Wer kennt sich aus mit Franchising?

Dieses Thema im Forum "Gründer & Unternehmer" wurde erstellt von Speeedy, 17.05.2014.

  1. #1 Speeedy, 17.05.2014
    Speeedy

    Speeedy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin noch relativ neu hier, hätte aber gerne euren Rat zu m Thema Franchising. Mein Cousin möchte sich nun in der Gastronomie selbständig machen und da hat er unter anderem auch über dieses Geschäftsmodell nachgedacht. Gestern haben wir kurz darüber gesprochen und er meinte, dass Franchising für ihn persönlich ein geringeres Risiko darstelle als eine komplett neue Existenzgründung. Er hat aber bereits einen Beratungstermin ausgemacht um sich über all seine Möglichkeiten zu informieren. Nun hätte ich aber gerne gewusst was ihr über Franchising denkt bzw., ob jemand bereits Erfahrung damit gemacht hat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Justus

    Justus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    an dieser Stelle könnte man jetzt ja einen Link auf einschlägige Portale posten, aber das scheint ja nicht erwünscht zu sein. Wenn du jedenfalls einmal nach Selbstständig mit Franchise Checkliste oder Ähnlichem googlest, werden etliche Seiten mit den Pros und Cons von Franchisesystemen gelistet und welche Voraussetzungen du als Franchisenehmer erfüllen musst. Diese Portale und Webseiten können zumindest einen ersten Eindruck vermitteln.

    Man sollte auf jeden Fall nicht zu blauäugig an die Sache rangehen, denn es ist nicht alles Gold was glänzt. Auch ist das mit enormer Verantwortung verbunden. Ich erinnere an den jüngsten BK-Skandal. Das A und O für ein erfolgreiches Geschäftsmodell ist natürlich die Nachfrage: Gibt es überhaupt Bedarf an dem Standort? Oder sind potenzielle Kunden kaum vorhanden oder gibt es gar enorme Konkurrenz?
     
  4. #3 Speeedy, 20.05.2014
    Speeedy

    Speeedy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Justus,
    vielen Dank für deine rasche Antwort. Internetrecherche hat mein Cousin da schon ein wenig betrieben, also auch welche Voraussetzungen man erfüllen sollte etc. Es soll jetzt ja auch nicht der Eindruck entstehen, dass er sich nicht selber darum kümmern kann, aber er hat mich eben um Rat gefragt und da hätte es ihn eben auch interessiert, Rückmeldungen von Leuten zu bekommen, die vielleicht ebenfalls im Franchising tätig sind. Mit der Blauäugigkeit hast du bestimmt recht, kaufmännische Fähigkeiten sowie ein generelles Interesse an der Wirtschaft sollte man da schon mitbringen. Aber in Bezug auf die Gastronomie dürfte das ja mit der Nachfrage nicht so ein Problem sein, oder? Er hat sich jetzt mal genauer bei Subway erkundigt, da sich bei denen in letzter Zeit ja ziemlich viel getan hat und er da anscheinend auch Vorbereitungskurse machen kann. Ich denke, es geht ihm einfach darum, sein Risiko ein bisschen kalkulieren zu können. Er würde ja dann doch in einigen Bereichen Unterstützung bekommen, die man sonst ganz allein handeln muss. Aber das ist sicherlich Geschmackssache
     
  5. Justus

    Justus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich bin nicht in dem Metier tätig. Aus eigener Erfahrung kann ich ergo nicht sprechen. Gerade in der Gastronomie ist aber die Nachfrage das Hauptproblem, würde ich zumindest behaupten. Eine Fastfood-Kette geht an der Autobahn nun einmal besser als in einer 10.000 Seelen Gemeinde. Schon gleich dreimal, wenn da auch noch entsprechende Konkurrenz angesiedelt ist. Aber eine Vorauswahl trifft da in der Regel auch schon der Franchisegeber. Wenn beispielsweise schon ein BK in der Nähe ist, kann man mal analysieren, wie viele Kunden der am Tag zirka hat.
     
  6. #5 uvis-beratung, 19.10.2015
    uvis-beratung

    uvis-beratung Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    @speedy ...

    ... dein Posting ist zwar schon etwas älter, ich weiß auch nicht, wie weit Du in deinem Thema Fortschritte erzielet hast, aber ich möchte Dir mal eine Quelle nennen, wo Du Basis- und Detailwissen zu Franchisesystemen finden kannst.

    Franchise-Systeme - Gemeinsam erfolgreicher werden - ISBN 978-3-938684-09-2

    Das Inhaltsverzeichnis kann unter (www)uvis-verlag.de/uv5100.htm nachgelesen werden. Hier kannst Du selbst prüfen ob Dir der Tipp Hilfestellungen bietet und Defizite beseitigen hilft.

    MfG Jürgen Arnold - Autor
    - (www)uvis.de -
     
Thema:

Wer kennt sich aus mit Franchising?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt sich aus mit Franchising? - Ähnliche Themen

  1. Wer kennt die Provinzial Rechtsschutzversicherung

    Wer kennt die Provinzial Rechtsschutzversicherung: Hallo, wer von euch kennt die Rechtsschutzversicherung der Provinzial? Worauf sollte ich bei dieser Absicherung generell achten??
  2. Werbepylon - Wer kennt sich aus?

    Werbepylon - Wer kennt sich aus?: Servus Gemeinde, Mein Bruder hat ne kleine örtliche Waschanlage eröffnet, und wir wollten mal schauen wie das mit den Werbepylons so...
  3. Wer kennt eine gute und preisgünstige Haftpflichtversicherung?

    Wer kennt eine gute und preisgünstige Haftpflichtversicherung?: Wer kennt eine gute und preisgünstige Haftpflichtversicherung? Meine bisherige Haftpflichtversicherung, die ich in langen Jahren nie in Anspruch...
  4. Umschuldungskredit - kennt sich wer aus?

    Umschuldungskredit - kennt sich wer aus?: Hallo, ich habe neulich von jemandem gehört, dass es die Möglichkeit der Umschuldung gibt. Kann mir jemand dazu etwas sagen? Kann ich das über...
  5. Wer kennt sich mit Copy Trading aus?

    Wer kennt sich mit Copy Trading aus?: Hallöchen! Ich interessiere mich nun schon einige Zeit für das Trading und habe zu dem Thema auch schon eine Menge gelesen. Nun habe ich vom Copy...