Was sind Ereitstellungzinsen?

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von Gast, 30.05.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo, was Sind Bereitstellungszinsen?

    Hier eine kurze Eräuterung.

    Geldgeber verlangen Bereitstellungszinsen, wenn das Darlehen nicht innerhalb einer bestimmten Frist abgerufen wird. Die Zeitspannen, innerhalb derer die Bereitstellungszinsen fällig werden, variieren sehr. Einige Kreditgeber verlangen sie bereits nach einem Monat, andere gedulden sich bis zu neun Monaten.

    Da Bereitstellungszinsen nicht in die Effektivzinsberechnung eingehen, können sie besonders für Bauherren, die ihr Darlehen nach Baufortschritt abrufen, teuer werden. Deshalb sollte der Kreditnehmer die Fälligkeit (möglichst spät nach Darlehenszusage) und Höhe dieser zusätzlichen Kosten rechtzeitig verhandeln. Die Höhe der Bereitstellungszinsen kann bis zu 0,25% der Darlehenssumme pro Monat betragen.


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ubama

    Ubama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du stellst einen Finanzierungsantrag bei der Bank. Die Bank gewährt dir den Betrag und sagt, dass du dieses Geld bis zu einem bestimmten Zeitpunkt auch annehmen und auch für dein Vorhaben einsetzen musst. Das ist auch dein Ziel.

    Die Bank sagt, dass du das Geld bis zum, angenommen 01.08.2012 annehmen und einsetzen muss. Bis dahin zahlst du auch keine Zinsen für das Geld, was du nicht in Anspruch genommen hast.

    Aber darüber hinaus verlangt die Bank sogenannte Bereitstellungszinsen für die Summe, die du nicht in Anspruch genommen hast.

    Dies kann in der Regel bis zu 1% oder auch mehr im Jahr betragen.

    Schließlich nimmst du das Geld nicht an aber die Bank kann das Geld auch nicht anderweitig einsetzen und muss für dich bereitstellen.

    Gruß
     
Thema:

Was sind Ereitstellungzinsen?

Die Seite wird geladen...

Was sind Ereitstellungzinsen? - Ähnliche Themen

  1. Sind Immobilien vor Inflation geschützt?

    Sind Immobilien vor Inflation geschützt?: Ich habe letztens gehört, dass eine Kapitalanlage in Immobilien Sinn macht, weil man größtenteils von der Inflation geschützt wird. Wieso ist das...
  2. Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?

    Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?: Was kann bei einer Hausfinanzierung denn schief gehen? Welche Risiken gibt es grundsätzlich?
  3. Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?

    Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?: Ich suche einen Programm fuer Leute ohne Arbeit. Welche Bank kann Darlehen geben? Haben Sie Erfahrungen mit einige?
  4. Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut"

    Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut": Hallo ! Ich weiß, ich weiß, wie bescheuert das ist. Trotzdem möchte ich aus akutem Anlass in meinem Freundeskreis folgendes wissen:...
  5. Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar

    Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar: Hallo, hat einer von euch irgendwelche Informationen, welche Banken in Kroatien das Sepa-verfahren nutzen. Ich habe mich totgegoogelt, und kann...