Was sind Rendite? Rendite Berechnung

Dieses Thema im Forum "Börsen Know-how" wurde erstellt von MeDo, 20.06.2011.

  1. MeDo

    MeDo Gast

    Hallo Zusammen,

    ich bin ein Anfänger was die Börse und den Berechnungne betrifft und habe daher eine (evtl. eine richtig dumme) Frage an euch.

    Es geht um Anleihe. Man sagt das Rendite bei den Anleihen, eine große Rolle spielen und deshalb sollte man die Berechnung der Rendite immer mit berücksichtigen.

    Was genau sind Rendite? Und warum muss man diese ausrechnen wenn man schon Infos über den Aufwendungen und Ertträge der Anleihe besitzt?

    Habe mir eben ein paar Wertpapier Notizen angeschaut und eine die mich sehr interessiert hatte folgende Angaben:

    18,6 %

    +0,55 / +3,04%
    20.06.2011, 10:39:01 Uhr , Preis Frankfur

    Rendite 7,98%
    Restlaufzeit (in Jahren) 22,6 Jahre

    Sind 8 % Rendite für Wertpapiere gut oder schlecht?

    Wie kommt man überhaupt auf diese 8% , welche Daten braucht man um diese auszurechnen?

    Könnt ihr mir kurz ein paar Infos dazu posten?

    Würde mich sehr freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tell me, 20.06.2011
    tell me

    tell me Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Rendite ist das, was man für seinen eingesetzten Geldes bei einer Anlage bekommt. Egal wo man seinen Geld anlegt will man eine Rendite erzielen.

    Wenn man eine Immobilie kauft und setzt für den Kauf 100.000€ ein kann man ja durch

    Mieteinnahmen Rendite erzielen. Durch Mieteinnahmen erzielt man halt eine Rendite.

    Aber auch durch Aktienkauf auf der Börse kann man Rendite erzielen.

    Wenn die Mieteinnahmen pro Jahr 7000,00€ betragen dann hat man eine Brutto-Rendite von 7% erzielt.

    Wenn durch die Immobilie 3000,00€ erzielt werden dann hat man eine Rendite von 3% erzielt.

    Wenn man bedenkt, dass in Deutschland die Inflationsrate 2% beträgt, dann sollte die Rendite mindestens 2% betragen um den Geldverlust durch die Inflation auszugleichen.

    Aber eine Rendite von ab 7% ist gut. Alles was darunter ist wird durch Inflation, Abgaben, Kosten aufgefressen.
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Wo noch kann man gute Rendite erzielen?

    Hallo,

    Aktien oder Immobilien bringen Renditen ein. Aber ist das alles, was Rendite bringt?

    Welche Möglichkeiten der Rendite bestehen noch weiter?

    Wie kann man ohne großes Kapital einzusetzen, gute Renditen erzielen.

    Bitte um gute Vorschläge.

    Gruß
     
  5. Lisa

    Lisa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    tell me hat ja gut definiert, was Rendite ist.

    Aber wo man gute Renduten erzielt hängt in erster Linie damit zusammen, wie viel Geld man zur Verfügung hat und wie man bereit ist dieses Geld anzulegen.

    Kurzfristig (unter einm Jahr), mittelfristig ( zwischen 1-5 Jahre) oder langfristig ( ab 5 Jahre) danach kann man auch seine Renditeerwartungen auch berechnen.

    Bei kurzfristigen Geldanlagen kann und soll man nicht unter 3% liegen.

    Bei Mittelfristigen Anlagen nicht unter 4% und bei langfristigen Anlagen ncht unter 5% liegen.

    Festgeldanlagen, Aktien und Fonds oder Anleihen stellen diese drei Bereiche dar.

    Wenn man aber Risikoreich jonglieren will dann kann man auch noch in Optionsscheine investieren.

    Aber je großer die Gier umso großer auch die Gefahr abzustürzen. Je man will mdi tiefer kann man fallen.

    Man sollte sich gegen den Fall absichern aber auch dagegen sollte man sich mit einem Netzboden absichern, falls man fällt.

    Gruß
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Was sind Rendite? Rendite Berechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was sind rendite

    ,
  2. renditenberechnung

    ,
  3. rendiete berechnung

    ,
  4. rendite für dummies,
  5. was sind renditen,
  6. rendite berechnung,
  7. Berechnung der rendite von anleihen für Dummies,
  8. rendite für dumme,
  9. was ist eine rendite für dumme,
  10. rendite erklaerung fuer dumme,
  11. kapitalrendite für dummies,
  12. www.was sind rendite.de,
  13. was sind rednite,
  14. nettorendite versicherungen berechnung übriges ergebnis,
  15. renditenrechnung für dummies,
  16. was heißt rendite für dumme,
  17. rendite erklärung für doofe,
  18. wirtschaft für dummies rendite,
  19. rendite für dummis,
  20. renditeformeln fuer wertpapiere,
  21. kapitalrendite definition for dummies,
  22. bruttorendite für dummies,
  23. renditen für dummies,
  24. kapitalrentabilität erklärung für dumme,
  25. möglichkeit der renditeberechnung
Die Seite wird geladen...

Was sind Rendite? Rendite Berechnung - Ähnliche Themen

  1. Welche Renditen sind mit Immobilien erzielbar?

    Welche Renditen sind mit Immobilien erzielbar?: Hallo, liebe Community Imoobilien sind bekanntlich gute Anlagemöglichkeiten. Es sind auch bei Immobilienanlagen Risiken vorhanden aber die...
  2. Sind Immobilien vor Inflation geschützt?

    Sind Immobilien vor Inflation geschützt?: Ich habe letztens gehört, dass eine Kapitalanlage in Immobilien Sinn macht, weil man größtenteils von der Inflation geschützt wird. Wieso ist das...
  3. Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?

    Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?: Was kann bei einer Hausfinanzierung denn schief gehen? Welche Risiken gibt es grundsätzlich?
  4. Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?

    Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?: Ich suche einen Programm fuer Leute ohne Arbeit. Welche Bank kann Darlehen geben? Haben Sie Erfahrungen mit einige?
  5. Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut"

    Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut": Hallo ! Ich weiß, ich weiß, wie bescheuert das ist. Trotzdem möchte ich aus akutem Anlass in meinem Freundeskreis folgendes wissen:...