Wie lange zahlt Krankenkasse Psychotherapie?

Diskutiere Wie lange zahlt Krankenkasse Psychotherapie? im Krankenversicherung Forum im Bereich Versicherungen; Hallo Leute, mein Cousin muss seid knapp einem Monat an den Psychiater weil er einige familiäre Probleme hat. Seine Lage hat sich in den...

  1. Suzu

    Suzu Gast

    Hallo Leute,

    mein Cousin muss seid knapp einem Monat an den Psychiater weil er einige familiäre Probleme hat. Seine Lage hat sich in den letzten Tagen etwas verschlimmert und er muss wie es aussieht noch lange diese Langzeittherapie über dem Psychiater nehmen.

    Noch zahlt die Krankenkasse die Gebühren aber laut einigen Quellen sollen die auch nicht für immer die Kosten übernehmen.

    Es könnte also sein das nach einigen Sitzungen die KRankenkasse die Kosten nicht mehr übernimmt.

    Stimmt das? Weil die Therapiestunden bei einem Psychiater sind ja nicht so billig.

    Und wenn man das aus der eigenen Tasche zahlen möcjte, dann muss man schon einiges auf den Tishc legen...

    Was kann man machen wenn die Krankenkasse nun sagt das die Kosten nicht mehr übernommen werden?

    Kann man dann auf staatliche Hilfen zugreifen? ODer muss man die Sache mit der Krankenkasse gerichtlich klären?

    Kann mir jemand einen Tipp geben bitte?

    Dankeschön!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hamasor, 30.09.2011
    hamasor

    hamasor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Suzu


    grundsätzlich muss die Krankenkasse die sämtlichen übernehmabre Kosten einer Krankheit zahlen. Dabei kommt die Frage auf, dass man eine Krankenkasse haben muss, um diese Kosten auf sie umzulegen.

    Wenn man vor der Krankheit eine Krankenkasse hat, ist diese auch verpflichtet alle Kosten zu übernehmen.

    Und wenn man Krank wird und nach einem Jahr der Krankentagegeld Zahlung seitens der Krankenkasse muss man ja die monatlichen Beiträge an die Kasse entrichten können.

    Da man Krank ist kann man hat man ja auch keine Einnahmen um die Beiträge zu zahlen.

    Grundsätzlich nach einem Jahr der Krankheit springt das Arbeitsamt (jetzt ARGE) ein und zahlt die Beiträge an die Kasse und die Kasse versorgt den Kranken.


    Gruß
     
Thema: Wie lange zahlt Krankenkasse Psychotherapie?
Die Seite wird geladen...

Wie lange zahlt Krankenkasse Psychotherapie? - Ähnliche Themen

  1. Ist ein Festgeldkonto besser über einen längeren Zeitraum gesehen?

    Ist ein Festgeldkonto besser über einen längeren Zeitraum gesehen?: Hallo! Ich möchte gern Geld anlegen und schwanke noch zwischen einem Tages- und einem Festgeldkonto. Ein Freund von mir rät mir zu einem...
  2. Hausbank braucht so lange für Kreditvergabe

    Hausbank braucht so lange für Kreditvergabe: Benötige eigentlich gerade sehr dringend Geld, weil eine teure Autoreparatur auf mich zukommt. Jetzt braucht meine Bank wegen Bürokratiekrams aber...
  3. Wie lange braucht man um sich mit Forex auszukennen?

    Wie lange braucht man um sich mit Forex auszukennen?: Ich gehöre nicht zu denjenigen, die einfach mal was ausprobieren und dann Geld verzocken. Es reizt mich aber doch, das mit dem Forex mal zu...
  4. Frist für SEPA-Umstellung verlängert sich um 6 Monate

    Frist für SEPA-Umstellung verlängert sich um 6 Monate: Die für 1. Februar angedachte Frist zur SEPA-Umstellung wird sich vermutlich um 6 Monate verlängern. Wer jetzt noch nicht auf SEPA umgestellt hat...
  5. Zeitvertreib gegen die Langeweile

    Zeitvertreib gegen die Langeweile: Hallo zusammen, ich wollte euch mal zeigen, was ich so machen im Internet, wenn ich mir die Zeit vertreiben will. Da ich sehr auf Casino-Spiele...