welchen beleg braucht das finanzamt - privat auto für abrechnung als reiskosten

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von Unregistriert, 02.01.2013.

  1. #1 Unregistriert, 02.01.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ich fahre seid neusen jeden tag zur firma von dort bekomme ich meine aufträge und fahre die aufträge jetzt mit meinem privat wagen ab und dann wieder zurück zur firma und dann nach hause ich habe kein firmen wagen mehr

    bei der steuererklärung bekomme ich den fahrweg zur firma bezahlt .30 euro und die rückfahre nicht das ist richtig

    so wenn ich von meiner firma die kunden abfahre und dann zur firma zurück bekomme ich je km auch .30 euro

    was für ein beleg braucht das finanzamt dafür ???
    ich habe zur zeit nur ein beleg für wegseltätigkeiten

    abschrift
    "infolge seiner beruflichen Tätigkeit war er an ständig wechselnden Tätigkeitsstätten eingesetzt.."

    reicht das ???????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 02.01.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Nein,

    das ist zwar schonmal gut aber Sie benötigen zusätzlich ein Fahrtenbuch, indem Sie penibel jede Fahrt mit Datum, Start, Ziel und Distanz in tatsächlichen km reinschreiben!
    Jedes Fahrzeug benötigt ein eigenes Buch, vorne haben Sie das Kennzeichen drin und ihren Namen mit Adresse.
    Sie kaufen entweder ein spezielles Buch oder Sie gestalten das formlos - das bleibt Ihnen überlassen.
    Heben Sie als Zusatzbeweis bitte auch ihre Tankquittungen auf! ->einfach damit klar wird, daß Sie kein Fake-Buch abgegeben haben...
    Das sind also Reisekosten -> die kommen als Werbungskosten in die Zeile 50 der N.
    Hier gelten beide Wege! Es gibt 30€Cent/km.
    Das Andere ist, wie sie richtig erkannt haben, die Pendlerpauschale (Z.31) - da gilt nur noch die 50%-Regel...
    Bei Beidem gelten auch öffentl. Verkehrsmittel, dann einfach Ticket aufbewahren!
    Auch Fährbenutzung mit dem Wagen: Ticket - keine Wegberechnung auf dem Teilstück!
    Auch das Buch und der Kuli sind Werbungskosten - Quittung aufbewahren!

    Tip: Sie sollten wöchentlich ihre km in eine Excel-Datei o.ä. überführen, das Programm kann Ihnen mit der Summenfunktion die jährliche Gesamtmenge ausspucken - sonst wird das ein bisschen viel Sisyphus-Arbeit.
    Der PC (nur dienstlich benutzt, samt Kosten für Betriebsystem und Programm...): Kostenposten über € 487,90 müssen abgeschrieben werden/monatliche Wertbildung - über 36Monate beim PC (Z.42/43)! ->Sie sollten bei dem PC viell. etwas mehr dienstliche Funktion bringen, also machen Sie am beten nochwas da drauf...
    Arbeitszimmer: Die Prozesse laufen noch, wenn Sie kein Büro im Geschäft haben, bringen Sie munter das Arbeitszimmer daheim. Unter best. Auflagen darf das Wohnzimmer anteilig(!) als Arbeitszimmer gebracht werden, besser ist jedoch ein separates Kabuff!

    =>Die Sache lohnt sich trotzdem wahrscheinlich kaum! Verschleiß an Wagen und Reifen/Wertverlust... Ich hoffe, Sie haben wenigstens eine gute Regelung mit dem AG vereinbaren können!
     
Thema: welchen beleg braucht das finanzamt - privat auto für abrechnung als reiskosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.finanzforen24.de 8800-welchen-beleg-braucht-finanzamt-privat-auto-fuer-abrechnung-reiskosten

    ,
  2. abrechnungbeleg

    ,
  3. privat geld leihen finanzamt

    ,
  4. autoreparatur rechnung faken für finanzamt,
  5. beleg für firmenfahrten mit privatwagen,
  6. privat einzelbeleg finanzamt,
  7. was benötigt das finanzamt für abrechnung kfz.-steuer,
  8. von bekannten geld borgen finanzamt
Die Seite wird geladen...

welchen beleg braucht das finanzamt - privat auto für abrechnung als reiskosten - Ähnliche Themen

  1. Welchen CFD-Anbieter wählen?

    Welchen CFD-Anbieter wählen?: Hallo, ich möchte gerne mit ein paar tausend Euro anfangen mit Devisen zu handeln, über welchen Anbieter handelt ihr eigentlich so?
  2. Welchen Sportwetten Anbieter ?

    Welchen Sportwetten Anbieter ?: Hey ich mache es kurz. Ich mache sehr viele Sportwetten Online, und wollte aus persönlichen Gründen die Seite wechseln, bzw. den Anbieter, oder...
  3. Ab welchen Wert lohnt die Handyversicherung?

    Ab welchen Wert lohnt die Handyversicherung?: Hi Leute, sagt mal wann ist diese Versicherung echt lohnenswert? Also muss es immer das teuerste Handy sein, damit sich das für den Fall der...
  4. Welchen Broker nutzt ihr ?

    Welchen Broker nutzt ihr ?: Ich weiß dass man diese Frage wahrscheinlich tausend mal gelesen hat, aber ich selbst bin mir unsicher und wollte mir Infos holen. Also, welchen...
  5. Welchen Broker wählen ?

    Welchen Broker wählen ?: Abend :) Ich hatte hier ja schon einmal einen Thread zu dem Thema gestartet. Habe jetzt aber mal etwas konkretes. Also, ich hatte bei Youtube...