Zu oft Unfälle gehabt

Diskutiere Zu oft Unfälle gehabt im Autoversicherung Forum im Bereich KFZ Versicherung; Kann mich meine Versicherung nun rausschmeissen oder geht das nicht so einfach? Ich hab in den letzten 4 Jahren 3 eigens verschuldete Unfälle...

  1. #1 Unregistriert, 27.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Kann mich meine Versicherung nun rausschmeissen oder geht das nicht so einfach?

    Ich hab in den letzten 4 Jahren 3 eigens verschuldete Unfälle gehabt (Unachtsam gewesen) waren aber immer nur so Parkrempler.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas Vetter, 06.09.2011
    Thomas Vetter

    Thomas Vetter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Solange du brav deine Beiträge zahlst, kann dir die Gesellschaft nicht kündigen. Zumindest nicht in der KFZ-Haftpflicht mit den gesetzl. Mindestdeckungssummen. In der Kaskoversicherung sieht es anders aus. Da kann man dich durchaus rausschmeissen, oder die Selbstbeteiligung erhöhen...

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 Unregistriert, 07.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    also seh ich das richtig, haftpflicht kann mich nicht kündigen wenn ich nicht säumig bin mit den beiträgen aber aus teil- und vollkasko kann man mich rausschmeissen? das ist ja nicht schlecht. immer alte mühlen kaufen und immer versicherungsschutz haben.

    kann denn die kfz versicherung auch einen haftpflichtkunden ablehnen wenn er noch kein kunde ist? oder dürfen die das auch nicht?
     
  5. #4 Thomas Vetter, 07.09.2011
    Thomas Vetter

    Thomas Vetter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    zu den gesetzlichen mindestdeckungssummen muss jede gesellschaft einen kfz-haftpflichtkunden annehmen. die kfz-haftpflichtversicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene pflichtversicherung die jeder haben muss, der ein auto fährt. aber du hast dann nur den gesetzlich vorgeschriebenen standard. irgendwelche tariferweiterungen oder so, darauf besteht kein anspruch. auch wirst du mit dem beitrag vermutlich nicht glücklich werden, wenn du regelmässig unfälle baust. kommst dann nie mit den prozenten runter und die höchste sf-klasse ist "m" das sind 240 bis 280 %! bei beitragsverzug besteht natürlich ein kündigungsrecht für die gesellschaft und der beitrag wird dann auch eingeklagt - notfalls musst du dann das auto verkaufen - nur mal so als randbemerkung.
    gruß
    thomas
     
  6. #5 Unregistriert, 27.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    EY lass dir keinen Bären aufbinden die Versicherung kann dich nach einem Schaden imemr Kündigen.
    Sonderkündigungs recht steht im Vertrag.

    Macht keine Aussagen wo Ihr nicht genau bescheid wißt Leute das kann teuer werden für die anderen.

    Also nach einem Schaden haben beide Seiten ein Sonderkündigungrecht.
    Die meisten Versicherer haben intern geregelt ab welcher Schadenanzahl oder höhe Sie Kündigen.
    Ich denke 3 Schäden pro Jahr ist so das normal ab ab dem dritten Schaden KANN es kritisch werden.

    Richtig ist das jeder Versicherung die KFZ-Versicherung verkauft auch jeden annhemen muss es sei der Kunde war schon einmal bei Ihr Versichert und wurde von Ihr gekündigt.

    Wenn du mehrere Versicherung bei dem Unternehmen hast rede mit deinem Vertreter meist lassen Sie es dann bleiben weil Sie nicht wollen das du die anderen Versicherungen von dir aus dann auch Kündigst.
     
Thema: Zu oft Unfälle gehabt
Die Seite wird geladen...

Zu oft Unfälle gehabt - Ähnliche Themen

  1. Private Unfallversicherung kann bei Grillunfällen schützen

    Private Unfallversicherung kann bei Grillunfällen schützen: Grillunfälle sind gar nicht so selten, nach Angaben der AXA kommt es jährlich zu 4000 schweren Grillunfällen pro Jahr in Deutschland. Über 500 der...
  2. Kein ausreichender Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung bei Grillunfällen

    Kein ausreichender Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung bei Grillunfällen: In Deutschland kommt es jährlich zu gut 4000 schweren Grillunfällen, wobei es bei über 500 dieser Unfälle zu schwersten Verbrennungen mit...
  3. Tötliche Arbeits- und Wegeunfälle gesunken

    Tötliche Arbeits- und Wegeunfälle gesunken: Die Unfallversicherungen und Berufsgenossenschaften haben vorläufige Zahlen für 2008 zu der Zahl an tödlichen Arbeits- und Wegeunfälle bekannt...
  4. Hat jemand schon einen Sofortkredit gehabt ?

    Hat jemand schon einen Sofortkredit gehabt ?: Abend Wie man sehen kann, möchte ich wissen wer schon einen Sofortkredit hatte und mir seine Erfahrungen nennen kann ? Möchte selber einen in...