Vorfeldmitarbeiter streiken für höhere Löhne

Dieses Thema im Forum "Arbeit & Arbeitgeber" wurde erstellt von Newsmaster, 20.02.2012.

  1. #1 Newsmaster, 20.02.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Am Frankfurter Flughafen FraPort herrscht momentan Arbeitskampf. Dabei steht vor allem wieder steigender Lohn an erster Stelle der Forderungsliste. Die Gewerkschaft GdF (Gewerkschaft der Flugsicherung) fordert nun für Vorfeldkontrolleure eine Steigerung von 53.000 Euro jährlich bzw. rund 70.000 Euro jährlich auf nunmehr 80.000 Euro bis 87.000 Euro pro Jahr. Für die Vorderfeldaufsicht soll der Jahreslohn von rund 42.000 Euro auf 60.700 Euro steigen. Auch die Verkehrszentrale soll nun von rund 52.000 Euro jährlich auf ebenfalls 60.700 Euro steigen. Dabei sind mittlerweile nicht nur die Passagiere und Fluggesellschaften sauer, auch die Gewerkschaft Ver.di ist empört und fürchtet um den Betriebsfrieden.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pop Rocks, 20.02.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Also ich muss schon sagen, teilweise sehr unverschämte Forderungen.

    Da will man von 42000 auf 60000 Euro im Jahr hoch, 18000 Euro mehr im Jahr. Überlegt mal, das ist für manchen Arbeitnehmer in Deutschland das ganze Jahresbrutto. Und das wollen die auch noch zusätzlich. Unfassbar.
     
  4. #3 Unregistriert, 20.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    mach ich das bei meinem arbeitgeber kann ich wohl meine koffer packen...

    aber hey, immerhin sind das ja "nur" knapp 42 prozent mehr was die wollen, geht ja noch ;) also so eine unverschämte gehaltserhöhung hab ich bisher selten gesehen xD
     
  5. #4 Pop Rocks, 21.02.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    42%? Ich hab was von 70% gelesen. Aber egal wie rum, unverschämt ist es allemal.
     
  6. #5 Unregistriert, 22.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    bei der gehaltshöhe, die die schon vorher bekommen haben sind selbst 42 prozent total überhöht. ausserdem wollen die ja auch noch weniger arbeiten pro woche. versteh ich irgendwie nicht. mehr geld für weniger leistung.
     
  7. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich finde ich einen Streik nicht verwerflich. Es ist das letzte Druckmittel, was der Arbeitnehmer hat um an mehr Geld zu kommen. Allerdings finde ich die Forderungen der GdF überzogen. Meine Meinung der Dinge ;)
     
  8. #7 Unregistriert, 23.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Kleine Hunde bellen lauter...
     
  9. #8 problemchen, 27.02.2012
    problemchen

    problemchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    überzogen sind die auf jedenfall!!

    Streiken ist in keinster Weise verwerflich, nur sollte die GdF erstmal kleine Kuchen backen..
     
  10. #9 Unregistriert, 28.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hatten wir nicht vor kurzem die Diskussion über die Besoldung der Professoren und Hochschullehrer ... So eine W2 Professor bekommt ca. 53000 wenn er keine Drittemittel einwirbt. Und dass nach Studuim Promotion, und Habitilation ... also einen Werdegang von ca. 15 Jahren ...Da würde ich echt sagen Professoren bitte in die Follow me Autos und ein bisschen auf dem Vorfeld rumfahren ...
     
  11. #10 duccati, 28.02.2012
    duccati

    duccati Gast

    da würden sie wohl mehr geld machen. versteh sowieso nicht was an dem job so verdammt schwierig ist das er so gut bezahlt werden soll.

    ich schlag mal fraport vor, dass ich nach der ausbildung nur 36000€ pro jahr möchte. per einzelvertrag
     
  12. #11 Unregistriert, 28.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Unglaublich was man in Deutschland mit 3 Wochen Ausbildung verdienen kann !
    Mehrjährige Ausbildung auf Hochschulen und weitere Berufsausbildungen ins Verhältnis
    gesetzt spottet jeder Beschreibung !
    Hat man denn hier jegliches Verständnis zum realen Leben verloren ?
     
  13. #12 Pop Rocks, 28.02.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Wo steht denn bitte, daß eine Ausbildung zum Vorfeldmitarbeiter nur 3 Wochen dauert? Ich liebe solche unbegründeten Aussagen ja.
     
  14. #13 Unregistriert, 28.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Nur mal so zur Info, das wären bei 80.000 € ein Netto Lohn bei Steuerklasse I ohne Kinder rund 3.500 €.
    Wie stressig die Arbeit ist (in der Luftfahrt geht es ja um Minuten) und wie lange man diesen Job durchhalten kann ist eine andere Sache.
    Geht es hier vielleicht eher darum, zu fressen, so lange man noch auf der grünen Weide stehen kann?
     
  15. #14 Pop Rocks, 28.02.2012
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Und was hat DAS nun mit der Ausbildung zu tun?

    Immer wieder diese verwirrten Beiträge.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Grigott, 29.02.2012
    Grigott

    Grigott Gast

    Es ist ja nicht so, das wir zur Zeit eine Schuldenkrise in ganz Europa mitmachen. Da ist sowas natürlich mehr als unverschämt. Die sollen lieber länger schaffen für das gleiche Geld. Wäre viel sinnvoller.
     
  18. #16 Unregistriert, 29.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Wahnsinn,

    ich habe Informatik studiert und bin Gruppenleiter von 8 Mitarbeitern, aber die Kohle bekomme ich nicht. Ich glaube ich muss den Job wechseln...
     
Thema: Vorfeldmitarbeiter streiken für höhere Löhne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorfeldmitarbeiter gehalt

    ,
  2. gehalt vorfeldmitarbeiter

    ,
  3. Verdienst vorfeldmitarbeiter

    ,
  4. vorfeldarbeiter gehalt,
  5. vorfeldmitarbeiter verdienst,
  6. verdienst vorfeldarbeiter,
  7. was verdient ein vorfeldarbeiter,
  8. was verdient ein vorfeldmitarbeiter,
  9. vorfeldmitarbeiter lohn,
  10. vorfeldarbeiter verdienst,
  11. lohn vorfeldarbeiter,
  12. vorfeldarbeiter lohn,
  13. einkommen vorfeldmitarbeiter,
  14. vorfeldmitarbeiter einkommen,
  15. gehalt vorfeldmitarbeiter fraport,
  16. was verdienen vorfeldarbeiter,
  17. lohn vorfeldmitarbeiter,
  18. wieviel verdient ein vorfeldmitarbeiter,
  19. wieviel verdient ein vorfeldarbeiter,
  20. was verdienen vorfeldmitarbeiter,
  21. vorfeldarbeiter einkommen,
  22. verdienst vorfeldmitarbeiter fraport,
  23. löhne vorfeldarbeiter,
  24. was verdienen die vorfeldmitarbeiter,
  25. vorfeldarbeiter ausbildung
Die Seite wird geladen...

Vorfeldmitarbeiter streiken für höhere Löhne - Ähnliche Themen

  1. Wochenlanger Streik der Vorfeldmitarbeiter könnte drohen

    Wochenlanger Streik der Vorfeldmitarbeiter könnte drohen: Nun scheint der Tarifkonflikt zwischen der GdF und dem Frankfurter Flughafen eskaliert zu sein. Man wird nun wieder bis Donnerstag streiken. Schon...
  2. Amazon-Mitarbeiter streiken für höhere Löhne

    Amazon-Mitarbeiter streiken für höhere Löhne: In der Geschichte des Online-Versandhandels Amazon kommt es nun erstmalig zum Streik. Die deutschen Mitarbeiter fordern nun höherer Löhne sowie...
  3. Amazon-Mitarbeiter wollen am Standort Leipzig für Tarifvertrag streiken

    Amazon-Mitarbeiter wollen am Standort Leipzig für Tarifvertrag streiken: Für den Versandhändler Amazon läuft dieses Jahr noch nicht wirklich rund. Nachdem erst vor wenigen Wochen der Skandal um die Arbeitsbedingungen...
  4. E.on Mitarbeiter könnten für höhere Löhne streiken

    E.on Mitarbeiter könnten für höhere Löhne streiken: Noch immer hat der Energiekonzern E.on als Folge der Energiewende einen immens hohen Schuldenberg. Nun sind auch noch die eigenen Mitarbeiter...
  5. 19.000 Flugbegleiter werden streiken - Lufthansa befürchtet Millionenschaden

    19.000 Flugbegleiter werden streiken - Lufthansa befürchtet Millionenschaden: Es kommt zum Arbeitskampf. Soviel dürfte schon klar sein. Erstmals streiken bei Lufthansa rund 19.000 Flugbegleiter. Lufthansa befürchtet dadurch...