Was ist Grundflächenzahl?

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von Gast, 30.05.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,


    Hier eine kurze Erklärung zu der Grundflâchenzahl:

    Grundflächenzahl (GRZ)
    Sie legt das Maß der maximal überbaubaren Fläche fest.

    Bei einem Grundstück mit 400 m² Grundfläche und einer GRZ von 0,4 dürfen also maximal 400m² x 0,4 = 160m² Grund überbaut werden.

    Zudem dient die GRZ der Ermittlung ihres Anteils an den Erschließungskosten für Regenwasser.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ubama

    Ubama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    du hast ja schon deine Frage selber beantwortet.

    Registriere dich und schreibe über dein Wissen im Forum.

    Das ist viel spannender.

    Die GFZ wird in manchen Kommunen sehr großzügig gehandhabt.

    Manche Kommunen sind streng aber andere würden lieber bis auf 1 gehen wollen um die Ausnutzung der knappen Grundstücke zu realisieren.

    Es wäre schön, wenn die Community darüber ihre Erfahrungen wiedergeben könnte.

    Gruß
     
Thema: Was ist Grundflächenzahl?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist grundflächenzahl

    ,
  2. erweiterte grz

    ,
  3. erweiterte grundflächenzahl

    ,
  4. Grundflächenzahl,
  5. grz erklärung,
  6. grunlächenzahl regenwasser,
  7. was ist eine grundflächenzahl,
  8. erweiterte grz -graz