Vermieter will wegen Überbelegung kündigen

Dieses Thema im Forum "Rechtsschutzversicherung" wurde erstellt von Unregistriert, 15.02.2012.

  1. #1 Unregistriert, 15.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    hallo , meine vermieter will mir die wohnung kündigen weil wir angeblich zu viel personen sind . wir sind drei personen und wohnen in eine drei zimmer ,küche ,bad 80 qm! meine rechtschutz tritt aber erst anfang märz in kraft ,kann ich es dann nehmen obwohl sie mir jetz kündigt? Ich habe anfang December es abgeschlossen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 15.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    zornig

    ich geh davon aus, wenn die kündigung vor der wartezeit von drei monaten eintritt, dann eher nicht.

    wieviele personen waren denn im mietvertrag angegeben?
     
  4. zornig

    zornig Gast

    zornig

    es sind drei personen im mietvertrag notiert . die kündigung ist noch nicht von ihren anwalt gekommen
     
  5. #4 Unregistriert, 15.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    zornig

    wieviel qm hat die wohnung denn? kann mir gerade eine überbelegung mit 3 personen in einer 3 zimmer wohnung nicht vorstellen.
     
  6. #5 karambas, 15.02.2012
    karambas

    karambas Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    zornig

    Das kann doch nciht sein. Also was ist los? Warum will er kündigen? Untervermietung etwa? Rechtsschutz kannst knicken. 3 Monate ohne wenn und aber leider. außer die Kündigung wird dir später ausgesprochen.
     
  7. Mark85

    Mark85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit der Wartezeit ist etwas anders als gedacht. Die pauschalen 3 Monate gibt es nicht.
    Normalerweise hat man die Wartezeit auf Leistungen die absehbar oder von mir ausgelöst werden. Beim Thema Kündigung haben einige Gesellschaften keine Wartezeit. Frag am besten mal in der Leistungsabteilung nach. Vielleicht helfen die doch und sei es nur mit ner Beratung.
     
  8. #7 Unregistriert, 16.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    zornig

    Die wohnung hat 80 qm . Es ist ein drei familien haus . Meine Tochter wohnt mit ihr mann und kind im erdgeschoss mein sohn und seine lebensgefärtin im Dachgeschoss und ich mit mein mann im und kind im obergeschoss . Jeder partie hat seine eigenen miet vetrag . Der vemieter behauptet das mein sohn seinen sicherung aus der strom kaste geklaut hätte und das mein tochter nie ihre jalusienen hochzieht und ich würde zu viel platz beanspruchen ! der vermieter wohnt im hinter haus also hat im haupt haus nichts zu suchen . ich habe im wäschekeller ein waschmaschine und trockner die ich mit meine tochter teile und mein sohn hat einen waschmaschine stehn. in mein keller past mein gefrier truhe und ca.drei umzugskartons also hab ich noch drei fahrräder unter die treppe stehn die aber nicht im weg sind und kein treppe oder fluchtweg verspert . Der Vermieter hat uns alle drei gekündigtaber vom Rechtsanwalt habe ich noch nichts bekommen . Gibt es eine spezielen Rechtschutz oder kann ich meine normalen nehmen . Unser Vermieter ist nicht ganz dicht ! Er redet auch mit toten !!!!
     
  9. Mark85

    Mark85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hat erst euch denn fristgerecht gekündigt? Dann wirst du auch nichts von seinem Anwalt bekommen.
    Du kannst sofern du den Immobilien Rechtsschutz eingeschlossen hast damit mal bei nem Anwalt anfragen. Nimm deine Police mit und sag dass der erst eine Deckungszusage holen soll (Wichtig!). Die Anwälte wissen an wen die sich wenden müssen. Viel Glück!!
     
  10. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gast,

    ich hab mal den Thementitel angepasst. Mit "zornig" kann keiner etwas anfangen. Bitte künftig auf aussagekräftige Titel achten.


    Grüße
     
  11. #10 Pop Rocks, 16.02.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Hab mir das mal durchgelesen, 80m² und Überbelegung durch 3 Personen? Da stimmt doch was nicht. Bist du sicher, daß dies der einzige Grund ist?
     
  12. #11 karambas, 16.02.2012
    karambas

    karambas Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    @Mark85

    Klar solange es in den Bedinung so verankert ist, zählt sehr wohl 3 Monate Wartezeit für die Leistungsarten die dort aufgeführt werde. Sicherlich gibt es bestimmte Leistungsarten die nicht darunter fallen, wie z.B. ein Verkehrsunfall (unvorhersehbares Ereigniss), aber z.B. gibt es oft anzeichen für Arbeitsrechtliche Probleme bsw. wenn man mitbekommt, dass die Auftragslage miserabel ist und man wohl oder über den Betrieb schließen wird oder auch verlagert etc. Sonst kann ja jeder die Rechtsschutz abschließen um sich schnell noch abzusichern. Das ist nicht im Sinne einer Rechtsschutzversicherung. Wenn Rechtsschutz dann bitte lebenslang weil es in vielen Lebenslagen hilfe leistet. Auch wenn man keinen Super-Rechtsstreit führt.

    "Frag mal in der Leistungsabteilung nach"

    klar, Kulanz könnte immer drin sein. Aber Recht auf Deckung hat man bedingungsgemäß definitiv nicht!
     
  13. #12 Unregistriert, 16.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wozu ist denn diese wartezeit überhaupt da? sollen sie doch die versicherung teurer machen für denjenigen der nicht warten will oder kann.
     
  14. #13 FairSicherer, 16.04.2012
    FairSicherer

    FairSicherer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Die Wartezeit soll genau das verhindern das man eine Rechtsschutzversicherung erst abschließt wenn der Fall eintritt oder vorhersehbar ist. Dann wären nämlich die Beiträge nicht mehr zahlbar da dann jeder mal schnell abschliesst.
     
  15. #14 Unregistriert, 17.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    und wer entscheidet wann der fall dann eingetretten ist? die versicherung?
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Pop Rocks, 18.04.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Ja klar die Versicherung, wer denn sonst? Sie soll ja auch schließlich zahlen.

    Wenn du aber damit nicht einverstanden bist, hast du die Möglichkeit dagegen zu klagen. Ob man jedoch einen Versicherungsschutz hat, wenn man die Rechtschutzversicherung verklagen will, das weiß ich leider nicht. Das können andere Experten hier besser sagen.
     
  18. #16 Julchen2013, 16.12.2013
    Julchen2013

    Julchen2013 Gesperrt

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht will er sie einfach nur loswerden und hofft das sie sich nicht wehren
     
Thema: Vermieter will wegen Überbelegung kündigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung wegen überbelegung

    ,
  2. wohnungskündigung wegen überbelegung

    ,
  3. kündigung wegen überbelegung wohnung

    ,
  4. Ueberbelegung Wohnung,
  5. Wann ist die Überbelegung,
  6. ab wieviel personen ist eine wohnung überbelegt,
  7. kuendigung wegen ueberbelegung,
  8. kündigung überbelegung,
  9. überbelegung mietwohnung,
  10. mietvertrag kündigen wegen überbelegung,
  11. wohnung überbelegung,
  12. mietwohnung überbelegung,
  13. Darf der mitter untervermitten,
  14. mit wieviel Personen kann man auf 80qm wohnen,
  15. überbelegung wohnung,
  16. ab wieviele personen ist ein mietshaus überbelegt,
  17. vermieter will meine Treppe öffentlich machen,
  18. kundigung eines mietverhältnis wegen überbelegung,
  19. wann ist eine wohnung überbelegt,
  20. vermieter kündigt wegen überbelegung,
  21. kann der Vermieter wegen überbelegung kündigen,
  22. mietwohnungen überbelegung,
  23. überbelegung kündigung,
  24. vermieterkündigung wegen überbelegung der wohnung,
  25. ab wann überbelegung der wohnung
Die Seite wird geladen...

Vermieter will wegen Überbelegung kündigen - Ähnliche Themen

  1. Muss der Vermieter die Mietbürgschaft akzeptieren?

    Muss der Vermieter die Mietbürgschaft akzeptieren?: Hallo, wisst ihr, ob ein Vermieter eine Mietbürgschaft als Kaution akzeptieren muss und wenn ja, in wirklich allen Fällen?
  2. Viele Fragen - (Eventuell) auf dem Weg zum Vermieter

    Viele Fragen - (Eventuell) auf dem Weg zum Vermieter: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen und werde diese einmal gebündelt in diesem Thread hier veröffentlichen. Fangen wir mit meiner Situation...
  3. Aktien verkauft wegen brexit?

    Aktien verkauft wegen brexit?: Wie macht ihr das mit euren Geldanlagen nach dem Brexit? Hat das Einfluss auf euer Verhalten?
  4. Was soll ich jetzt machen wegen Brokerjet?

    Was soll ich jetzt machen wegen Brokerjet?: Hallo :) Es haben bestimmt schon einige so am Rande mitbekommen, aber der österreichische Broker "Brokerjet" schließt ganz unverhofft seine...
  5. Kündigung wegen Krankheit?

    Kündigung wegen Krankheit?: Hallo, meine Mutter hat leider ein so genanntes Lungenherz (or-pulmonale). Sie muss aber nicht operiert werden. Das sit wohl nur in...