Wei rechnet man Rendite?

Dieses Thema im Forum "Börsen Know-how" wurde erstellt von Gast, 10.06.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    alle sprechen von guter und schlechter Rendite. Aber keiner sagt mir, was Rendite ist. Und vor allem wie rechnet man die Rendite?
    Wovon hängt Rendite ab?

    Ab wann ist eine Rendite gut? Ist Rendite gleich Rendite?

    Es wäre schön, wenn jemand mit ganz einfachen Worten dazu etwas sagen könnte?

    Danke

    Moni aus Lüneburg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aldo, 11.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    aldo

    aldo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Allgemein wird mit der Rendite die Differenz zwischen einem Ertrag und einem Aufwand ins Verhältnis zu diesem Aufwand gesetzt.

    Mit der Rendite wird meistens der Gesamterfolg einer Kapitalanlage als tatsächliche Verzinsung des eingesetzten Kapitals gemessen.

    In der Grundformel der Rendite wird dabei der Gewinn ins Verhältnis zum eingesetzten Kapital gesetzt:

    Rendite ist gleich Erzieltes Ergebnis (Gewinn) geteilt und eingesetztes Kapital.
    Angenommen man setzt 100,00€ ein und erzielt damit 150,00€. So hat man einen Gewinn von 50,00€ erzielt.

    wenn ich 50,00€ durch hundert teile dann bekomme ich den Zahlenwert von 0,5.

    Da aber Rendite üblicherweise in Prozent angegeben wird.

    Dann muss man 0,5 mal 100 nehmen und dann kommt man zu einem Renditesatz von 50%.

    Da auf alle Einnahmen auch Steuern, Zinsen und Abgaben anfallen, spricht man bei dem erzielten Wert von der Bruttorendite. Nach Abzug aller Abgaben, Steuern und Zinsen spricht man dann von der Nettorendite.

    Da Nettorenditen der Inflation unterliegen muss man auch die Inflationshöhe von der Rendite abziehen

    Wenn dann noch etwas übrig bleibt, dann hat man eine Nettorendite erzielt.

    Eine Nettorendite nach Abzug alle anfallenden Steuern, zinsen, Abgaben und Inflation, in Höhe von 5% ist eine gute Rendite.


    Gruß
     
Thema: Wei rechnet man Rendite?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rendite gleich gewinn

    ,
  2. ab wann ist eine Rendite gut

    ,
  3. wovon hängt die rendite ab

    ,
  4. ab wann spricht man von guter rendite,
  5. ist gewinn gleich rendite,
  6. wer rechnet mir verszinsung
Die Seite wird geladen...

Wei rechnet man Rendite? - Ähnliche Themen

  1. Wachstums-Prognose des IWF für die USA wird zurückgerechnet

    Wachstums-Prognose des IWF für die USA wird zurückgerechnet: Offenbar geht das Wachstum in den USA nun wieder zurück. Obwohl es Warnungen gegeben hatte, dass man Budgetkürzungen entgegenwirken muss,...
  2. Ifo-Institut rechnet mit leichter Erholung der Wirtschaft nach dem Winter

    Ifo-Institut rechnet mit leichter Erholung der Wirtschaft nach dem Winter: Die deutsche Wirtschaft soll im nächsten Jahr durch die Euro-Krise kräftig ausgebremst werden. Nach einem Absacken im Winter wird aber beim...
  3. Deutscher Maschinenbau rechnet mit neuem Rekordumsatz

    Deutscher Maschinenbau rechnet mit neuem Rekordumsatz: Der Umsatz des deutschen Maschinenbaus ist in den vergangenen zehn Jahren um knapp 60 Prozent angestiegen. Und erneut rechnet die Branche für...
  4. 200,000 HKD (umgerechnet etwa 20k€) in Euro tauschen - Wie mache ich das günstig?

    200,000 HKD (umgerechnet etwa 20k€) in Euro tauschen - Wie mache ich das günstig?: Hi, ich hab etwa 200k HKD die ich in Euro tauschen möchte. Die Umrechnungskurse an den Wechselstuben sind sehr schlecht. Weiß jemand wie ich...
  5. Schwarz-gelbe Koalition rechnet mit eher gedämpften Wachstum

    Schwarz-gelbe Koalition rechnet mit eher gedämpften Wachstum: Nach Informationen von FOCUS soll die schwarz-gelbe Koalition ihre Konjunkturprognose für 2012 senken, trotz einem angenommenen...