Wer zahlt Krankenversicherung bei Arbeitslosigkeit ?

Diskutiere Wer zahlt Krankenversicherung bei Arbeitslosigkeit ? im Krankenversicherung Forum im Bereich Versicherungen; Hey Zusammen, ich habe mal eine Frage an die Experten über die Krankenversicherung hier. Wer zahlt eigentlich die KRankenversicherung wenn...

  1. Zladan

    Zladan Gast

    Hey Zusammen,

    ich habe mal eine Frage an die Experten über die Krankenversicherung hier.

    Wer zahlt eigentlich die KRankenversicherung wenn man kein Arbeit hat, bei der Agentur für Arbeit nicht angemeldet ist und über 24 Jahre alt ist.

    JEmand der über 23 ist kann ja auch nicht in die Familienversicherung mehr rein. Da man bei der Agentur für Arbeit nicht angemeldet ist, kommt da auch keine Leistung rein. Und wegen Arbeit ist es ja klar denke ich.

    Wo muss man sich dann in so einem Fall melden damit die KV weiter bezahlt wird?

    Kann der jenige dann noch bei einem angemeldet werden mit dem er in Haushalt zusammen lebt oder muss er die KV selbst bezahlen ?

    Würde das Sozialamt die KV noch zahlen wenn es finanziell nicht anders geht?

    Ich meine in Deutschland ist man ja verpflichtet krankenversichert zu sein. Wer springt im Endeffekt immer ein?

    Zladan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tell me, 26.11.2011
    tell me

    tell me Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Zladan

    wenn du Arbeitslos bist du du meldest dich nicht bei der ARGE an, dann bist du selber Schuld.

    Denn, wenn du dich bei der ARGE anmeldest, bist du auch automatisch Krankenversichert.

    Deine Krankenkasse musst du nicht wechseln. Die Beiträge werden automatisch von der ARGE an die K-Kasse gezahlt.

    Auch wenn dein Recht auf Arbeitslosengeld abgelaufen ist, bist weiterhin versichert, weil du dann die Harz-V Hilfe erhälst.

    Also, solange du in Deutschland angemeldet bist, muss du auch eine Krankenversicherung nachweisen.

    Es sei denn du meldest dich ab und erscheinst nicht mehr Inlandswohnend.

    Dann brauchst du auch keinen Krankenversicherungsnachweis.

    Auf jeden Fall aber musst du dich um deine Krankenversicherung kümmern und bei den entsprechenden Behörden vorsprechen.

    Ansonsten sieht es schlecht aus, falls du krank bist und keine Versicherung hast.

    Es muss nicht unbedingt eine Krankheit der Grund sein.

    Auch ein plötzlicher Unfall kann dich scher strapazieren, wenn du nicht kranken versichert bist.

    Auch wenn der Staat dir alle Möglichkeiten bietet, holen musst du diese selber.

    Niemand wird dich dazu auffordern.

    Gruß
     
Thema: Wer zahlt Krankenversicherung bei Arbeitslosigkeit ?
Die Seite wird geladen...

Wer zahlt Krankenversicherung bei Arbeitslosigkeit ? - Ähnliche Themen

  1. Was bezahlt eine Versicherung durch Naturkatastrophen?

    Was bezahlt eine Versicherung durch Naturkatastrophen?: Mich würde mal interessieren welche Versicherung was bezahlt oder repariert wenn meine Wohnung eine Naturkatastrophen (wie bsw erdbeben oder...
  2. Wie bezahlt ihr online?

    Wie bezahlt ihr online?: Es gibt ja mittlerweile die verschiedensten Wege, um online zu bezahlen. Zum Beispiel Kreditkarte, Ratenkauf, Sofortüberweisung, PayPal,...
  3. Wann zahlt eine Unfallversicherung nicht ?

    Wann zahlt eine Unfallversicherung nicht ?: Servus miteinander Mein Kollege hat mir gesagt, ich solle mich informieren wann eine Unfallversicherung nicht zahlt. Ich selber habe da...
  4. Zahlt die Krankenkasse eine Schnarch-OP?

    Zahlt die Krankenkasse eine Schnarch-OP?: Es ist nicht schlimm, wenn man schnarcht. Aber bei meinem Freund ist es seit ein paar Monaten richtig schlimm geworden, dass ich teilweise...
  5. vorfälligkeitsentschädigung bezahlt! Rechtmäßig??

    vorfälligkeitsentschädigung bezahlt! Rechtmäßig??: Hallo, habe mal eine Immobilie Verkauft und den Kredit bei der Bank ausgeglichen. Für den Ausfall der Zinsen musste ich an die Bank eine...