Warnstreiks bei Coca Cola könnten im neuen Jahr kommen

Dieses Thema im Forum "Arbeit & Arbeitgeber" wurde erstellt von Newsmaster, 31.12.2012.

  1. #1 Newsmaster, 31.12.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Schon bald könnten in Deutschland bei Coca Cola die Abfüllanlagen still stehen. Grund dafür sind die eskalierenden Tarifverhandlungen. Seitens der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) werden für die Beschäftigten bei Coca Cola sechs Prozent mehr Lohn gefordert. Seitens Coca Cola werden aber nur 2,5 Prozent angeboten. Die Gewerkschaft NGG will nun nach dem Ende der Friedenspflicht erste Warnstreiks organisieren. In den 24 Fabriken von Coca Cola könnten dabei schon in den letzten beiden Januarwochen die Abfüllanlagen still stehen. Am 30. Januar sollen sich dann sowohl Management als auch Gewerkschaftsvertreter zur nächsten Verhandlungsrunde in Berlin treffen.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Warnstreiks bei Coca Cola könnten im neuen Jahr kommen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verdienen lokführer db

Die Seite wird geladen...

Warnstreiks bei Coca Cola könnten im neuen Jahr kommen - Ähnliche Themen

  1. Warnstreiks bei Coca Cola stehen an

    Warnstreiks bei Coca Cola stehen an: Der Kampf um mehr Lohn bei den Coca Cola Beschäftigten geht weiter. Seitens der Gewerkschaft wird ein Lohnplus von sechs Prozent für die...
  2. Lokführergewerkschaft GDL droht mit möglichen Warnstreiks zur Ferienzeit

    Lokführergewerkschaft GDL droht mit möglichen Warnstreiks zur Ferienzeit: Möglicherweise drohen den Reisenden der Bahn in der Ferienzeit erneut Streiks. Laut Informationen von Focus.de soll die Lokführergewerkschaft GDL...
  3. Warnstreiks in Niedersachen und Bremen - Kindergärten und Müllabfuhr waren betroffen

    Warnstreiks in Niedersachen und Bremen - Kindergärten und Müllabfuhr waren betroffen: Mit Warnstreiks im Nahverkehr, in Kindergärten und bei der Müllabfuhr hat in Niedersachsen und Bremen die zweite Warnstreikwelle im öffentlichen...
  4. Warnstreiks der GDL haben begonnen

    Warnstreiks der GDL haben begonnen: Nachdem die für Montag angekündigten Streiks auf Dienstag verschoben wurden haben diese nun begonnen. Die Streiks sind bundesweit und nicht nur...