Warmer Winter bekommt dem Einzelhandel nicht ganz so gut

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 09.01.2012.

  1. #1 Newsmaster, 09.01.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Dem Einzelhandel tut der momentan milde Winter nicht gut. Nachdem die letzten beiden Winter streng waren haben sich die Kaufhäuser und Streugut-Hersteller auch in diesem Winter auf viel Eis und Schnee eingestellt. Sowohl Mäntel als auch Stiefel und Handschuhe seien in diesem Jahr im Absatz deutlich schwächer, so ein Sprecher des Handelsverbands Deutschland (HDE). Der Handel reagierte darauf überdurchschnittlich früh mit Rabattaktionen. Auch die Streusalz-Lager sind momentan gut gefüllt. Ein Mangel an Streugut herrscht zur Zeit nicht.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Warmer Winter bekommt dem Einzelhandel nicht ganz so gut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winter einzelhandel

Die Seite wird geladen...

Warmer Winter bekommt dem Einzelhandel nicht ganz so gut - Ähnliche Themen

  1. Die Wintersportsaison steht vor der Türe

    Die Wintersportsaison steht vor der Türe: Zwar gibt es auch bei der Skibekleidung modische Merkmale, aber grundsätzlich sollte diese ein paar wichtige technische Voraussetzungen erfüllen....
  2. Durch langen Winter könnten Kartoffeln und Spargel für Verbraucher teurer werden

    Durch langen Winter könnten Kartoffeln und Spargel für Verbraucher teurer werden: Die langanhaltende Kälte, die in den vergangenen Wochen in Deutschland herrschte, könnte auch für die Endkunden teurer werden als gedacht. Denn...
  3. Der lange Winter kostet deutsche Wirtschaft Milliardenbetrag

    Der lange Winter kostet deutsche Wirtschaft Milliardenbetrag: Für die Wirtschaft ist der extrem lange Winter nicht gut. Denn er ärgert nicht nur viele Bundesbürger, für die Wirtschaft wird dies sogar richtig...
  4. VW-Chef Winterkorn hält nichts von deutschem Anti-Abzock-Gesetz

    VW-Chef Winterkorn hält nichts von deutschem Anti-Abzock-Gesetz: Der Top-Verdiener unter deutschen Unternehmens-Chefs ist nach wie vor Martin Winterkorn von Volkswagen. Er sieht allerdings nach dem...
  5. VW-Chef Winterkorn will auf Gehalt verzichten

    VW-Chef Winterkorn will auf Gehalt verzichten: Der VW-Chef Martin Winterkorn ist wohl Deutschlands bestbezahltester Manager. Nun aber gibt er sich durchaus genügsam. Seiner Ansicht nach sei es...