Wie sicher sind unsere Grundbücher?

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von rudi, 26.02.2012.

  1. rudi

    rudi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe einen Bekannten in Spanien.

    Der hat mir eine Geschichte erzählt, vorausgesetzt sie entspricht der Wahrheit, hat sie bei mir eine große Sorge ausgelöst.

    Folgendes hat der Spanische freund mit erzählt: Sein Vater soll vor 20 Jahren in Barcelona sich ein Haus gekauft haben.

    Dabei soll er seinerzeit den Kaufpreis beim Grundbuchamt in Anwesenheit des Beamten, der die Registrierung vornahm, an den Verkäufer gezahlt haben und der Verkäufer dem Beamten seine Zustimmung für die Umschreibung seines Hauses auf dem Vater meines Freundes zugestimmt und der Beamter sofort vor Ort (Im Grundbuchamt) die Umschreibung vorgenommen haben.

    Dabei musste lediglich mein Vater seine Identitätsdokumente dem Beamten vorgelegt haben um die Umschreibung vornehmen zu lassen.

    Der Beamte habe lediglich die Dokumente des Verkäufers augenscheinlich gesichtet haben und sich davon überzeugt haben, dass es sich um den Verkäufer gehandelt habe.

    Nach dem der Vater meines Freundes sein Haus gekauft hatte, ist er jedes Jahr zusammen mit der Familie aus Deutschland nach Barcelona gereist und im Haus Urlaub gemacht haben.

    Aber als er vor zwei Jahren wieder in seinem Haus wollte, habe er erstaunlicherweise festgestellt, dass andere Leute im Haus wohnten.

    Nach der Überwindung des Schockst, hat er von den Leuten erfahren, sie hätten das Haus gekauft und seien nun Eigentümer des Hauses.

    Im Grundbuchamt nachgesehen, hat der Vater die Bestätigung des Verkaufes erfahren.

    Er kann sich nicht erklären, wie das passiert sei.

    Auch das Amt kann nur bestätigen, dass das Haus ordentlich den Besitzer gewechselt habe.

    Aber der Freund schwört, weder er noch der Vater habe etwas über den angeblichen Verkauf gewusst.

    Der Vater habe zwar eine Klage eingereicht aber womöglich vergeblich.

    Meine Frage hier an die Runde: Wie sicher sind unsere Grundbücher?

    Könnte auch so etwas hier passieren?

    Wäre es denkbar, dass man als Besitzer oder Eigentümer einer Immobilie übers Nacht nicht mehr ist?

    Was schützt unserem Eigentum?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tell me, 09.03.2012
    tell me

    tell me Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Rudi

    In Deutschland haben wir aber eine ganz andere Praxis, wenn es um Verkauf von immobilien geht.

    Grundsätzlich läuft jede Abwicklung von Kauf, Verkauf, Überschreibung über einen Notar.

    Deshalb kann so etwas bei uns hier in Deutschland nicht passieren.

    Zumindest nicht in grossem Maße.

    Aber man sollte sich öfter nachsehen, in welchem Zustand die Grundbucheinträge sind und dann kann man auch ruhig schlafen.

    Gruß
     
Thema:

Wie sicher sind unsere Grundbücher?

Die Seite wird geladen...

Wie sicher sind unsere Grundbücher? - Ähnliche Themen

  1. Sind Unternehmensanleihen eine sichere Investition?

    Sind Unternehmensanleihen eine sichere Investition?: Hallo zusammen, ich wollte euch einmal fragen, ob ihr Unternehmensanleihen als eine sichere Investition betrachtet? Möchte mich zu dem Thema...
  2. Wie sicher sind Einzahlungen am Automaten?

    Wie sicher sind Einzahlungen am Automaten?: Hi, zunehmend ermöglichen die Banken, dass man an deren Automaten Gelder auf sein Konto einzahlt. Wie sicher ist das? Vor allem, was ist...
  3. Wie Sicher sind private Banken?

    Wie Sicher sind private Banken?: Hallo, in letzter Zeit sind viele kleine private Banken pleite gegangen. Aber viele existieren noch. Wie sicher sind diese Banken. Darf...
  4. Erfahrungen mit Lebensversicherung Atlanticlux?

    Erfahrungen mit Lebensversicherung Atlanticlux?: Hallo zusammen. Ich habe einen Lebensversicherungsvertrag (Dynamik und Höchstwertsicherung) bei Atlanticlux abgeschlossen. Habe jetzt sehr viele...
  5. Gewinnspielversicherung?

    Gewinnspielversicherung?: Hallo, zum Ende des Jahres, möchten wir ein Gewinnspiel anbieten, bei welchem es schon um einen 7-stelligen Betrag geht, grund ist einfach...