Was, wenn ich den Namen des Empfängers auf er Überweisung falsch angebe

Dieses Thema im Forum "Die Kontoführung & Der Zahlungsverkehr" wurde erstellt von Gast, 23.01.2013.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hi,

    ich habe letztens eine Überweisung getätigt und habe aber den Namen des Empfängers nicht vollständig bzw. falsch geschrieben. Das Geld ist noch immer nicht bei dem Empfänger angekommen. Es ist mittlerweile fast 1 Woche her. Kann das solange dauern, eine Überweisung innerhalb Deutschland? Oder wird das Geld irgendwann wieder auf meinem Konto gut geschrieben. Meine Bank lenht jede Verantwortung ab, da ich die Überweisung selber getätigt habe.

    Was passiert nun mit dem Geld?

    Bitte um euren Beistand.

    Danke
    Fluse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fluse,

    das ist eine sch*** Situation auch rein rechtlich für dich.

    Abbuchungen von deinem Konto kannst du ganz einfach zurückholen, allerdings nicht wenn du sie selber geordert hast.

    Eigentlich müsste das Geld trotzdem ankommen wenn die Kontodaten richtig angegeben worden sind.

    Hast du einen Ausdruck der Überweisung?

    Ich würde mich einfach direkt an die Bank des Empfängers wenden.

    Das deine Bank dazu keine Stellung beziehen will ist ja klar - würde im letzten Schritt trotzdem mal einen Anwalt fragen was man da machen kann!!!!

    Tut mir Leid das ich dir nicht mehr helfen konnte.

    Beste Grüße

    hans08
     
  4. marco

    marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Fluse

    Hans hat vollkommen Recht.

    Die Bank wird keine Verantwortung übernehmen. Bleibt abzuwarten, ob das Geld irgendwann wieder zurückkommt.

    Gruß
    Marco
     
  5. Gast

    Gast Gast

    Danke für die Antwort

    Hallo, Hans

    danke für die Antwort.

    Ich habe versucht herauszufinden wo nun mein Geld verblieben ist aber leider ohne Erfolg. Das gute an der Sache war und ist, dass es nur 180,00€ waren. Wenn es auch nicht mehr zurückkommen sollte, wäre es nicht so dramatisch. ich wollte es nur hier mit Euch teilen, damit andere nicht die selben Fehlern machen.

    Gruß
    Fluse
     
  6. #5 lautsprecher, 12.05.2014
    lautsprecher

    lautsprecher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Trotzdem ist es ärgerlich. Aber so weiß man eben beim nächsten Mal, dass die Kontrolle doppelt so groß ist. Die Erfahrung habe ich auch mal gemacht.
     
  7. #6 Adow1991, 19.05.2014
    Adow1991

    Adow1991 Gesperrt

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Naja, auch 180,00 € finde ich zu schade dafür, dass sie einfach im Nirvana verschwinden. An deiner Stelle würde ich so schnell wie möglich mit der Bank sprechen und um Klärung bitten, es kann ja nicht weg sein.
     
  8. #7 sperster, 10.06.2014
    sperster

    sperster Gesperrt

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Eben, das Geld muss ja irgendwo sein und die Banken dürfen das Geld ja auch nicht ohne Weiteres einfach so einbehalten.
     
  9. Jondon

    Jondon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise wird das Geld dann nicht überwiesen
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jondon

    Jondon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Banken buchen das Geld dann mit einem Hinweis, dass Kto-Nr und BLZ nicht übereinstimmen, zurück
     
  12. Paul

    Paul Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
Thema: Was, wenn ich den Namen des Empfängers auf er Überweisung falsch angebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. empfänger name falsch bei überweisung

    ,
  2. was passiert when bei überweisung name vergessen haben?

    ,
  3. ueberweisung name falsch geschrieben

    ,
  4. kann eine Überweisung auch ohne empfänger mit kontonummer ankommen,
  5. überweisung name falsch geschrieben,
  6. namen bei überweisung falsch geschrieben,
  7. was passiert wenn der name auf der überweisung falsch ist
Die Seite wird geladen...

Was, wenn ich den Namen des Empfängers auf er Überweisung falsch angebe - Ähnliche Themen

  1. Am günstigsten Heizen (wenn man darauf Einfluss hat)

    Am günstigsten Heizen (wenn man darauf Einfluss hat): Hey, ich habe generell eine Frage zum Heizen. Nicht nur speziell in Wohnungen, sondern auch für Häuser. Dabei muss man die beiden Wohnarten...
  2. Was tun, wenn die Verkäufer weigern mir das Haus zu verkaufen?

    Was tun, wenn die Verkäufer weigern mir das Haus zu verkaufen?: Hallo allerseits, ich brauche eure Hilfe! Ich habe das Haus bis zum 31.08 reserviert, und sollte innerhalb dieser Zeit eine Baudarlehen...
  3. Wie rettet man sein Haus, wenn man in Deutschland kreditunwürdiger Unternehmer ist?

    Wie rettet man sein Haus, wenn man in Deutschland kreditunwürdiger Unternehmer ist?: Hallo Miteinander, um die Situation in der wir uns befinden kurz zu schildern, muss ich ein paar Jahre zurück gehen. Dies erklärt auch, wieso...
  4. Gläubiger zahlt Anwalt selber,wenn Schuldner zahlungsunfähig ist? 0.o

    Gläubiger zahlt Anwalt selber,wenn Schuldner zahlungsunfähig ist? 0.o: Hai, ich hab gelesen,dass wenn der Gläubiger einen Mahnbescheid raus schickt ,( was logischerweisse nur passiert,wenn der Empfänger in...
  5. Was soll man tun, wenn man mal wirklich kein geld hat?

    Was soll man tun, wenn man mal wirklich kein geld hat?: Hallo, ein guter Freund von mir ist zur Zeit ziemlich knapp bei Kasse. Er hatte ziemlich Pech, musste viele Neuanschaffungen erledigen und hat...