von Prepaid zu o2?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von oliverr, 28.06.2015.

  1. #1 oliverr, 28.06.2015
    oliverr

    oliverr Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hay Ho Leute!

    Ich will schnell zum Punkt kommen, bis jetzt hatte ich immer Prepaid, da es einfach für mich
    zu Managen wahr, nun jedoch habe ich mich dazu überreden lassen und selbst überzeugt, dass ein
    Vertrag für mich von Vorteil wäre.

    Meine Bekannten empfehlen mir alle o2 für einen Vertrag, nun wollte ich hier jedoch vorher nach fragen
    ob o2 wirklich ein empfehlenswerter und zuverlässiger Anbieter ist.

    Danke im vor raus für eure Hilfe.

    lG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 j-tax01, 29.06.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.06.2015
    j-tax01

    j-tax01 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Servus Oliver!

    Ich hatte auch damals lange Zeit Prepaid, da es einfach übersichtlicher wahr und man dadurch seine Kosten viel besser im Griff hatte, denn damals als Mobiles Telefonieren noch Schweine Teuer wahr und man einen Vertrag hatte, konnte man sofern man nicht aufgepasst hatte gern mal am Monats Ende ein paar Hundert Euro drauf zahlen und das ging damals schneller als man denkt, als mir so etwas einmal passierte Kündigte ich den Vertrag direkt und wechselte wieder zum alt bekannten Prepaid, daraufhin wusste ich immer wie viel ich fürs Telefonieren ausgab und hatte am Monats Ende keine bösen Überraschungen, heute sind zwar die Verträge deutlich billiger und man zahlt einen festen Preis, dennoch bleibe ich bei Prepaid, da ich damit genau so viel Möglichkeiten habe und nicht mehr zahle, ich muss nur alle paar Monate das Guthaben aufladen gehen aber etwas laufen hat noch keinen geschadet.

    Mein Freund hat o2 und er beklagt sich eigentlich nie, der Kunden Service ist Seiner Meinung nach sehr freundlich und professionell und o2 an sich ist ein zuverlässiger und stabiler Anbieter, da Ausfälle und Störungen usw eher selten sind.

    Falls du dich also dazu entscheidest zu o2 zu wechseln, besuche doch einmal diese Website und sichere dir einen 100 Euro Gutschein, sodass du die ersten paar Monate nichts zahlen muss.


    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    lG
     
  4. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    5
    O2 ist eigentlich ein super Anbieter, man muss nur schauen in welcher Region man lebt, um auch entsprechend Netz zu haben. Das kann stark variieren, manchmal ist die Telekom stärker vertreten oder das E-Plus Netz...
     
  5. #4 Ferdinand, 24.07.2015
    Ferdinand

    Ferdinand Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann im Grunde nichts schlechtes über O2 sagen. Bin seit zwei Jahren da und außer den etwas höheren Kosten als bei anderen Anbietern, kann ich mich nicht beschweren. Wohne in Berlin und habe immer Netz. Seit ein paar Wochen staube ich auch Donnerstags immer einen Bonuscode ab, mit dem man bei Cinestar wenn man ins Kino die zweite Karte kostenlos bekommt. Das ist sehr cool. Kino ist nämlich echt teuer geworden.
     
  6. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    5
    In Berlin wird das O2 Netz gut ausgebaut sein, sowie allgemein in den größeren Städten denke ich. Wie schon erwähnt hängt es enorm von der jeweiligen Region ab, wo welcher Anbieter am stärksten vertreten ist. Besonders das LTE Netz ist ja sehr gefragt im Moment und das sollte auf jeden Fall stärker ausgebaut werden, woran o2 wohl derzeit auch arbeitet.

    Mein Kumpel ist übrigens auch von Prepaid zu O2 gewechselt. Seitdem er sich über www.billiger-telefonieren.de/samsung-galaxy-mit-vertrag das Samsung Galaxy S6 Edge bestellt bzw. verglichen und sich dann entschieden hat, ist er voll zufrieden. Sein Tarif läuft über LogiTel (Mobilcom-Debitel real) und somit über das o2 Netz. Ich glaube er zahlt jetzt knapp 40€ monatlich – zwar etwas mehr als zu den Prepaid Zeiten – aber hat auch demensprechende Leistungen (AllNet Flat, Internet Flat bis 1 GB und so weiter). Sicherlich geht es irgendwo immer günstiger oder besser aber solange man zufrieden ist, passt es doch.

    LG Eddi :)
     
  7. Jill

    Jill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Mittlerweile gehört O2 ja auch zu Eplus. Damit habe ich leider nur schlechte Erfahrungen gemacht, was das Netz und den Empfang betrifft. Schau dir lieber andere Anbieter wie Vodafone oder D1 an ;)
     
  8. Webber

    Webber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir auch nur Telekom oder Vodafone empfehlen, hier hast du das beste Netz und auch den besten Service.
     
  9. #8 flybig32, 20.08.2015
    flybig32

    flybig32 Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab immer noch o2 und bin damit auch super zufrieden. Es gibt aber immer Leute, die etwas zu meckern haben werden. Den perfekten Anbieter gibt es einfach nicht.
     
  10. oli998

    oli998 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bei O2 hast du eine Datenautomatik im Internetvertrag. Darauf solltest du aufpassen, wenn du unerwartete Kosten vermeiden willst ;-)
     
  11. #10 Liebler, 27.10.2016
    Liebler

    Liebler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde bei Prepaid bleiben. Die kosten sind viel geringer als bei einem Vertrag und wenn morgen ein besseres Angebot bei einem anderen Prepaid-Anbieter kommt, wechselst einfach mit deiner Rufnummer. Bei einem Vertrag bist erstmal gebunden.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. hanss

    hanss Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ist auf jeden Fall teurer
     
  14. Kiro

    Kiro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    o2 hat bei uns ein ziemlich schlechtes Netz. Telekom und Vodafone sind da deutlich. Ich würde dir daher raten vorher genau zu prüfen wie der Empfang bei euch ist.
     
Thema:

von Prepaid zu o2?

Die Seite wird geladen...

von Prepaid zu o2? - Ähnliche Themen

  1. Normale oder Prepaid Kreditkarte?

    Normale oder Prepaid Kreditkarte?: Hi zusammen, wann wäre es sinnvoll sich ein normale Kreditkarte und wann eine auf Guthabenbasis zu holen? Ich bin nämlich noch unschlüssig...
  2. Prepaid Kreditkarte im Internet bestellen?!

    Prepaid Kreditkarte im Internet bestellen?!: Hallo zusammen, meine erste Frage kann man sich eine Prepaid Kreditkarte im Internet bestellen und wo? Kann ich die Karte auch überall nutzen...
  3. mit visa-prepaidkarte im supermarkt zahlen

    mit visa-prepaidkarte im supermarkt zahlen: hallo und guten abend, ich war auf der suche nach einem forum, die meine frage evtl. beantworten könnte und muss sagen, es ist ein sehr schönes...
  4. Kostenlose Kreditkarten, keine Prepaid

    Kostenlose Kreditkarten, keine Prepaid: Kostenlose Kreditkarte für Jedermann Kostenlose Bargeldabhebungen Weltweit uvm. weitere Informationen hier
  5. Warum Prepaid Kreditkarte

    Warum Prepaid Kreditkarte: Hallo, also ich habe von diesen Prepaid Kreditkarten gehört, aber irgendwo verstehe ich nicht wozu das ganze? Wieso denn nicht gleich ein Konto...