Welchen Bausparvertrag muss ich nehmen

Dieses Thema im Forum "Immobilien" wurde erstellt von Patrick90, 10.04.2012.

  1. #1 Patrick90, 10.04.2012
    Patrick90

    Patrick90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Bausparvertrag, es gibt im Internet viel zu viele informationen wo ich absolut nich durchsteige.
    Wenn ich zur Bank gehe und mich beraten lasse, fühle ich mich auch eher ausgenommen als gut beraten.


    Kurz zu mir,

    Ich bin 21 Jahre, habe ca. 4000-5000€ brutto, keine Frau und keine Kinder!


    Um es kurz zu machen, ich will in den nächsten 10 Jahren ein Haus bauen/kaufen und würde gerne wissen wo ich eurer meinung nach am besten bei wegkomme.

    Außerdem wäre es cool wenn ihr vielleicht noch in ein zwei Sätzen beschreiben warum gerade dort.

    Falls ihr noch irgendwelche Informationen braucht, bitte melden;)

    Gruß

    Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 10.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Soo

    jung und schon an der Beitragsbemessunggrenze - Dir helfe ich nicht!

    Nee, Spaß beiseite:
    Wir suchen BSVs mit ohne Kontoführungsgebühr, Abschlußgebühr das übliche 1%, Option auf zumindest Mehrzuteilung sowie Darlehenszins unter 3%:
    -Alte Leipziger mit dem Tarif >easy flex<
    -Schwäbisch Hall mit <Fuchsbau<

    Disclaimer: Da Du ja erwerben möchtest, und nicht Modernisieren einer Bestandsimmo, spielt es keine Rolle, daß beim Fuchs mind. 25Tsd. angespart werden müssen vor Zuteilung.
    Für Modernisierer geht die AL ab einer Bausparsumme von 3.000,-; hier greift dann auch auch Signal Iduna mit >Freiraum F50< in den Ttelkampf mit ein, Darlehenszinsatz von genau 3%, dafür 1%ige Guthabenverzinsung (die anderen beiden nur 0,5...), sowie satten Bonus von 2,5% bei Darlehensverzicht, funktioniert ab einer Abschlußssumme von 5k, neben Mehrzuteilungsoption auch, wie beim Fuchs, freie Auswahl.
    Bitte: Wer bloß einen BSV machen möchte, damit die Alten Ruhe geben: Debeka >BS1< -> 3%Guthabenzins + Staffelbonus bei Darlehensverzicht. Kann für runde 12.000,- abgeschlossen werden. Bauen lohnt sich hier definitv nicht: 5(!)% Darlehenssatz!!! Für Azubis und andere Jugendliche gibts bei der Debeka zudem attraktive Extraboni.

    So, das hätten wir jetzt geschwätzt!
    Kommen wir zu was Anderem:
    Baufinanzierung: Die Baugeld Anbieter im Vergleich, Infos zu Baufinanzierungen
    Angesichts solcher Baugelder kann man sich natürlich die Frage stellen, ob es wirklich eine Ochsentour über BSV sein muß, oder ob man seine Sparquote nicht vielleicht etwas renditeträchtiger anlegen sollte und nachher zusätzlich ein so ein billiges Baugeld holen...Zumindest bei einer hohen Sparquote sollte das möglich sein.
    Allerdings gibt´s keine Garantie dafür, daß das in 10 Jahren(???) noch genauso aussieht. Weil Baugeld an sich ist mit einer hohen Markt-Dynamik gesegnet! Insofern muß gesagt werden, der BSV bietet JETZT GLEICH den fixierten Abchluß zu aufgerufenen Vereinbarungen. Aber die Guthabenverzinsung ist schon arg im Keller momentan, also damit hats früher schonmal besser ausgesehen...

    Bausparen kann man übrigens auch mit Riester, da ist man dann bei der AL schon auch richtig, die setzen konsequent auf das Pferd `neue Wege für das überkommene Versicherungsgeschäft´.
    Allerdings gilt es dabei die Vor- und Nachteile genau abzuwägen!
    Rein von der Finanzierungsseite ist es sehr gut - Förderung sowohl in der Ansparphase, als auch später auf den Tilgungsbetrag = Turboentschuldung!
    Als Single mit einem Gehalt wie bei Dir sind die Nachteile nicht mal soo arg.
    Bedenke: Riester ist steuerpflichtig in der Auszahlphase. Da der Bauriestersparer keine Auszahlungen in dem Sinne bekommt, wird es hier anders gemacht:
    a) die geföderten Beträge werden auf dem fiktiven "Wohnförderkonto" verbucht.
    b) der Fiskus in seiner Allmacht tut so, als ob sich das bis zum Renteneintritt mit 2%/p.a. verzinst hätte.
    c) die Steurschuld daraus wird umgelegt auf die Zeit zw. Renteneintritt und 85. Lebensjahr.
    d) Option: Es ist gestattet, sich für Sofortabführung zu entscheiden. Dabei wird das "Konto" pauschal um 30% entlastet. Das führt zu einer sofortigen hohen Steuer-Belastung, ist insgesamt für die meisten Steuerfälle aber im Endeffekt günstiger (zudem hinterlassen Sie hier ein sauberes Erbe, wenn Sie also früher sterben, also vor 85stem).
    So, jetzt hätten wir das endlich auch im Kasten!
    Also an alle Knapprechner: Dann wenn das Dach anfängt zu tropfen, kommt also auch noch der Fiskus mit seinem "Hallo, ich bin´s - das da ist dann mal für mich, Tühüss!"
     
  4. #3 Biba*, 30.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.04.2012
    Biba*

    Biba* Gesperrt

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage immer meinen Versicherungsberater, der sich auch gleichzeitig mit so was befasst. Ich denke mal ein Unabhängiger ist da die richtige Wahl. Gut sie wollen auch Provision, sind aber meist gut über aktuelle Sachen informiert.
     
  5. #4 Unregistriert, 18.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    hey patrick, hast du schon einen passenden bsv gefunden????
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Welchen Bausparvertrag muss ich nehmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. debeka bs1

    ,
  2. debeka tarif bs1

    ,
  3. welchen bausparvertrag nehmen

    ,
  4. debeka bs 1,
  5. debeka-bausparvertrag bs1,
  6. mehrzuteilung signal iduna,
  7. debeka bausparvertrag bs1,
  8. signal iduna mehrzuteilung,
  9. debeka bausparvertrag tarif bs1,
  10. fuchsbau schwäbisch hall,
  11. debeka bs1 test,
  12. debeka bausparen bs1,
  13. signal iduna freiraum f50,
  14. erfahrungen debeka bausparen,
  15. bausparvertrag bs1,
  16. seit wann gibt es fuchsbautarif,
  17. debeka bausparen tarif bs1,
  18. Debeka Bausparkasse BS1,
  19. Tarif BS1,
  20. welchen bausparvertrag,
  21. debeka bausparkasse erfahrungsberichte,
  22. erfahrung debeka bs1,
  23. Bausparvertrag Tarif BS1 ,
  24. schwäbisch hall fuchs bau test,
  25. bauspar in fuchsbau
Die Seite wird geladen...

Welchen Bausparvertrag muss ich nehmen - Ähnliche Themen

  1. Welchen CFD-Anbieter wählen?

    Welchen CFD-Anbieter wählen?: Hallo, ich möchte gerne mit ein paar tausend Euro anfangen mit Devisen zu handeln, über welchen Anbieter handelt ihr eigentlich so?
  2. Welchen Sportwetten Anbieter ?

    Welchen Sportwetten Anbieter ?: Hey ich mache es kurz. Ich mache sehr viele Sportwetten Online, und wollte aus persönlichen Gründen die Seite wechseln, bzw. den Anbieter, oder...
  3. Ab welchen Wert lohnt die Handyversicherung?

    Ab welchen Wert lohnt die Handyversicherung?: Hi Leute, sagt mal wann ist diese Versicherung echt lohnenswert? Also muss es immer das teuerste Handy sein, damit sich das für den Fall der...
  4. Welchen Broker nutzt ihr ?

    Welchen Broker nutzt ihr ?: Ich weiß dass man diese Frage wahrscheinlich tausend mal gelesen hat, aber ich selbst bin mir unsicher und wollte mir Infos holen. Also, welchen...
  5. Welchen Broker wählen ?

    Welchen Broker wählen ?: Abend :) Ich hatte hier ja schon einmal einen Thread zu dem Thema gestartet. Habe jetzt aber mal etwas konkretes. Also, ich hatte bei Youtube...