Vier Länder geben und 12 Länder Kassieren in Deutschland.

Dieses Thema im Forum "News und Gerüchte aus der Finanzwelt" wurde erstellt von rudi, 21.07.2012.

  1. rudi

    rudi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Die Solidarität unter den Bundesländern scheint zu bröckeln.

    Es sind derzeit so, dass nu vier Länder in den Solidaritätstopf einzahlen.

    Das sind Bayern, Baden-Würtemberg, Hessen und Hamburg. Alle anderen 12 Länder aber entnehmen so oder so aus dem Topf.

    Jetzt in Krisenzeiten ist es aber so, dass jeder an sich denkt und nichts von Solidarität wissen will.

    Wird diese Art des Ausgleiches bald in Deutschland nicht mehr geben?

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    Es muss ein Ende sein mit geben und nehmen!

    Wie lange soll das dauern, dass einige Länder geben und andere nehmen müssen?

    Irgend wann bricht diese Solidarität und da stehen wir wieder am Anfang. Lieber jetzt als später.

    Jeder sollte für sich tätig werden. Der Bund muss dafür sorgen, dass die Einnahmen wieder berecht zum Einsatz kommen.

    Grusd
     
  4. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir sind durch bündeln unserer Kräfte große geworden. Natürlich unterstützen wir die Masse durch Wenige. Doch einige die jetzt "groß" sind, sind selbst nur groß geworden weil wir uns gegenseitig unterstützt haben.

    Ich finde es schon sehr undankbar das einzelne Bundesländer versuchen sich jetzt auszukoppeln weil sie jetzt erfolgreich sind. Gerade Bayern waren anfangs nur grüne Wiesen bevor große Mengen an Förderungen dort hineingeflossen sind.
    Unser gemeinsames Ziel sollte nicht darin bestehen unsere gegenseitige Unterstützung in Frage zu stellen sondern darüber nachzudenken was gerade in Europa passiert. Der Eingliederungswahn der EU hat dazu geführt das viele Förderungen von unseren schwächsten Bundesländern nun zu den "schwächsten" Mitgliedsstaaten fliessen!
    In der EU zahlen zwei Länder die Zeche für die große Masse. Solange wir dieses PROBLEM nicht im Griff haben schiessen wir doch mit Kanonen auf Spatzen bei unserer Diskussion über den Länderausgleich!!!!!
     
Thema: Vier Länder geben und 12 Länder Kassieren in Deutschland.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 12 mitgliedsstaaten

    ,
  2. welche länder wird es geben

Die Seite wird geladen...

Vier Länder geben und 12 Länder Kassieren in Deutschland. - Ähnliche Themen

  1. Wie motiviert man richtig?

    Wie motiviert man richtig?: Hallo! Ich frage mich wie man am besten sich oder auch andere motiviert? Ist es im Job nur das Geld (bzw. Lohn/Gehalt) oder auch Lob &...
  2. Jeder vierte Langzeitarbeitslose bekommt Hartz IV seit Einführung

    Jeder vierte Langzeitarbeitslose bekommt Hartz IV seit Einführung: Eigentlich sollen Arbeitslose in Deutschland durch das Hartz IV-System unterstützt werden, um schnell wieder in ein neues Beschäftigungsverhältnis...
  3. Bundesbedienstete sind fast vier Wochen pro Jahr krank

    Bundesbedienstete sind fast vier Wochen pro Jahr krank: Im Gegensatz zu anderen Arbeitnehmern sind Mitarbeiter der Bundesverwaltung rund doppelt so häufig krank. Im Jahr 2011 ergaben sich dabei im...
  4. Leitindex Dax kann den vierten Tag in Folge steigen

    Leitindex Dax kann den vierten Tag in Folge steigen: Das Jahr ist so gut wie zu Ende. Doch die Anleger denken nicht ans Aufgeben. Auch der Dax kann davon profitieren und steigt weiter an. Am...
  5. In Europa ist jeder vierte Jugendliche ohne Arbeit - Tendenz steigend

    In Europa ist jeder vierte Jugendliche ohne Arbeit - Tendenz steigend: In Europa steigt die Jugendarbeitslosigkeit immer weiter an. Knapp jeder vierte unter 25 Jahren ist auf der Suche nach einer Arbeit. Besonders...