was passiert mit prepaid kredit karte wenn ich nicht mehr auflade?

Dieses Thema im Forum "Kreditkarten" wurde erstellt von pebbles_blue, 27.08.2012.

  1. #1 pebbles_blue, 27.08.2012
    pebbles_blue

    pebbles_blue Gast

    hallo,

    ich bin gerade am überlegen ob ich mir so eine prepaid kredit karte holen soll weil ich sonst keine apps kaufen kann bei google. aber wenn cih die nun nicht mehr auflade, was passiert dann? ist man gezwungen die immer wieder aufzuladen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schluessel, 10.09.2012
    schluessel

    schluessel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gezwungen ist man nicht - aber ich muss jetzt mal generell sagen es kommt ja drauf an was für eine prepaid Kreditkarte du hast, welche Lizenzpartner und das unterscheidet dann die Gebühren.
    Ich kanns jetzt aus meiner sicht beantworten: ich hab eine Yuna Card, die kostet 24,50 jährlich und das muss natürlich gewährleistet sein dass das oben ist - aber letztlich kann oder auch nicht ich aufladen was ich will, es gibt auch Monate da tu ich gar nichts drauf, weil da nutz ichs nicht.
    Was du auch beachten musst: die Laufzeit der Kreditkarte, das ist auch ausschlaggeben!
     
  4. #3 chutulu, 19.09.2012
    chutulu

    chutulu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Solange keine Nutzungsgebühren anfallen bist du eigentlich nicht verpflichtet, die immer wieder aufzuladen aber im Einzelfall einfach beim jeweiligen Anbieter durchlesen wie das Ganze gehandhabt wird. Ist zwar ein bisschen Aufwand aber lohnt sich.
     
  5. #4 Unregistriert, 19.09.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Jährliche Grundgebühr bei einer Prepaid Karte? Da hat der Anbieter wohl den Sinn nicht ganz verstanden... einmalige Gebühr am Anfang lass ich mir ja noch gefallen.
     
  6. #5 Unregistriert, 20.09.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    ohne Grundgebühr ist z.B. die Prepaid-Visa der DKB (mit kostenlosem Girokonto).
    Das dürfte das bekannteste Bsp. sein...
    Die Commerzbank gibt eine "kostenlose" Debit-Karte heraus (kostenloses Girokonto).

    Beide Karten enthalten jedoch best. Provisionen (->siehe P/L-Verzeichnisse)..

    Weitere Kreditkarten ohne Grundgebühr werde auf Kostenlose Kreditkarte VISA Card und kostenlose Kreditkarte MasterCard hier online bestellen und kaufen- Kreditkarte umsonst auf www.kostenlose-kreditkarte.de vorgestellt.
    Wer z.B. eine sehr gute Geldkompetenz hat, fährt mit der goldenen Mastercard von Gebührenfrei sehr gut. Das ist eine echte KK, bei der man die Email-Rechnung fristgerecht begleichen muß (Überweisung). Tut man das nicht, setzt es einen hammerharten >revolving credit<, Barabheben kostet hier gar direkt ab Ausführung über 25%...günstig ist hingegen der bargeldslose Einsatz im In- wie im Ausland - €Zone gar keine Gebühren/Fremdwährung lediglich die impliziten Wechselgebühren; jedoch in beiden Fällen keinerlei Provisionen! Selbst eine Ersatzkarte und die Nr. des Services kosten nix...
    Die Karte lebt augenscheinlich davon, daß sorglose Kunden Laxheiten im Umgang entwickeln, sei es, daß sie die Ü.weisung verpennen oder mehr umsetzen, als Sie tatsächlich fristgerecht ausgleichen können*. Das Zahlungsziel ist ansonsten mit 20Tagen ab Recnungsstellung sehr kulant, d.h. max. sind hier 7 Wochen kostenloser Kredit drin - hochattraktiv für Leute, die strikt in schwarzen Zahlen rechnen...
    Es handekt sich hier also um eine echte, hochgeprägte und güldene Mastercard.

    *für so Leute habe ich eine Botschaft: Es gibt billigere Kredite, gehen Sie z.B. gerade heute mal auf die hp von Netbank! Noch besser wäre es freilich, Sie würden endlich lernen, INNERHALB Ihrer Verhältnisse zu leben...
     
  7. #6 Michelle, 24.09.2012
    Michelle

    Michelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nein, gezwungen wirst Du nicht. Ist eigentlich wie eine Handykarte. Nur auf evtl. jährliche Nutzungsgebühren achten.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: was passiert mit prepaid kredit karte wenn ich nicht mehr auflade?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was passiert wenn ich constar nicht mehr auflade

    ,
  2. was geschieht wenn ich prepayd nicht auflade

    ,
  3. goldene prepaid kredit karte

    ,
  4. was ist eine prepaidkredit karte,
  5. prepaid karte wird nicht mehr,
  6. was passiert mit einer prepaid,
  7. sim karte mit kredit
Die Seite wird geladen...

was passiert mit prepaid kredit karte wenn ich nicht mehr auflade? - Ähnliche Themen

  1. Was passiert bei diesem Vorfall?

    Was passiert bei diesem Vorfall?: hallo, Diese Frage ist nur eine Rein theoretische Frage, weil ich mich für dieses Gebiet sehr Interessiere. Problem: Man bekommt durch eine...
  2. Berlusconis Sparpaket passiert den Senat

    Berlusconis Sparpaket passiert den Senat: Berlusconi hat nun unter dem Druck der Märkte und der EU das zweite Sparpaket Italiens auf den Weg gebracht. Die milliardenschweren Sparpläne, die...
  3. FAZ kauft die FR auf. Was passiert mit den Mitarbeitern?

    FAZ kauft die FR auf. Was passiert mit den Mitarbeitern?: Hi, Die konservative Frankfurter Allgemeine Zeitung, kurz FAZ hat das Konkurrenzblatt, die Frankfurter Rundschau, FR, klamm und heimlich...
  4. Was passiert bei AMAZON?

    Was passiert bei AMAZON?: Hi, ich nehme an, dass auch Ihr über die Ereignisse bei AMAZON ein wenig erstaunt sei. Anscheinend, soll eine externe Sicherheitsfirma heimlich...
  5. Was passiert wenn Griechenland die Eurozone verlassen?

    Was passiert wenn Griechenland die Eurozone verlassen?: Hi, Es wird heiß diskutiert, was wenn Griechenland die Eurozone verläßt. Kann un darf Griechenland so ohne weiteres die Eurozone verlassen?...