Was ist bei Schenkung Haus zu beachten? Oder muss vererbt werden?

Dieses Thema im Forum "Erbe" wurde erstellt von NaMier, 15.03.2012.

  1. NaMier

    NaMier Gast

    Hallo,

    wir sind 2 Geschwister und unsere Eltern wollen uns nun das Haus schenken. Geht das denn an zwei Personen überhaupt? Oder müssten unsere Eltern das Haus nun vererben um es uns beiden zu geben? Entschuldigt bitte die vielleicht blöde Frage aber ich bin erst 24, ich kenn mich in der ganzen Sache noch nicht aus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 24.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    das kann auch beiden kindern geschenkt werden. wenn allerdings ein geschwisterteil ausbezahlt werden will, dann muss das andere geschwisterteil dem auch nachkommen.

    wie wurde das denn überhaupt geregelt bezüglich dem wohnrecht der eltern? insgesamt ist das eine schwierige sache, wenn die eltern noch leben.
     
  4. #3 thommyheide, 11.05.2012
    thommyheide

    thommyheide Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich können beide Geschwister als Miteigentümer im Grundbuch stehen. Ob das durch eine Schenkung zu Lebzeiten oder Erbschaft geschieht ist egal, jedenfalls dann wenn es keine weiteren Erben gibt. Die Schenkung muss bei einem Notar beurkundet werden. Dieser kann euch im Vorfeld beraten, auch was ein eventuelles Wohnrecht der Eltern angeht.
     
Thema: Was ist bei Schenkung Haus zu beachten? Oder muss vererbt werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schenkung haus

    ,
  2. schenkungsvertrag haus

    ,
  3. was muss man bei einer hausschenkung beachten

    ,
  4. was muß man bei einer schenkung beachten,
  5. was muss ich bei einer schenkung beachten ,
  6. was muss man schenkung des hauses beachten,
  7. was muss ich bei einer schenkungsvertrag alles beachten,
  8. schenkung-haus-was ist zubeachten,
  9. haus-schenkung beachten,
  10. was bei.schenkung.beachten,
  11. Was muss mann als Erbe beachten,
  12. schenkung von zwei personen,
  13. auf was muss man bei schenkung achten,
  14. was muss ich bei einer schenkung eines hauses beachten,
  15. was sollte man bei einer schenkung beachten,
  16. was ist bei hausschenkung zu beachten,
  17. schenkung immobilie vertrag was ist zu beachten 3 geschwister,
  18. hausschenkung beachtung,
  19. was muss man bei schenkung beachten,
  20. haus vererben oder schenken,
  21. was ist beim haus schenken zu beachen,
  22. bei einer schenkung was muss ich beachten,
  23. was muß man bei einer immobilienschenkung beachten,
  24. haus verschenken bei 2 geschwistern mit wohnrecht,
  25. 2012 schenkung haus
Die Seite wird geladen...

Was ist bei Schenkung Haus zu beachten? Oder muss vererbt werden? - Ähnliche Themen

  1. Schenkung und Entnahme aus Landwirtschaft

    Schenkung und Entnahme aus Landwirtschaft: Hallo Ihr lieben, Wir haben ein "kleines" Problem... Meine Schwiegereltern betreiben eine Landwirtschaft, und haben letztes Jahr ihrer...
  2. Vor der Insolvenz: Schlecker mit Schenkungen an seine Kinder

    Vor der Insolvenz: Schlecker mit Schenkungen an seine Kinder: Anton Schlecker hat Teile seines privaten Vermögens offenbar kurz vor der Insolvenz durch Schenkungen an seine Kinder und seine Frau in Sicherheit...
  3. steuern nach hausverkauf im ausland

    steuern nach hausverkauf im ausland: ich möchte ein haus im ausland verkaufen . was ,wenn seit dem kauf des hauses im ausland schon 10 jahre vergangen sind ,da das hier der fall ist...
  4. bei Hausrat auch fahrrad mit versichert?

    bei Hausrat auch fahrrad mit versichert?: Wenn mein Rad gestohlen wird, ist das im Hausrat mit drin? oder wo könnte das mit drunter fallen?
  5. Hausbank braucht so lange für Kreditvergabe

    Hausbank braucht so lange für Kreditvergabe: Benötige eigentlich gerade sehr dringend Geld, weil eine teure Autoreparatur auf mich zukommt. Jetzt braucht meine Bank wegen Bürokratiekrams aber...