Weshalb Gold so beliebt ist

Dieses Thema im Forum "Rohstoffe - Edelmetalle - Metalle" wurde erstellt von Liaata, 10.09.2013.

  1. #1 Liaata, 10.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2013
    Liaata

    Liaata Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Niemand kann abstreiten, dass Gold eine nahezu magische Wirkung ausübt. Um das farbige Edelmetall ranken viele Legenden und Mythen und es wird bereits seit tausenden Jahren von Menschen genutzt. Es ist eines der ersten Metalle, die verarbeitet wurden und nimmt eine essentielle Stellung im Leben vieler ein.

    Auf der ganzen Welt erkannten die Völker, dass Gold etwas ganz Besonderes ist. Dies liegt an seinem hohen Gewicht, dem entzückenden Glanz, der scheinbaren Unzerstörbarkeit, sowie der Seltenheit.

    Tausenden Goldbarren lagern in den Tresoren der ZentralbankenAn nahezu jedem Ort der Welt gibt es uralte Goldfunde die belegen, dass Menschen das Edelmetall schätzen, ihm einen immensen Wert zuordneten und es verehrten. In Bulgarien wurde verarbeitetes Gold gefunden, welches über 6.500 Jahre alt ist.



    Durchschnittlich findet man pro 1.000 Tonnen Gestein lediglich 4 Gramm Gold in der Erdkruste. Aus diesem Grund werden unglaubliche Mühen in Kauf genommen, um das Edelmetall zu fördern. In Südafrika wird bis zu 4 Kilometer in die Tiefe gebohrt, um wertvolles Golderz zu fördern.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnGalt, 10.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2013
    JohnGalt

    JohnGalt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Gold ist ein recht interessantes Thema, sollte aber nicht als Renditeanlage verstanden werden sondern eher als Schutz vor Geldentwertung.
     
  4. janina

    janina Gesperrt

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Lest euch mal das Buch: Silber das Gold von Morgen durch! Da sieht man fast höchstwarscheinlich die ZUkunft bringen wird! ;)
     
  5. #4 Tannenzapfen, 12.09.2013
    Tannenzapfen

    Tannenzapfen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Haupt"vorteil" von Gold ist meiner Meinung nach, dass es, im Gegensatz zu Papiergeld, nicht beliebig vermehrt werden kann.
    Wenn ich also einen gewissen Teil meiner Ersparnisse in Gold anlege kann ich relativ sicher sein, dass es nicht wertlos wird...
     
  6. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Sollte der Linkspam nicht so langsam aufhören wird es den ein oder anderen hier mit einer Sperre treffen.
     
  7. #6 rolfmarco, 16.09.2013
    rolfmarco

    rolfmarco Gesperrt

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Der Mythos Gold ruht daher, dass er als sichere Geldreserve gilt. Das auch der Goldwert überbewertet sein kann, könnten wir ja in den letzten Jahren sehen.
     
  8. Nood

    Nood Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ist dennoch eine stabile Geldanlage, nicht? @rolfmarco
     
  9. Tegger

    Tegger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also ich überlege ja auch schon seit Wochen, ob ich in Gold investieren sollte oder nicht. Eigentlich gibt es ja nichts Sicheres, als Bargeld zu Gold zu machen, wenn man das Geld nicht unbedingt benötigt. Sehe ich doch richtig oder?
     
  10. Melion

    Melion Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an. Wie oben schon beschrieben, ist Gold "krisensicher" und entwertet nicht so schnell wie Papiergeld.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. monny

    monny Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Weil es sehr stabil ist? Und auch das es die wert von Papiergeld zitiert?
     
  13. #11 Hamster, 05.11.2013
    Hamster

    Hamster Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    In Gold zu investieren ist nicht falsch. Man hat etwas "sicheres, solides", etwas auf das man sich verlassen kann. Man kauft sich einen Barren Gold und bewahrt ihn in einem Schließfach auf - so hat man immer etwas in der Hinterhand. Ich würde allerdings bei größeren Summen eher in Immobilien investieren (vor allem in eine zum Eigenbedarf!)
     
Thema:

Weshalb Gold so beliebt ist

Die Seite wird geladen...

Weshalb Gold so beliebt ist - Ähnliche Themen

  1. Erklärung weshalb Steuern im Prinzip gar keinen Sinn machen!

    Erklärung weshalb Steuern im Prinzip gar keinen Sinn machen!: Hallo zusammen, Viele denken Geld wäre, so wie Wasser, Heu, etc, etwas objectives und somit muss es fliessen d.h. wenn iregendwo Geld ausgeben...
  2. Gold ein sicherer Hafen im Moment?

    Gold ein sicherer Hafen im Moment?: Was sagt ihr dazu?
  3. Gold jetzt kaufen?

    Gold jetzt kaufen?: Seit 2011 ist der Goldpreis in $ um über 40% gefallen. Goldaktien haben bis zu 80% verloren. Lohnt es sich jetzt Gold oder Goldaktien zu kaufen?
  4. Goldsparplan

    Goldsparplan: Hi Ihr, heute auch mal eine Frage von mir ... meine Mutter erzählte mir am WE was von einem Goldsparplan, ich hab allerdings nur die Hälfte...
  5. So inverstieren Sie am besten in Edelmatalle Gold Silber Platin

    So inverstieren Sie am besten in Edelmatalle Gold Silber Platin: Bei der Einkaufsgemeinschaft für Sachwerte können Sie direkt und preiswert in Edelmetalle Gold Silber Platin ect. investieren. Sie kaufen die...