...
  3. Opel will keine Nachverhandlungen über Standort Bochum betreiben

    Opel will keine Nachverhandlungen über Standort Bochum betreiben: Auf schmalem Grat bewegt sich mittlerweile die Opel-Belegschaft in Bochum durch ihr klares Nein zum Rettungs- und Sanierungsplan für den...
  4. Über 100 Berliner Schulen werden bestreikt - Tarifverhandlungen vorerst gescheitert

    Über 100 Berliner Schulen werden bestreikt - Tarifverhandlungen vorerst gescheitert: In Berlin sind die Tarifverhandlungen mit den angestellten Lehrern und Erziehern gescheitert. Nun gab es vor wenigen Tagen einen ersten...
  5. Honorarverhandlungen: Ärzte wollen Streik und Praxisschließungen

    Honorarverhandlungen: Ärzte wollen Streik und Praxisschließungen: In Deutschland wollen die rund 130.000 niedergelassenen Ärzte nun Druck auf die Krankenkassen ausüben. Durchsetzen wollen sie dies mit Streiks und...