Welche Bank für Geldanlage?

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Zinser, 05.08.2011.

  1. Zinser

    Zinser Gast

    Hallo Zusammen,

    ich möchte meine 10.000 Euro die ich in den letzten 3 Jahren gespart habe gut anlegen und suche nun eine Bank bei der man mit der Geldanlage sicher ist.
    Hab mich jetzt bisher bei der SpardBank und der deutschen Bank mal bei Beratungsgesprächen in Sachen Kapitalanlagen informiert. Man hat mir gesagt, dass man der Abgeltungssteuer in meinem Fall entkommen kann, da ich ja noch 18 und ledig bin.

    Stimmt das mit der Abgeltungssteuer? Wann wird sowas den auftauchen?

    Das soll was mit dem Kapitalgewinn was zu tun haben jedoch keine Ahnung wann hier Vater Staat zugreift.

    Nun suche ich eine Bank bei der man damit sicher ist.

    Was würdet ihr mir empfehlen?

    Bei welcher Bank kann man sich mit der Geldanlage in Sicherheit fühlen?

    Würe mich freuen von euch zu hören.
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Zinser,

    die Abgeltungssteuer ist eine ziemlich neuer Steuer des Staates auf alle Einkünfte die im Wege der Geldanlage (jeglicher Art) erzielt werden.

    Es gibt kein Entkommen von dieser Steuer. Glaube nicht an Banken, die meinen du müsstest keine Abgeltunssteuer zahlen. Diese Steuer beträgt grundsätzlich 25% von den Einkünften pro Jahr.

    Das gute an dieser Steuer ist, dass diese Steuer direkt von der Bank abgehalten und an den Staat abgeführt.

    Du brauchst dich nicht darum kümmern.

    Angenommen, du erzielst pro Jahr 1000,00€ an Zinseinnahmen.

    Davon musst du automatisch 25% an den Staat abführen.

    Diese Steuern kannst du aber am Ende des Jahres mit der Steuererklärung abrechnen.

    Gruß
     
Thema: Welche Bank für Geldanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche bank für investmentfonds

    ,
  2. welche bank fuer beratung geldanlage

    ,
  3. banken fürgeldanlage

Die Seite wird geladen...

Welche Bank für Geldanlage? - Ähnliche Themen

  1. Kredit aufnehmen bei welcher Bank?

    Kredit aufnehmen bei welcher Bank?: Hallo in die Runde. Ich möchte mir in nächster Zeit einiges anschaffen, weil ich in meine erste eigene Wohnung gezogen bin. Leider habe ich nicht...
  2. Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar

    Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar: Hallo, hat einer von euch irgendwelche Informationen, welche Banken in Kroatien das Sepa-verfahren nutzen. Ich habe mich totgegoogelt, und kann...
  3. Privatbank - Welche passt zu wem?

    Privatbank - Welche passt zu wem?: Guten Tag liebe User Als Kunde einer mittelgrossen deutschen Privatbank frage ich mich in letzter Zeit des Öfteren, ob der Service des Bankhauses...
  4. Welche Depotbank oder online-broker hat ein Herz für Kleinanleger und verlangt wenig

    Welche Depotbank oder online-broker hat ein Herz für Kleinanleger und verlangt wenig: Wisst Ihr von der Finanzcommunity, ob es eine Depotbank oder auch online-broker gibt, die ein Herz für Kleinanleger haben und wenig Depotgebühren...
  5. Von welcher Bank wurdet Ihr in stich gelassen worden?

    Von welcher Bank wurdet Ihr in stich gelassen worden?: Hallo, Liebe Community Ich weiss, dass viele Kunden von ihren Banken in stich gelassen worden sind, wenn es darauf ankam, dass sie dir Hilfe...