Welche Autoversicherung istvdie günstigte?

Dieses Thema im Forum "KFZ Versicherung" wurde erstellt von Gast, 17.05.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    Ich möchte mir ein neues Auto kaufen. Da mein Auto neu ist, möchte ich mit Vollkasko ohne Eigenanteil versichern.

    Welche Versicherung st gut und gleichzeitig auch preiswerter als die anderen.

    Ich bin jetzt bei der Victoria aber da bin ich nich zufrieden und will sie wechseln.

    Wer kann Empfehlungen hier wiedergeben.

    VG.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matzehase, 20.05.2012
    Matzehase

    Matzehase Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Willst du wirklich die Versicherung ohne Selbstbeteiligung machen? Oft wird es mit einem Eigenanteil in der Vollkasko von 300-500 Euro deutlich günstiger.
     
  4. #3 Caro, 26.07.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.08.2012
    Caro

    Caro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Informiere dich vielleicht am besten über verschiedene Versicherungen im Internet. Wenn du die Tarife direkt vergleichst, kannst du dir nochmal überlegen, ob eine Vollkasko mit Eigenanteil nicht doch günstiger ist.

    Schau vielleicht mal hier: ****
     
  5. #4 Miro, 07.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.05.2013
    Miro

    Miro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nutze doch einfach mal mal nen KFZ Versicherungsvergleich um die Autoversicherung zu berechnen. Wenn de dein Wagen eingibst kannst einfach über die Rechner mit den Selbstbeteiligungen sowie mit den anderen Leistungen etwas spielen und so zumindest mal nen guten Eindruck bekommen -
     
  6. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du auf jeden Fall einen Spezialisten fragen - zur Orientierung sind Internetsuchmaschinen hervorragend (vor allem in der Preisverhandlung) allerdings haben einige Billigtarife erhebliche abspeckungen im Leistungspaket - zum Beispiel keine freie Werkstattwahl etc.

    Wenn dir das nichts ausmacht sind diese Verträge in Ordnung - allerdings sollte man sowas schon vorher wissen und ich glaube nicht das du lust hast AGB's zu lesen!?!
     
  7. #6 Matzehase, 08.08.2012
    Matzehase

    Matzehase Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Warum bist du mit der jetzigen Versicherung unzufrieden?
     
  8. eduard

    eduard Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Gast! Wenn der Versicherungswechsel unvermeidbar ist, solltest du dich zuerst informieren, bevor du solch eine wichtige Entscheidung triffst. Das lässt sich einfach online bewerkstelligen – im Internet finden sich unzählige vertrauenswürdige Vergleichsseiten, die dich Versicherungsangebote unterschiedlicher Gesellschaften vergleichen lassen. Du könntest natürlich auch einen Fachmann aufsuchen – ein Versicherungsexperte kann dir sicherlich den richtigen Rat geben. Eduard
     
  9. #8 Rus, 25.04.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.05.2013
    Rus

    Rus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Welche Versicherung die beste ist kann man schlecht sagen, dass wäre genau so als wenn du fragen würdest, welcher Handyanbieter ist der Beste.
    Man kann das Pauschal nicht sagen, weil viele Anbieter mit Angeboten locken.
    Meistens gibt es für Neukunden spezielle Angebote, wie etwas eine kurze Zeit weniger Beitrag oder sowas in der Art.
    Wieso bist du denn aktuell nicht zufrieden ?
    Wenn man seiner Versicherung "droht" zu kündigen, machen manche den Kunden auch ein Angebot um sie zu halten.
    Vielleicht versuchst du erst einmal zu verhandeln ;)
    Wenn du trotz allem nicht da bleiben willst, kannst du dich auch dort nach einer anderen erkundigen.
     
  10. Funkel

    Funkel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vollkasko ohne Selbstbeteiligung ist aber überall recht teuer. Vor allem wenn junge Fahrer mitversichert sein sollen als Fahrer. Ich empfehle Dir eine Selbstbeteiligung von ca. 500 Euro. Das macht viel aus ;)
     
  11. Audrey

    Audrey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auf jedem Fall würde ich von der Allianz abraten, denn die ist so teuer und bietet absoluten keinen Service. Das habe ich jetzt in 5Fällen erlebt und es ist einfach so. Mit einem LKW, 2 Autos und 2 Bekannten von mir. Dauert zu lang ins Detail zuu gehen, kann ich nur von abraten.
     
  12. trolli

    trolli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Am besten alles Online doppelt abchecken
     
  13. #12 NicoleSitt, 08.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.2013
    NicoleSitt

    NicoleSitt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe Anfang des Jahres auch meine Kfz-Versicherung gewechselt. Dabei hat mir das Vergleichportal geholfen. Kann ich empfehlen! Spare im Monat jetzte einige Euronen!

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
  14. #13 Finanzgold, 08.07.2013
    Finanzgold

    Finanzgold Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    vollkasko ist sehr viel teurer als teilhaft...warum muss es denn unbedingt vollkasko sein-fährst du so schlecht-spass...
     
  15. #14 hannesd, 17.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.09.2013
    hannesd

    hannesd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kann dir und jedem anderem auch nur einen Kostenlosen versicherungsvergleich empfehlen - da findet man die günstigste Versicherung und kann unter umständen hunderte von euro´s im Jahr sparen schaut mal hier

    gruß hannes
     
  16. #15 leecurtis, 27.01.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.09.2014
    leecurtis

    leecurtis Gesperrt

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meiner Meinung nach bist du noch am besten beraten, wenn du vor dem Abschluss einer KFZ-Versicherung ganz einfach einen Vergleich über das Internet startest. So bekommst du binnen weniger Momenta den Anbieter angezeigt, der für dich persönlich der beste und wohl auch günstigste ist. Falls du daran Interesse hast, empfehle ich dir , denn dort werden wirklich ziemlich viele Faktoren berücksichtigt.
     
  17. #16 berndh, 28.01.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.09.2014
    berndh

    berndh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    einfach und kostenlos viele anbieter vergleichen lassen mit dem Tarifrechner von
     
  18. karat

    karat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Was sollen denn die ganzen Links usw?
    Ist ja alles relativ was günstig ist und was nicht bzw. wo man offensichtlich genauer hinsehen muss.
    Generell ist vielleicht zu sagen dass es sich lohnt mal zu sehen was man generell für Versicherungen hat bzw was evt der Partner hat. Das genügt meist schon um einen Bonus zu bekommen
     
  19. #18 Marcos, 01.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.09.2014
    Marcos

    Marcos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einfach mal einen KFZ-Versicherungsvergleich nutzen. Am Ende solltest du dann ein passendes und günstiges Ergebnis haben. Ich mache das ganze jedes Jahr und wechsel auch, sofern es sich lohnt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Julchen2013, 03.02.2014
    Julchen2013

    Julchen2013 Gesperrt

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Achtung..im Schadensfall ist selten die billigste auch die beste....Spare hier nicht an der falschen Stelle
     
  22. #20 FinStef, 14.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.09.2014
    FinStef

    FinStef Gesperrt

    Dabei seit:
    14.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mach zwei Versicherungsvergleiche im Internet bei zwei verschiedenen Rechneranbietern! Dann gehst du am besten noch zum Makler. Der soll dir ein Angebot machen. Im Nomralfall kann der Makler leicht mit den Internetangeboten mithalten.
    Ergänzung: Habe auf eine Berechung gemacht. Einfach im Menü auf Versicherungen dann auf Autoversicherung klicken. Zuerst diese Infos durchlesen und dann kannst du rechts auf Vergleichen klicken.
     
Thema: Welche Autoversicherung istvdie günstigte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche autoversicherung

    ,
  2. teilhaft Autoversicherung

    ,
  3. auto vollkasko günstigster eigenanteil

Die Seite wird geladen...

Welche Autoversicherung istvdie günstigte? - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlage nehmen ?

    Welche Anlage nehmen ?: Sagt mal, welche Anlage habt ihr für euch als gut gewählt und habt ihr vielleicht auch einige Tipps an mich ? Ich suche momentan nach einer...
  2. Wohnungen möbilieren - welche Hersteller?

    Wohnungen möbilieren - welche Hersteller?: Hallo, ich habe jetzt vor etwa 3 Monaten zwei Wohnungen gekauft, diese renoviert und möchte diese jetzt auch direkt möbilieren um sie dann...
  3. Welches Gemeinschaftskonto

    Welches Gemeinschaftskonto: Grüße allerseits, mal ne kurze Frage an alle,.. Wer kann mir einen guten Anbieter in Sachen Gemeindehaftkonto empfehlen Meine Freundin und ich...
  4. Welche SIM Karte für internationale Anrufe

    Welche SIM Karte für internationale Anrufe: Hey, was ich suche ist eine SIM Karte als Prepaid Karte damit ich günstig ins Ausland telefonieren kann. Welche Karte könnt ihr dafür empfehlen?
  5. Welchen CFD-Anbieter wählen?

    Welchen CFD-Anbieter wählen?: Hallo, ich möchte gerne mit ein paar tausend Euro anfangen mit Devisen zu handeln, über welchen Anbieter handelt ihr eigentlich so?