Wie werden Überstunden besteuert?

Diskutiere Wie werden Überstunden besteuert? im Finanzamt & Steuern Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Moinsen, ich bekomme wohl das erste mal nun Überstunden ausbezahlt. Wie genau werden die denn besteuert? Ganz normal auch wie das Bruttogehalt...

  1. #1 Ratajczak, 16.05.2012
    Ratajczak

    Ratajczak Gast

    Moinsen,

    ich bekomme wohl das erste mal nun Überstunden ausbezahlt. Wie genau werden die denn besteuert? Ganz normal auch wie das Bruttogehalt oder wird das besonders besteuert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 16.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Wenn

    ihr AG mehr zahlt, bekommen Sie mehr auf den Gehalts-Zettel - da wo Brutto steht.
    Ausgehend davon fixiert Ihr persönlicher Steuersatz. In der Abrechnung sollte auch auftauchen, wie viel an das Finanzamt und die Sozialkassen abgeführt wurde...
    Wenn Sie Pech haben rutschen Sie bei einem auch geringen Mehrverdienst eine Raste weiter in der Steuerprogression. Das ist in manchen Lagen so, daß dann vom Mehrverdienst netto effektiv kaum was bleibt. Wenn dann die Inflation den Rest frißt, spricht man übrigens von >kalter Progression<.
    Die Regierung wirbt jetzt damit, daß die Erhöhung des Pauschbetrages, der in ein paar Jahren kommen soll(...), die k.P. angeblich ausbremst. Aber das ist natürlich eine Mogelpackung: Denn die Steuer wird am Anfang in ihrer Lohnabrechnung natürlich trotzdem abgezogen - den Ausgleich erhalten Sie ja erst ca. 1 Jahr später, wenn Ihr Steuerbescheid endlich eintrudelt. Etwaige Zinsen, die sich in der Zscheinzeit gebildet haben können, verbleiben bei der Staatskasse. Natürlich hat der BRD-Staat kein Moos zum anlegen, sondern das Geld, das reinkommt, geht sofort in die Stopfung einiger Löcher. Aber trotzdem ist dieser kostenlose "Kredit" natürlich ein Vorteil für den Statsapparat...
    Falls Sie selbst dieses Geld angelegt ahben wollen würden: Sie hatten es in der Zwischenzeit ja gar nicht!
     
  4. #3 Unregistriert, 16.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    um es kurz zu sagen:
    die Überstunden werden ganz normal versteuert und es werden Beiträge zur Sozialversicherung einbehalten.

    Wenn zu den Überstunden Zuschläge ausgezahlt werden, können die Zuschläge unter Umständen steuer- und sozialversicherungsfrei ausgezahlt werden, wenn z.B. die Überstunden an Sonn- oder Feiertagen geleistet wurden. Die Überstunden-Grundvergütung ist immer steuer- und sozialversicherungspflichtig.
    Genaue Beschreibung wann wieviel an steuerfreien Zuschlägen gezahlt werden kann siehe § 3b EStG

    http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/estg/gesamt.pdf
     
Thema: Wie werden Überstunden besteuert?
Die Seite wird geladen...

Wie werden Überstunden besteuert? - Ähnliche Themen

  1. Rund ein Viertel der Überstunden werden nicht vergütet

    Rund ein Viertel der Überstunden werden nicht vergütet: In Deutschland müssen Arbeitnehmer laut einer Studie auf die Vergütung von rund 25 Prozent der Überstunden verzichten. Insgesamt sind das pro Jahr...
  2. Warum wollen die Bausparkassen die Verträge loswerden?

    Warum wollen die Bausparkassen die Verträge loswerden?: Viele Anleger, die etwa in den 90er-Jahren einen Bausparvertrag abgeschlossen haben, sitzen im aktuellen Dauerzinstief auf einem kleinen Schatz:...
  3. Als werdender Lehrer- welche KV?

    Als werdender Lehrer- welche KV?: Guten Abend! Ein guter Freund von mir beginnt demnächst sein Referandariat als Geschichts- und Matheleher am Gymnasium. Jetzt steht er wohl u.a....
  4. hohe Dispozinsen loswerden

    hohe Dispozinsen loswerden: Musste letzten Monat mein Kotno überziehen und hab deshalb nen teuren Dispokredit an der Backe! Wie komme ich da am besten raus? Reicht ein...
  5. Reich werden durch Sportwetten

    Reich werden durch Sportwetten: Seid gegrüßt alle miteinander wie wahrscheinlich die meisten hier, so träume auch ich vom großen Geld, da ich eine bekennende schwäche für...