Welche Versicherung für Berufsfotografen sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Versicherungen" wurde erstellt von Morlokk, 02.12.2010.

  1. #1 Morlokk, 02.12.2010
    Morlokk

    Morlokk Gast

    Unter Umständen kann ich bald einen Job als Berufsfotograf antreten. Was wäre denn da sinnvoll an Versicherungen? Gerade auch was das Kameraequipment angeht, ist doch schon teuer.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Elektronikversicherung, Geschäftsinhalt und eine Betriebshaftpflicht, falls bei den Shootings was passieren sollte. Außerdem sollte deine vermutlich sehr teure Ausrüstung auch gegen Diebstahl aus dem Auto versichert werden (über die Geschäftsinhalt)
     
  4. #3 Morlokk, 03.12.2010
    Morlokk

    Morlokk Gast

    Also Elektronik und Geschäftsinhalt verstehe ich ja aber eine Betriebshaftpflicht? Ich schlag ja nicht wild um mich mit der Kamera :D

    Nein, mal Spaß beiseite, Ernst hat keinen Platz. Wozu dient die Betriebshaftpflicht bei einem Fotografen? Oder deckt die auch Sachen ab die in das Persönlichkeitsrecht reingehen?? Eher nicht, oder?
     
  5. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Davon gehe ich aus;)

    Bei den Shootings sitzt jmd auf dem Stuhl, dieser kippt, bei Außenaufnahmen könnte dein Modell sich verletzen, Gruppenfoto mit Leuten die auf Tisch stehen müssen etc etc. Also in deinem Job kann relativ viel passieren.
    Dann Diebstahl von Besucherhabe, Beleuchtungsanlagen kippen um,fallen runter, stolpern über Kabel etc .. also es gibt schon einiges was sein könnte.

    Aber das musst du entscheiden!
     
  6. #5 Morlokk, 03.12.2010
    Morlokk

    Morlokk Gast

    Aber Models haben doch meist selbst eine Haftpflicht. Wenn die stolpert soll es ja nicht mein Problem sein. Wobei ich ja sagen muss ich hab ein wichtiges Detail verschwiegen, ich werde für eine Zeitung arbeiten, werde also mit Models weniger bis gar nichts zu tun haben.
     
  7. #6 cx 7, 03.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.12.2010
    cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Aber die eigene Haftpflicht zahlt da nicht, wenn man selbst verletzt wird. Und wenn jemand über dein Kabel oder deinen Stuhl etc stürzt, bist du schuld!

    Bei einem Job für die Zeitung denke ich auch an Urheberrechtsverletzungen, Privatsphäre, Persönlichkeitsrecht etc und damit verbundene Schadenersatzansprüche von dritten.
     
  8. #7 Morlokk, 03.12.2010
    Morlokk

    Morlokk Gast

    Alles klar, die brauch ich dann also definitiv.

    Hab schonmal dank für die ausführliche Erklärung :)
     
  9. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Viel Spass in deinem Job. Gerne!
     
  10. Henk

    Henk Gast

    Das stimmt so nicht: Verletzung des Urheberrechts oder der Persönlichkeitsrechte werden von Betriebshaftpflichtversicherungen i.d.R. nicht abgedeckt!
     
  11. #10 Unregistriert, 16.01.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wozu brauch der TE überhaupt eine haftpflicht? so wie sich das liest hat er doch einen job bekommen, ist also angestellt. oder interpretier ich "job antreten" nun ganz falsch?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Verstöße gegen das Urheberrecht etc kannst überhaupt nicht versichern. Nur die Abwehr ist mittels einer vernünftigen Rechtschutzversicherung möglich.

    Die meisten Fotografen arbeiten freiberuflich.
     
  14. pia

    pia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Definitiv sollte der TE eine Betriebshaftpflicht haben. Die kann man in solchen Portalen wie zum Beispiel hier oder hier berechnen. Sinn macht es auch mal in Wikipedia rein zu schauen --> Betriebshaftpflichtversicherung
     
Thema: Welche Versicherung für Berufsfotografen sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. berufshaftpflicht fotograf

    ,
  2. betriebshaftpflicht fotograf

    ,
  3. haftpflicht fotograf

    ,
  4. haftpflicht für fotografen,
  5. betriebshaftpflicht fotografen,
  6. betriebshaftpflicht für fotografen,
  7. Versicherung für Berufsfotografen,
  8. fotograf haftpflicht,
  9. fotograf berufshaftpflicht,
  10. haftpflicht fotografen,
  11. berufshaftpflicht kameramann,
  12. fotograf betriebshaftpflicht,
  13. versicherungen für fotografen,
  14. betriebshaftpflichtversicherung für fotografen,
  15. versicherung für fotografen,
  16. betriebshaftpflichtversicherung fotograf,
  17. fotografen berufshaftpflicht,
  18. Berufshaftpflichtversicherung Kameramann,
  19. welche versicherung als fotograf,
  20. versicherung kameraausruestung berufsfotografen,
  21. fotografen haftpflicht,
  22. welche versicherung für fotografen,
  23. fotografenhaftpflicht,
  24. berufshaftpflicht fotografen,
  25. elektronik versicherung für fotografen
Die Seite wird geladen...

Welche Versicherung für Berufsfotografen sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Ab welchen Wert lohnt die Handyversicherung?

    Ab welchen Wert lohnt die Handyversicherung?: Hi Leute, sagt mal wann ist diese Versicherung echt lohnenswert? Also muss es immer das teuerste Handy sein, damit sich das für den Fall der...
  2. Welche Lebensversicherung?

    Welche Lebensversicherung?: Hallo! Ein schwieriges aber wichtiges Thema und jeder sollte sich darüber irgendwann mal Gedanken machen... Aber was ist die richtige Absicherung...
  3. Welche Unfallversicherung bei Neukauf?

    Welche Unfallversicherung bei Neukauf?: Hallo liebes Forum, meine Schwester hat jetzt vor einer Woche ihre Fahrprüfung bestanden und möchte sich einen Neuwagen für ihre kleine Familie...
  4. Welche Versicherungen kann man von der Steuer absetzen?

    Welche Versicherungen kann man von der Steuer absetzen?: Hi, Die Frage kommt bestimmt etwas verspätet da es um meine Steuererklärung geht. In einem Gespräch mit meiner Schwester über Sachen die man von...
  5. Welche Versicherung

    Welche Versicherung: Hallo liebe Forumnutzer, wir (ich und mein Mann) interessieren uns für ein Leichtmobil undzwar dieses Modell Aixam City Premium Meine Frage wäre:...