Wie kann man Daytrading lernen?

Dieses Thema im Forum "Finanz Notes Cafe" wurde erstellt von monny, 22.09.2015.

  1. monny

    monny Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe angefangen mich für Daytrading zu interessieren, habe ein wenig darüber gelesen einige Videos angeschaut. Aber sehr viel schlauer bin ich nicht geworden. Wie kann man das Lernen und was brauche ich dazu? Und noch etwas könnt ihr mir einen Broker empfehlen also der für Daytrader ist? Hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen.

    Ich bin schon mal Dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hanss

    hanss Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mit Daytrading verdienen möchtest dann brauchst du mehr als nur einige Videos anschauen, es gibt Seminare, ganz viele Bücher darüber, erst mal solltest du noch mehr darüber lesen und erfahren. Von großem Vorteil ist wenn, du Börsenerfahrung hast. Und du musst starke Nerven haben. Ein Tipp kaufe nicht gleich, sondern schaue dir die Aktien erst an um ein Gefühl dafür zu bekommen, wenn du verstehst was ich meine. Lese viel darüber, sammle Erfahrungen so wirst du es am leichtesten lernen. Hier hast du eine Vergleich und Checkliste http://www.online-broker.info/broker-fuer-daytrader-vergleich-und-checkliste/ so kannst du leichter einen Broker finden.
     
  4. Walter

    Walter Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Starke Nerven ist definitiv ein guter Tipp, den Hanss für dich hatte. Was ich zusätzlich noch beisteuern kann, ist Geduld, damit du dich langsam, aber eben mit Bedacht an die Sache herantasten kannst.

    Erfolgreich oder eben reich wird man nicht über Nacht. ;) Vertrauen aufbauen ist auch so eine Geschichte, wo du einiges an Zeit reinstecken solltest. Das sieht man immer wieder. Es ist eben leider nicht der richtige Weg, einfach zur eigenen Hausbank zu gehen und dann kümmern die sich schon drum. Wobei, ja klar, sie kümmern sich drum, fressen aber deine Einnahmen recht schnell auf (je nachdem eben).

    Wenn du einsteigen willst, würde ich an deiner Stelle da eher nach Online-Brokern schauen, wo du kostenlos ein Wertpapierdepot anlegen kannst. Da reicht dann schon ein kleiner Betrag als Order und du kannst dich langsam rantasten. Guter Ratgeber dafür wäre noch hier auf MSN: http://www.msn.com/de-de/finanzen/nachrichten/online-broker-so-finden-sie-den-besten/ar-AAfgnv4 - vielleicht schaust du da auch noch mal rein, wenn du mehr lernen möchtest.

    Ich wünsch dir viel Erfolg und drück die Daumen! :)
     
Thema:

Wie kann man Daytrading lernen?

Die Seite wird geladen...

Wie kann man Daytrading lernen? - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand oder kannte jemand Volker Röver aus Bad Zwischenahn?

    Kennt jemand oder kannte jemand Volker Röver aus Bad Zwischenahn?: Es gab mal die Anlagefirma Cash und Cash aus Bad Zwischenahn. Eigentümer Herr Volker Röver , dieser ist ausserdem Zeichner und Kunstmaler. Weis...
  2. Wo kann man Fahrrad mitversichern?

    Wo kann man Fahrrad mitversichern?: In meiner Stadt werden oft Fahrräder geklaut. Wo kann ich mein Fahrrad mitversichern lassen? Und gilt dann der Neuwert?
  3. Wo kann ich mir Geld leihen?

    Wo kann ich mir Geld leihen?: Hallo, ich stecke gerade in einer kleinen Finanzkrise. Ich brauche eine kleine Summe, und daher möchte ich keinen Kredit aufnehmen. Jemanden...
  4. Kann man beim Abschließen einer Versicherung sparen

    Kann man beim Abschließen einer Versicherung sparen: Hallo, Ich habe so ein wenig im Internet über Versicherungen recherchiert. Habe so die nötigsten abgeschlossen, dachte ich zumindest. Als ich das...
  5. Wie kann man Lücke in der Alterspflege stopfen? Altersanlage noch sinnvoller?

    Wie kann man Lücke in der Alterspflege stopfen? Altersanlage noch sinnvoller?: Hallo, mit Besorgen habe ich die Entwicklung in der Pflegebranche in den letzten Monaten und Jahren mitverfolgt. Ich bekomme ehrlich gesagt...