Wichtiger Teilerfolg von Porsche vor New Yorker Gericht

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 02.01.2013.

  1. #1 Newsmaster, 02.01.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    In einem Rechtsstreit in Milliardenhöhe mit US-Investoren hat der Autobauer Porsche nun einen Teilerfolg erringen können. Das Gericht, welches mit der Klage betraut wurde, fühlt sich für den Prozess nicht zuständig. Seitens der Porsche Holding SE wurde nachgewiesen, dass New York nicht der richtige Platz für die Schadenersatzklage der 26 Hedgefonds gegen den deutschen Autobauer sei. Das erklärte ein New Yorker Berufungsgericht. Allerdings scheint die Sache noch nicht komplett vom Tisch zu sein, denn innerhalb von 30 Tagen könnten die Hedgefonds Rechtsmittel vor dem höchsten Gericht in New York einlegen. Grund für die Klage ist offenbar die Übernahmeschlacht mit Volkswagen.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wichtiger Teilerfolg von Porsche vor New Yorker Gericht