was sollte hausrat kosten?

Dieses Thema im Forum "Hausratversicherung" wurde erstellt von Unregistriert, 23.05.2011.

  1. #1 Unregistriert, 23.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wie teuer sollte eine hausratversicherung im jahr sein für 80qm wohnfläche???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gov90

    Gov90 Gast

    Rechne mal mit 80-100€, das sollte reichen.
     
  4. #3 Unregistriert, 23.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    und was für ne deckungssumme hätte das ganze dann?
     
  5. #4 Thomas Vetter, 30.07.2011
    Thomas Vetter

    Thomas Vetter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Beitrag richtet sich ganz nach den gewünschten Leistungen und der Versicherungssumme, sowie der PLZ des Versicherungsortes. Beitrag pro 1.000 Euro Versicherungssumme liegt wohl zwischen 0,80 Euro und 4 Euro, abhängig von Leistung und Wohnort. Als Faustformel für die Versicherungssumme kann man mit 650,- Euro / qm rechnen. Dann besteht meist auch Unterversicherungsverzicht. Aber Achtung: Die 650,- haben nicht allgemeine Gültigkeit (meistens paßt es aber). Es kommt ganz auf den tatsächlichen Wert des Hausrates an. Kleine Wohnung mit viel Hausrat, dann werden die 650,- / qm nicht ausreichen. Großes Haus mit relativ wenig Hausrat, dann sind die 650,- womöglich zuviel.

    Einfach mal den gesamten Hausrat überschlagen: Möbel, Deko-Sachen, Kleidung, Geschirr, Elektrogeräte, Wertsachen, Sammlungen...Immer vom Wiederbeschaffungswert ausgehen, nicht vom Zeitwert. Dann vergleichen mit der Faustformel von qm x 650,-. Wie gesagt, meist paßt es. Falls nicht, den tatsächlichen Wert versichern.

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 agfinanzen, 30.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2011
    agfinanzen

    agfinanzen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Solche Fragen pauschal zu beantworten ist immer schwierig - wenn du dich noch nicht so gut auskennst würde ich mich hier an deiner Stelle beraten lassen. Hier (klick) gibt es einen guten Vergleichsrechner, der dir sicher weiterhelfen wird.


    Viele Grüße,
     
  7. #6 brokerin, 17.08.2013
    brokerin

    brokerin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Bei welcher Versicherung seid ihr? Wer ist zu empfehlen?
     
  8. #7 Thomas Vetter, 18.08.2013
    Thomas Vetter

    Thomas Vetter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo brokerin,

    als Versicherungsmakler kann ich hier keine pauschale Empfehlung geben. Es kommt auf den benötigten Schutz an. Hier ein paar Tipps die bei der Wahl des richtigen Versicherers (bzw. Tarif) berücksichtigt werden sollten:

    - Sind grob fahrlässig verursachte Schäden bis zur Versicherungssumme mitversichert? Das sind z.B. Schäden wie: In der Adventszeit wird vergessen die Kerzen am Kranz auszumachen und dadurch kommts zum Wohnungsbrand, beim Verlassen der Wohnung läuft die Waschmaschine und es kommt durch einen Deffekt derselben zur Überschwemmung...
    - Gewährt der Versicherer Unterversicherungsverzicht? Sonst werden Schäden nur anteilig bezahlt.
    - Wie hoch sind Überspannungsschäden mitversichert?
    - Sind bestimmte Wertsachen extra zu berücksichtigen? z.B. Schmuck oder Sammlungen.
    - Sind Sengschäden mitversichert? Je nach Wert und Alter der Möbel, Teppiche etc. mehr oder weniger wichtig.
    - Sollen Glasschäden mitversichert werden? Wenn ja, gibt es zusätzlich Ceran- oder Induktions- Kochfeld?
    - Sollen Fahrräder zum Neu- oder Zeitwert mitversichert werden?

    Es gibt einfach zuviele Parameter um hier pauschal zu antworten.
    Mein Angebot:
    Bei Interesse einfach kurz per Mail melden. Dann schick ich einen Risikofragebogen. Den dann ausgefüllt an mich zurück schicken und ich mach einen Preis-Leistungsvergleich (kostenlos!).

    Gruß
    Thomas
     
  9. #8 Unregistriert, 17.09.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

  10. #9 Fly1980, 17.09.2013
    Fly1980

    Fly1980 Gesperrt

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ja Vergleichen ist immer gut, aber im Grunde ist die eigentlich nicht so teuer ;-)
     
  11. #10 Unregistriert, 11.09.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    je teurer desto besser
     
  12. #11 Thomas Vetter, 12.09.2014
    Thomas Vetter

    Thomas Vetter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Also die Antwort ist ja wohl völliger Blödsinn!
    Klar kann man sagen je höher der Beitrag umso mehr Leistung (sollte drin sein). Aber das teuerste Angebot ist nicht zwingend auch das beste.
     
  13. #12 Unregistriert, 12.09.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Die Antwort ist absolut kein Blödsinn!
    Die teuerste Versicherung ist immer die Beste, ich bin Makler und verdiene daran, da muss ich es wohl wissen. Ist schließlich meine Provision!
     
  14. #13 Investmenter, 12.09.2014
    Investmenter

    Investmenter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Moin Zusammen,

    also zwischen 80-100 Euro pro Jahr für 80qm ist normal. Wichtig ist jedoch das Postleitzahlengebiet und evtl. sonstige Einschlüsse. Die beeinflussen den Beitrag natürlich. Fahrraddiebstahlklausel, Glasversicherung, Überspannungsschäden etc.

    Wenn du mehr wissen möchtest, sag bescheid.

    Liebe Grüsse
     
  15. #14 mehrgeldag, 28.12.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.12.2014
    mehrgeldag

    mehrgeldag Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wohl ein Witz. Teure Anbieter sind nicht besser als preiswerte Anbieter. Ein guter Vertrag bei einer Direktversicherung kostet die Hälfte von einem teuren Anbieter. Freundliche Grüße Werner
     
  16. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    5
    Je teurer desto besser empfinde ich auch als Quatsch! Es gibt überteuerte Verträge, die beschissene Leistungen haben! Und günstige, mit Top Tarifen! Geh zum Makler deines Vertrauens, der muss dir den günstigsten und zugleich besten Tarif am Markt raussuchen!
     
  17. #16 oliverr, 31.03.2015
    oliverr

    oliverr Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: was sollte hausrat kosten?

    100€ sollten reichen.
     
  18. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    5
    AW: was sollte hausrat kosten?

    viel mehr würde ich dafür auch nicht ausgeben!
     
  19. #18 TobiasWolf, 12.05.2016
    TobiasWolf

    TobiasWolf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Auf keinen Fall mehr als 100€
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thomas Vetter, 13.05.2016
    Thomas Vetter

    Thomas Vetter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    @TobiasWolf:
    Diese Antwort kann nicht ernst gemeint sein.
    Das kommt doch ganz auf die Versicherungssumme an. Bei einer sparsam eingerichteten Wohnung mit 30 qm Wohnfläche ist der Beitrag natürlich niedriger, als für eine Luxusvilla mit 250 qm Wohnfläche und hochwertigen Möbeln.
    Der Beitrag ist eben relativ und richtet sich nach der benötigten Versicherungssumme und dem gewünschten Leistungsumfang. Ich habe Mandanten die zahlen für die Hausratversicherung weit über 400,- ´€ im Jahr und andere zahlen gerade mal 40,- ´€ im Jahr.
     
  22. #20 Asphaltzeit, 12.07.2016
    Asphaltzeit

    Asphaltzeit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Uh, das liest sich alles gut hier. Danke für das Teilen von eurem wissen! :)
     
Thema: was sollte hausrat kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausrat kosten

    ,
  2. hausratversicherung kosten jährlich

    ,
  3. was darf eine hausratversicherung kosten

    ,
  4. hausratversicherung 80qm,
  5. kosten hausrat,
  6. wie teuer darf eine hausratversicherung sein,
  7. was sollte eine hausratversicherung kosten,
  8. hausratversicherung kosten pro jahr,
  9. Wie teuer darf Hausratversicherung sein,
  10. was darf eine hausrat kosten,
  11. hausratversicherung kosten,
  12. hausratversicherung 80 qm,
  13. hausratversicherung kosten jährlich haus,
  14. hausratskosten,
  15. hausratsversicherung wie teuer darf sein,
  16. was darf eine hausratversicherung pro jahr kosten,
  17. normale glasversicherung wie teuer,
  18. wie teuer darf eine hausratversichrung sein,
  19. wie teuer darf hausrat sein,
  20. kosten hausratversicherung,
  21. hausratkosten pro m2,
  22. 80qm darf kosten,
  23. die beste hausratversicherung 80qm,
  24. wie hoch ist die hausratversicherung bei 80qm,
  25. wie teuer darf die hausratversicherung sein
Die Seite wird geladen...

was sollte hausrat kosten? - Ähnliche Themen

  1. Worauf sollte man bei der Wahl der Steuerberaters achten?

    Worauf sollte man bei der Wahl der Steuerberaters achten?: Hallo, ich habe ab und zu ein paar Probleme mit den Finanzsachen und bin jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Steuerberater, der mir mit Rat...
  2. Unternehmer sollten auch an die eigene Vorsorge denken

    Unternehmer sollten auch an die eigene Vorsorge denken: Die Axa weist in einer aktuellen Meldung neben der betrieblichen Absicherung auch auf die persönliche Absicherung hin. So sollten Unternehmer...
  3. Sollte man Garantieverlängerung im Elektro-Markt abschließen

    Sollte man Garantieverlängerung im Elektro-Markt abschließen: Hallo, es geht um folgendes. War vor ein paar Tagen mit meiner Frau im Mediamarkt wegen einer Waschmaschine. Haben dort eine gefunden und auch...
  4. Wann lohnt sich ein Keredit und wann sollte man es bleiben lassen?

    Wann lohnt sich ein Keredit und wann sollte man es bleiben lassen?: Die Überschrift fasst das Thema zusamen über das ich hier gerne sprechen möchte, vorallem für junge Menschen ist es immer ein großes Risiko einen...
  5. Sollte die Immunität der Politiker nicht für immer abgeschafft werden?

    Sollte die Immunität der Politiker nicht für immer abgeschafft werden?: Hallo, öfter erleben wir, dass Politiker selbstsüchtig handeln und grobe Fehler machen. Aufgrund ihrer Immunität aber können diese Strafen...