Virenscanner für MacBook?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Hildegard88, 26.05.2016.

  1. #1 Hildegard88, 26.05.2016
    Hildegard88

    Hildegard88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich eigentlich für mein MAC ein spezielles Antivirenprogramm kaufen??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ring77

    Ring77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Laut http://test-virenscanner.de/mac/ können nicht alle Programme den PC bzw. Mac ausreichend schützen. Daher muss man vor den Kauf genau überlegen, welcher Scanner in Frage kommt.
     
  4. #3 pecunia, 26.05.2016
    pecunia

    pecunia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Für einen Mac ist ein Virenscanner fast unnötig. Apple verwendet ein in sich geschlossenes Betriebssystem, welches einen externen Angriff durch Viren fast ausschließt. Apps aus dem Appstore sind durch Apple verifiziert und beinhalten keine Viren. Die Dateien die du aus dem Internet lädst und sie aufrufen willst, werden vom Betriebssystem geprüft. Ist es eine nicht verifizierte Datei, lässt das Betriebssystem dich die Datei gar nicht öffnen. Diese Option kannst du natürlich in den Einstellungen ausschalten, aber das sei keinem geraten.

    Wenn du jedoch wirklich sicher gehen willst, reicht ein kostenloses Virenschutzprogramm völlig aus.
     
  5. #4 Goldnase007, 14.07.2016
    Goldnase007

    Goldnase007 Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
  6. #5 Ambrosia, 15.07.2016
    Ambrosia

    Ambrosia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Verwende Avira und bin eigentlich ganz zufrieden damit!
     
  7. #6 pecunia, 20.07.2016
    pecunia

    pecunia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Kaspersky schneidet in sämtlichen Test immer am besten ab.
     
  8. Lerby

    Lerby Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt absolut, mit Kaspersky macht man wenig falsch. Hätte ich ebenfalls ins Rennen geworfen!
     
  9. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    5
    Kaspersky ist natürlich ganz oben, aber wenn du die Sicherheitseinstellungen nicht großartig veränderst, dann könnte auch Avira Free ausreichen.
     
  10. #9 SvataApolena, 03.08.2016
    SvataApolena

    SvataApolena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch schon gehört, dass du für Mac eigentlich überhaupt kein Virenprogramm brauchst. Insofern, wenn du wirklich trotzdem eins installieren willst, dann nimm am besten ein kostenloses.

    Kaspersky kann ich auch empfehlen, weil ich damit selbst nur gute Erfahrungen gemacht habe, aber wenn die Mac PCs sowieso so sicher sind, muss man halt überlegen, ob man für zusätzlichen Schutz, der eigentlich nicht nötig ist, nochmal Geld ausgibt.
     
  11. #10 Lukas Neuerbach, 09.08.2016
    Lukas Neuerbach

    Lukas Neuerbach Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann auch Kaspersky empfehlen, bin bis jetzt sehr zufrieden damit!
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 oliverr, 16.08.2016
    oliverr

    oliverr Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich gelesen habe, ist auch MAC nicht gegen alles geschützt, auch wenn die Software selbst schon deutlich besseren Schutz bietet als ein Windows PC. Insofern wäre zumindest ein kostenloses Programm auch hier wirklich ratsam. Aber Vorsicht: es gibt Programme, die den MAC PC deutlich langsamer machen. AVAST z.B. hat in Tests sehr schlecht dabei abgeschnitten.
     
  14. Kiro

    Kiro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe auf keinem meiner MAC´s ein Antivirenprogramm installiert.
     
Thema:

Virenscanner für MacBook?

Die Seite wird geladen...

Virenscanner für MacBook? - Ähnliche Themen

  1. Für die Frau ein Geschenk

    Für die Frau ein Geschenk: Schönen Morgen Leute :) Bin gerade aufgewacht und meine Frau überrennt mich damit, dass wir doch in 2 Wochen schon 10. Jahre verheiratet sind....
  2. Milchaufschäumer für leckeren Cappuccino

    Milchaufschäumer für leckeren Cappuccino: Hi, ich habe zu Hause leider keinen Vollautomaten, sondern nur eine Padmaschine. Ich trinke aber dennoch immer wieder gerne einen Cappuccino. Gibt...
  3. Firma für CNC-Lösungen

    Firma für CNC-Lösungen: Hallo, ich suche gerade eine Firma, die CNC-Lösungen anbietet, da ich für ein spezielles Bauteil eine Sonderanfertigung, bzw. ein Prototyp...
  4. Tipps für Jobsuche bei Erwerbsunfähigkeit?

    Tipps für Jobsuche bei Erwerbsunfähigkeit?: Hallo! Ich bin nun schon längere „erwerbsunfähig“ und merke selbst, wie sehr mich das belastet. Dabei würde ich vor allem meine Familie gerne,...
  5. Ratenkredit - die beste Direktbank dafür?

    Ratenkredit - die beste Direktbank dafür?: Hallo, bei welcher Direktbank habt ihr mit die besten Erfahrungen bei einem Ratenkredit gemacht?