Was ist aus den einst großen Unternehmen des neuen Marktes geworden?

Dieses Thema im Forum "Wirtschaft Börsen und Märkte" wurde erstellt von Gast, 21.04.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    in den Neunzigern und Zweitausendern waren die Unternehmen des neun Marktes unter anderem: EMTV, Mobilcom, Singulus, Refigium, Drillisch, Teldafax, Pironet, Kinowelt, T-Online usw. geworden.

    Viele Kleinanleger wurden um ihren Ersparnissen gebracht.

    War das eigentlich legal?

    Wo ist das Geld dieser Menschen geblieben?

    Der Staat hat auch kräftig daran verdient.

    Deshalb kamen die Inhaber dieser Firmen ungeschoren davon.

    Aber ist das rechtlich und moralisch in Ordnung gewesen?

    Was mein Ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Was ist aus den einst großen Unternehmen des neuen Marktes geworden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. firmen einst

    ,
  2. pironet

    ,
  3. was wurde aus den firmen des neuen markts

    ,
  4. was ist aus emtv geworden
Die Seite wird geladen...

Was ist aus den einst großen Unternehmen des neuen Marktes geworden? - Ähnliche Themen

  1. einstieg ins Trading

    einstieg ins Trading: Hallo Zusammen Ich bin neu hier und möchte gerne ins Trading einsteigen. Ich habe mich ein wenig informiert und fand diese Tipps im Internet:...
  2. Aktien kaufen - Einstieg nach dem Crash?

    Aktien kaufen - Einstieg nach dem Crash?: Gehts noch weiter runter oder ist der richtige Zeitpunkt da? Was macht ihr? Wartet ihr noch ab oder stegt ihr schon wieder ein?
  3. Als Quereinsteiger in meinem Traumberuf

    Als Quereinsteiger in meinem Traumberuf: Hallo, ich möchte als quereinsteiger in meinem Traumberuf. Diesen möchte ich Finanzieren lassen, gibt es auch eine andere möglichkeit als meine...
  4. KFZ - Einstufung Tarif

    KFZ - Einstufung Tarif: Wenn man über einen gewissen Zeitruam kein Fahrzeug besitzt, dann wird man doch bei der KFZ-Versicherung wieder ganz "nach unten gestuft", so wie...
  5. SAP will in den nächsten Jahren hunderte Autisten einstellen

    SAP will in den nächsten Jahren hunderte Autisten einstellen: Für Autisten ist es schwer, auf dem regulären Arbeitsmarkt eine Arbeit zu finden, und das obwohl sie sehr genau, hochspezialisiert und auch...