Zurück in die gesetzliche Krankenversicherung

Dieses Thema im Forum "Krankenversicherung" wurde erstellt von Heinz, 29.11.2011.

  1. Heinz

    Heinz Gast

    Hallo Zusammen,

    ich war die letzten 3 Jahre selbst versichert und deshalb halt kein mitgleid mehr der gesetzlichen KRankenversicherung gewesen.

    Ich bin aber jetzt Pleite gegangen und möchte zurück in die gesetzliche Krankenversicherung.

    Meine Frage:

    Kann ich mir aussuchen in welche Krankenversicherung ich jetzt eintrete ?

    Können die gesetzliche KRankenversicherungen meinen Antrag ablehnen da ich derzeit arbeitslos bin ?

    Bin ich garnicht mehr versichert wenn die Kündigung von meiner Versicherung bestätigt wurde. Also was mache ich wenn ich in der Zeit dann Krank werde ?

    Wer zahlt dann die ganzen Kosten ?

    Muss ich irgendwas nachzahlen da ich die letzten 3 Jahre ja nicht mehr gesetzlich krankenversichert war?

    Hat das hier jemand schonmal durchgemacht und kann mir kurz ein paar Tipps dazu geben ?

    Dankeschön!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marco

    marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Heinz

    schade um deiner finanziellen Krise. DU lebst doch nicht in Griechenland, oder?

    Wenn, dann komm schnell nach Deutschland zurück. Bald ist Griechenland nicht mehr Mitglied der EU. Scherz, Scherz.

    Aber zu deiner Frage kann ich nur sagen, dass die als Bürger immer das Recht hast deine Krankenkasse aussuchen zu dürfen.

    Auch wenn du jetzt kein Einkommen hast, dennoch musst du eine Krankenversicherung haben.

    Es darf keinen Bürger in diesem Land geben, der nicht Mitglied einer Krankenkasse ist.

    Die Krankenkassen sind verpflichtet jeden Antrag anzunehmen und den neuen Mitglied zu akzeptieren.

    Aber die gesetzliche wird von dir Nachweis über deiner bisherigen Mitgliedschaft verlangen.

    D.h., du kannst deine bisherigen K-Kasse bitten, dir einen Nachweis über deiner bisherigen Mitgliedschaft auszustellen.

    Mehr brauchst du nicht.

    Allerdings musst du einen Antrag bei deiner Kommune auf die Übernahme der Beiträge für die Krankenkasse stellen.

    Gruß
     
Thema: Zurück in die gesetzliche Krankenversicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zurück in die gesetzliche krankenversicherung forum

    ,
  2. zurück in die gesetzliche krankenversicherung

    ,
  3. content

    ,
  4. Von Privat in die Gesetzliche Krankenversicherung zurück,
  5. 3 jahre nicht versichert gewesen jetzt zurück in die gesetzliche krankenkasse,
  6. zurück in die gesetzliche krankenversicherung 2011,
  7. mit 48 zurück in die gesetzliche krankenversicherung,
  8. zurueck krankenversicherung,
  9. krankenkasse zurück gesetzliche forum
Die Seite wird geladen...

Zurück in die gesetzliche Krankenversicherung - Ähnliche Themen

  1. Kreditbearbeitungsgebühren zurückholen?!

    Kreditbearbeitungsgebühren zurückholen?!: Hallo, ich habe mich mit Kreditbearbeitungsgebühren beschäftigt und bin auf dem Blog dieser Forex-Seite auf Infos gestoßen. Hat jemand...
  2. Schiedsspruch beim Gaspreis: RWE bekommt von Gazprom offenbar Milliardenbetrag zurück

    Schiedsspruch beim Gaspreis: RWE bekommt von Gazprom offenbar Milliardenbetrag zurück: Jahrelang befand sich der deutsche Energie-Konzern RWE im Streit mit dem russischen Gaslieferanten Gazprom. Nun kann sich das deutsche Unternehmen...
  3. Arbeitsagentur-Chef Weise wirft Manipulationsvorwürfe zurück, gibt aber Fehler zu

    Arbeitsagentur-Chef Weise wirft Manipulationsvorwürfe zurück, gibt aber Fehler zu: Der Chef der Bundesarbeitsagentur Weise nimmt nun Stellung zu den Vorwürfen des Bundesrechnungshofes, man würde tricksen. Zwar gesteht er...
  4. Wachstums-Prognose des IWF für die USA wird zurückgerechnet

    Wachstums-Prognose des IWF für die USA wird zurückgerechnet: Offenbar geht das Wachstum in den USA nun wieder zurück. Obwohl es Warnungen gegeben hatte, dass man Budgetkürzungen entgegenwirken muss,...
  5. Ikea ruft Tasse "Lyda" wegen Verbrennungsgefahr zurück

    Ikea ruft Tasse "Lyda" wegen Verbrennungsgefahr zurück: Die Möbelkette Ikea ruft derzeit seine Tasse „Lyda“ zurück. Grund dafür ist Verbrennungsgefahr. Sollte sie mit heißen Flüssigkeiten gefüllt...