Apple geht in die zweite Offensive gegen Motorola und Samsung vor

Diskutiere Apple geht in die zweite Offensive gegen Motorola und Samsung vor im News und Gerüchte aus der Finanzwelt Forum im Bereich Allgemein; Hallo, Apple eine neue Großoffensive gestartet in Sachen Patent gegen Motorola und Samsung eingeleitet. Zwei weitere Klagen in den USA nehmen...
sabrina

sabrina

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
15.01.2012
Beiträge
428
Hallo,

Apple eine neue Großoffensive gestartet in Sachen Patent gegen Motorola und Samsung eingeleitet.
Zwei weitere Klagen in den USA nehmen die Rivalen Motorola und Samsung mit neuen Vorwürfen ins Visier.

Somit ist der iPhone-Hersteller auch in Deutschland in diverse Prozesse mit gegenseitigen Ideenklau-Vorwürfen verwickelt ist.

Ob aber Apple mit dieser Vorgehensweise seine Soziale Marktstellung behaupten kann bleibt fraglich. Apple darf nicht vergessen, dass auch andere Hersteller genauso das Recht haben sich auf dem Markt zu behaupten. Hochmut kommt vor dem großen Fall. Apple sollte sich nicht einbilden, dass der Verbraucher diese arrogante Haltung gegenüber Konkurrenten
billigt.

Gruß
 
Thema:

Apple geht in die zweite Offensive gegen Motorola und Samsung vor

Sucheingaben

apple offensive gegen samsung

Apple geht in die zweite Offensive gegen Motorola und Samsung vor - Ähnliche Themen

  • best free apple dating app rumg36

    best free apple dating app rumg36: reply 1988 actor dating what do u mean by speed dating hook up penang <a href=" https://banaxdev.nl/father-figure-dating.html ">father figure...
  • Apple spart durch Steuertricks 245 Millionen Euro in Deutschland

    Apple spart durch Steuertricks 245 Millionen Euro in Deutschland: Der Konzern Apple spart sich, durch komplexe Verstrickungen an Auslandsfirmen, viele Millionen Dollar, die nicht in den US-Haushalt fließen. Nun...
  • Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter

    Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter: Die Wettbewerbshüter haben ein Auge auf den Konzern Apple. Die EU-Kartellwächter prüfen nun, ob der Konzern Verträge geschlossen hat, welche zum...
  • Unbekannter zahlt 610.000 Dollar für Früchstück mit Apple-Chef Tim Cook

    Unbekannter zahlt 610.000 Dollar für Früchstück mit Apple-Chef Tim Cook: Teure Tasse Kaffee für guten Zweck. Ein Unbekannter legt nun 610.000 Dollar auf den Tisch, um mit dem Apple-Chef Tim Cook zu frühstücken. Dabei...
  • Der Kreig zwischen Apple und der Rest der Welt geht weiter

    Der Kreig zwischen Apple und der Rest der Welt geht weiter: Der Krieg zwischen Apple und der Rest der Welt geht weiter Hallo, je größere Unternehmen werden umso aggressiver werden sie auch. Das...
  • Similar threads

    Top