Wann darf man und soll man die Erbe abschlagen?

Dieses Thema im Forum "Immobilien" wurde erstellt von Gast, 19.11.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hi,

    ich habe eine Frage bezüglich der Erbschaft meines Vaters. Ich weiß nicht, was er hat und was er nicht hat. Daher überlege ich die Erbe von Ihm abzulehnen, falls er sterben sollte. Aber bis wann muss man das machen? Wie geht es vonstatten? Wer muss benachrichtigt werden?

    Er hat zwar ein Haus, aber ich bin mir sicher, dass dieses Haus überschuldet ist.

    Bitte um eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Gast ,

    du hast das Recht beim Ableben deines Vaters dir seine finanzielle Situation offenlegen zu lassen.
    Du musst auf keinen Fall die Katze im Sack kaufen, solltest aber auch nicht zwingend Geld ausschlagen ;-)

    Nachdem ein Verwandter stirbt hast du ausreichend Zeit zu einem Notar zu gehen und um Akteneinsicht zu bitten, bzw ggf ein Erbe anzutreten oder auszuschlagen.

    Beste Grüße

    hans08
     
  4. #3 berLiNA, 22.11.2012
    berLiNA

    berLiNA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    gerade, wenn du denkst, dass das Haus Schulden birgt solltest du auf jeden fall einen Notar besuchen.
    Aus eigenen Erfahrungen kann ich sagen, dass es sonst auch zu unschönen Folgen kommen kann. Daher kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. Allerdings würde ein Ablehnen des erbes auch zur Folge haben, dass für dich weit mehr als nur ein Erbe verloren geht.

    Man sollte sich gerade in diesem Fall klar werden, wie viel Wert für einen selbst in so einem Nachlass steckt.

    Liebe Grüße, berLiNA
     
Thema:

Wann darf man und soll man die Erbe abschlagen?

Die Seite wird geladen...

Wann darf man und soll man die Erbe abschlagen? - Ähnliche Themen

  1. Ab wann ist eine Ersparnis von 50 % bei PKV möglich?

    Ab wann ist eine Ersparnis von 50 % bei PKV möglich?: Hallo, ich höre und lese immer wieder, dass bei der privaten Krankenversicherung eine Ersparnis von bis zu 50 Prozent möglich sind. Wie kann man...
  2. Ab wann ist Hundehaftpflichtversicherung Pflicht?

    Ab wann ist Hundehaftpflichtversicherung Pflicht?: Wann ist eigentlich eine Hundehaftpflichtversicherung in Deutschland Pflicht??
  3. Wann zahlt eine Unfallversicherung nicht ?

    Wann zahlt eine Unfallversicherung nicht ?: Servus miteinander Mein Kollege hat mir gesagt, ich solle mich informieren wann eine Unfallversicherung nicht zahlt. Ich selber habe da...
  4. Guter Steuerberater bei Wanne-Eickel?

    Guter Steuerberater bei Wanne-Eickel?: Hi, ich suche einen guten Steuerberater bei Wanne-Eickel. Der letzte, den wir hatten, ist leider weggezogen - jetzt müssen wir uns einen neuen...
  5. Ab wann lohnt sich Anschaffung eines EC-Lesegeräts?

    Ab wann lohnt sich Anschaffung eines EC-Lesegeräts?: Nehmen wir an, man will ein kleines Café/Restaurant aufmachen. Ab welcher Größenordnung sollte man die Anschaffung eines EC-Lesegeräts in Betracht...