Wie hoch sollte die Hausratversicherung sein?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Versicherungen" wurde erstellt von Gast, 13.12.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    ich habe eine Mietwohnung bezogen. 72 qm groß. Darin sind höchsten Werte von maximal 15.000€ vorhanden. Wollte eine Hausratversicherung abschließen. Der Makler meint, dass man eine höhere Summe abschließen solle um überhaupt im Falle eines Schadens den vorhanden Wert (15.000€) zu bekommen. Er hat mir 70.000€ empfohlen bzw. vorgeschlagen. Ist das so richtig? Will er damit mehr Provision erzielen oder muss man tatsächlich die von ihm vorgeschlagene Summe abschließen um im Falle eines Totalschaden die 15.000€ zu bekommen?

    Ich rieche da etwas anderes. Was meint Ihr dazu?

    Grüße und viele Antworten.
    H. Rosenberg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kerstinmeg, 09.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2013
    kerstinmeg

    kerstinmeg Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Spät aber doch, sicher auch noch für andere interessant.
    Mir persönlich erscheint diese Bewertung und Vorgangsweise überzogen, zumal hier offensichtlich auch einiges von Seiten des Versicherungsmaklers ausgespart wurde.
    Wurde beispielsweise einen Wohnflächentarif angesprochen, als weitere Option? Neben der Bestandsaufnahme der Wertgegenstände, die häufig auch nicht lückenlos erfolgt, ist diese Option vor allem für geringere Wohnflächen interessant sein, hier wohl eher nicht.
    Wenn sie eine Bestandsaufnahme aller Hausratgegenstände gemacht haben und tatsächlich auf einen Wert von 15.000 Euro kommen, dann sind die veranschlagten 70.000 Euro etwa ein 5-faches. Geht man nun davon aus, dass man einige Dinge nicht erfasst hat, der Wert des Hausrates im Laufe der Zeit auch anwachsen wird, dann werden Sie wohl dennoch nie eine 5-faches des Ausgangswertes erreichen. Hier scheint der Makler tatsächlich nur an seine Provision zu denken.
    Grundsätzlich gilt, dass man nicht zu gering ansetzen sollte, lieber etwas über dem errechneten Wert des Hausrates, um sich abzusichern. Letztendlich wir prozentual am gesamten Hausrat gerechnet und auch ausgezahlt.
    Beispiel: Wenn ich meinen Hausrat mit Wert 15.000 Euro nur um 10.000 Euro, also zu 2/3 des tatsächlichen Wertes versichere, dann werde ich auch nur 2/3 der Versicherungssumme bei einem Totalschaden erhalten, dass wären hier nur 6.666 Euro (2/3 der Versicherungssumme von 10.000 Euro) bei einem Totalschaden von 15.000 Euro. Ich hoffe, das ist verständlich, es ist schwer zu formulieren.
    Noch detaillierter kann man sich dazu hier einlesen, ich bin kein Versicherungsexperte und kann in dieser Form hier auch nicht alle relevanten Details wiedergeben, was etwa alles zum Hausrat zählt ...

    Klar ist aber, dass ein 5-Faches wie hier angedacht wohl eindeutig überzogen ist - von diesem Makler würde ich Abstand halten.

    mfg
     
  4. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Gast,

    nach Unterversicherungsverzichtsklausel müsstest du eine Mindestversicherungssumme 36.000-46.800€ haben. (zwischen 500€-650€ pro qm ist allerdings abhängig von der Gesellschaft)

    Viele Gesellschaften sind dazu übergegangen eine hohe Pauschale anzusetzen (250.000-350.000€) für jede Wohnung und den Beitrag nach qm zu berechnen.

    70.000€ sind 972,22€ pro qm - das ist ne wirklich komische Pauschale die mich auch skeptisch machen würde.

    Beste Grüße

    hans08
     
Thema: Wie hoch sollte die Hausratversicherung sein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie hoch sollte hausratversicherung sein

Die Seite wird geladen...

Wie hoch sollte die Hausratversicherung sein? - Ähnliche Themen

  1. Günstige Hochzeitskarten?

    Günstige Hochzeitskarten?: Hallo, gibt es irgendwo günstige, aber dennoch hübsche Hochzeitskarten zu kaufen? Die dürfen ruhig schlicht sein, so total vollgeklatschte,...
  2. Shop hoch bringen

    Shop hoch bringen: Hey ! Ich komme direkt mal zu meinem Anliegen. Betreibe einen Shop in welchem ich Pflegeprodukte und Kleidung verkaufe. So, dass ist ja alles...
  3. Studie zu Investmententscheidungen - GGS Hochschule Heilbronn

    Studie zu Investmententscheidungen - GGS Hochschule Heilbronn: Liebe Forums-Nutzer, im Rahmen eines Seminars der GGS Hochschule Heilbronn führen wir gerade eine Umfrage zum Thema Investmententscheidungen...
  4. wie hoch darf Dispokredit sein?

    wie hoch darf Dispokredit sein?: Ich habe mir letztens einen neuen Laptop gekauft und komme jetzt ins Minus auf meinem Konto, so ca. 200 Euro sind es. Jetzt darf ich von dem Konto...
  5. Hochzeit in Planung

    Hochzeit in Planung: Hallo, ich sitze hier gerade mit meiner besten Freundin, die bald heiraten wird :). Wir klappern gerade die Foren ab, in denen wir so unterwegs...