Was sind Discount-Zertifikate?

Dieses Thema im Forum "Aktien" wurde erstellt von WnW, 27.10.2011.

  1. WnW

    WnW Gast

    Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen. Was sind denn Discount-Zertifikate? Sind die besonders günstig oder ist das Ramsch was sons keiner haben möchte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 27.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hi,

    grundsätzlich sind Zertifikate Inhaberschuldverschreibungen. Sie gehören damit meist zu den derivaten Finanzinstrumenten.
    Kurz ein paar Begriffe:
    -Aktien = Anteilsschein einer best. Rechtsform an einer Unternehmung
    -Option = Verbrieftes Recht, eine Aktie zu einem späteren zeitpkt. zum festgelegten Preis erwerben zu können.

    Speziell das 2. eignet sich natürlich gut zur Konstruktion von (...).
    Grundmodell: Der Kunde kauft das Papier und bekommt einen Gewinn, wenn der Preis des Kurses zum Fälligkeitszeitpkt. über der Papiernotierung liegt. Faktisch sind aber (...) meistens mit weiteren Bedingungen ausgestattet udn damit hochspekulativ.

    Discountzertifikat: Der Kaufpreis des Papiers liegt unter dem aktuellen Kurs, daher "Dicount". Der Kurs zum Fälligkeitszpkt. ist jedoch gecapt, d.h. z.B. 110%, alles darüber fällt an, hmm, nennen wir es das Monopolkapital...

    Risiken:
    -Zertifikate besitzen keinen Sondervermögensstatus, wie z.B. Fonds -> Wenn der der Konstruktion zugrundeliegende Kurs (z.B. DAX, Gold, Öl, *hillbilly*-Company usw.) floppt, hat der Halter zwar den Puffer des Discounts, aber bei einem größeren Absturz entsteht im ein Verlust. Das ist dann auch nicht mehr abgefedert, sondern da kann es dann bis auf 0€ runtergehen...
    -Inhaberschuldverschreibungen sind kein Wert an sich! Sondern sie stellen einen Kontrakt zw. dem Kunden und seinem Komplementär (wir können auch sagen, dem Monopolkapital...) dar. Im Klartext: Sollte die BANK pleite machen, können Sie sich mit dem Zertifikat den Allerwertesten abwischen, bzw. da heute ja alles digital ist, bekommen Sie ja nicht mal einen Wisch auf dem stofflichen Niveau von Klopapier...
    Wie reell ist diese Gefahr? Well, keine Ahnung! Wollen Sie darauf wetten?

    Verbreitung: Also wir reden hier über strukturierte Finanzprodukte (da muß es nicht zwangsläufig so einfach zugehen, wie Oben theoretisch beschieben, sondern da können auch ganz viele Bedingungen zugrunde liegen; heißt so viel wie daß es also nicht zwangsläufig fair sein muß...):
    In der BRD unterliegen inzwischen die Meisten Zertifikate dem Discount-Modell. -> Die BANK bewirbt das natürlich als besonders sicher und ober clever.

    Zusatzinfo: LehmannBro (und andere...) haben deutschen BANKEN >derivate Finanzprodukte< (und Ninja-Kredite) im Großpacken angedreht. Deutsche Anleger haben sich das von ihrer BANK andrehen lassen als "bombensicheres Geschäft"; schließlich ist Alles, was aus den USA kommt, ja all right...
    Einige dieser Lehmann-Opfer, das war groß in den Medien, haben Rummel gemacht und geklagt - auf Entschädigung. Entscheidung hohes Gericht: No no, der Anleger ist selber schuld...

    Also: Benutzen Sie Ihr Hirn, BEVOR Sie irgendwas unterschreiben!

    Wenn Sie nett sind: Halten Sie sich an die gute, alte Aktie. Wenn Ihnen das zu komplex ist, versuchen Sie es mit (Aktien-)Fonds! Diese können Sie online recht preiswert (ohne Agio) kaufen, z.B. über freie Vermittler und deren Depotpartner. Wenn Sie dazu mehr Info benötigen, kaufen Sie sich auf einer Onlineauktionsplattform(...) ein -Finanztest-Spezial "Investmentfonds" 2009- oder schauen Sie sich dieses Summit an (.pdf): http://www.test.de/filestore/defaul...pe=file&id=freiefondsvermittler&filetype=file
     
  4. #3 Unregistriert, 27.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ergänzung:

    Also Ihr gecapter Gewinn bei einem (Discount-)Zertifikat unterliegt zusätzlich der Abgeltungssteuer. Also 25%pauschal+Soli+Religionstaxe.
    Heißt im Klatext: Max. Risko müssen Sie alleine aushalten und wenn Sie dann tatsächlich das Glück haben, geht 1/4 vom Kuchen nach "Griechenland"...
     
  5. WnW

    WnW Gast

    Ahja ok, danke für die Aufklärung.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was sind Discount-Zertifikate?

Die Seite wird geladen...

Was sind Discount-Zertifikate? - Ähnliche Themen

  1. Sind Immobilien vor Inflation geschützt?

    Sind Immobilien vor Inflation geschützt?: Ich habe letztens gehört, dass eine Kapitalanlage in Immobilien Sinn macht, weil man größtenteils von der Inflation geschützt wird. Wieso ist das...
  2. Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?

    Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?: Was kann bei einer Hausfinanzierung denn schief gehen? Welche Risiken gibt es grundsätzlich?
  3. Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?

    Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?: Ich suche einen Programm fuer Leute ohne Arbeit. Welche Bank kann Darlehen geben? Haben Sie Erfahrungen mit einige?
  4. Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut"

    Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut": Hallo ! Ich weiß, ich weiß, wie bescheuert das ist. Trotzdem möchte ich aus akutem Anlass in meinem Freundeskreis folgendes wissen:...
  5. Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar

    Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar: Hallo, hat einer von euch irgendwelche Informationen, welche Banken in Kroatien das Sepa-verfahren nutzen. Ich habe mich totgegoogelt, und kann...