Wird es in 50 Jahren noch die staatliche Rente geben?

Dieses Thema im Forum "Altersvorsorge" wurde erstellt von Gast, 05.05.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    mich plagt die Sorge, dass die Rentenkassen mittlerweile leer sind und, dass die Anzahl derer, die Beiträge in die Rentenkassen einzahlen, ständig sinkt.

    So wird prognosziert, dass im Jahre 2050 ein Beitragszahler einem Rentner gegenüber stehen wird. Wenn man von der heutigen Situation ausgeht, zahlt ein Arbeiter heute durchschnittlich monatlich etwa 200,00€ in die Rentenkasse.

    So kann dies im Jahre 2050 auf 300,00€ steigen.

    Demnach würde ein Rentner höchstens 300,00€ Rente beziehen, wenn man die Kosten der Rentenanstalt selbst einbezieht dann noch weniger.

    Wird das unsere Rente in 50 Jahren sein?

    Was kann und soll der Staat sich einfallen lassen? Was sollen wir selber uns einfallen lassen um in der Zukunft nicht von den Almosen der Rentenanstalten zu leben?

    Welche Alternativen hat man? Was sollte man rechtzeitig unternehmen um im Alter einigermaßen über die Runden zu kommen?

    Wo wird das Rentenalter überhaupt sein? 70 oder gar 80?

    Bitte um aufschlussreiche Beiträge.


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oscar

    oscar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Alle Behörden haben es ganz laut geschrien, dass es in der Zukunft mit der staatlichen Rente ganz ganz eng sein wird.

    Sie alle haben die Bürger aufgerufen sich selber m ihr Alter zu sorgen.

    Es wurden zwar verschiedene alternative Modelle wie Riester aufgestellt, aber sie alle taugen nichts.

    Der Bürger muss sich ernsthafte Sorgen um seine Altersvorsorg machen.

    Vom Staat dürfte er keine größere Unterstützung erhalten.

    Gruß
     
  4. aldo

    aldo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    So schlimm wird es nicht werden. Der Staat muss sich sicherlich etwas einfallennlassen.

    Der Bürger muss auch an seine eigene Zukunft denken und entsprechende Maßnahmen zur seiner Altessicherung treffen.

    Ich sehe es nicht negativ aber ein wenig schwierig.

    Schwierigkeiten bringen auch die Notwendigkeit mit sich, dass man sich verstärkt darum kümmert und entsprechende gute Lösungsansätze findet.

    Gruß
     
Thema: Wird es in 50 Jahren noch die staatliche Rente geben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rente in 50 jahren

    ,
  2. rente mit 50

    ,
  3. beitragszahler rentenversicherung 2050

    ,
  4. rente 2050,
  5. beitragszahler 2050,
  6. renten 2050,
  7. 2050 rente,
  8. rente in 2050,
  9. altersvorsorge 2050,
  10. wie lange wird es noch rente geben,
  11. rente im jahr 2050,
  12. wird es in 50 jahren noch rente geben,
  13. wird es im jahr 2050 noch rente geben
Die Seite wird geladen...

Wird es in 50 Jahren noch die staatliche Rente geben? - Ähnliche Themen

  1. Russland wird nach 18 Jahren Verhandlung Mitglied der Welthandelsorganisation

    Russland wird nach 18 Jahren Verhandlung Mitglied der Welthandelsorganisation: Russland wird nun, nach 18 Jahren der langen Verhandlungen, Mitglied der Welthandelsorganisation WTO. Damit sind die Russen als letzte der großen...
  2. Wie eine Idee zum Eigentum wird

    Wie eine Idee zum Eigentum wird: Hallo Leute ! Wegen Bürokratie und hoher Kosten schrecken viele Jungunternehmer davor zurück, ihre Ideen schützen zu lassen. Ein Fehler: Patente...
  3. Sohn wird beschuldigt obwohl er es nicht war

    Sohn wird beschuldigt obwohl er es nicht war: Sohn wird beschuldigt obwohl er es nicht war. Mein Sohn soll angeblich ein Loch in eine robuste Tür in der Schule geschlagen haben. Er behauptet,...
  4. Nach Insolvenz der Ehefrau wird Ehemann mit Steuren aus Gewerbebetrieb belastet???

    Nach Insolvenz der Ehefrau wird Ehemann mit Steuren aus Gewerbebetrieb belastet???: Hallo zusammen, leider fehlt mir im Moment das Geld mir Hilfe bei einem Anwalt oder Steuerberater zu holen. Daher hoffe ich, dass ich hier eine...
  5. Berlin Tegel wird womöglich zum Premium-Flughafen werden, ab 2019 unbefristet

    Berlin Tegel wird womöglich zum Premium-Flughafen werden, ab 2019 unbefristet: Eigentlich sollte der Flughafen Tegel schließen, sobald der neue Hauptstadtflughafen BER eröffnet wird. Doch nach jüngsten Informationen soll...