Bahn zahlte 2006 rund 100 Millionen Euro zuviel für Schienen dank Schienen-Kartell

Diskutiere Bahn zahlte 2006 rund 100 Millionen Euro zuviel für Schienen dank Schienen-Kartell im Business Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Die Deutsche Bahn hat im Jahr 2006 rund 100 Millionen Euro zu viel für Schienen bezahlt. Seitens der Hersteller wurden überteuerte Preise...

  1. #1 Newsmaster, 04.07.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Deutsche Bahn hat im Jahr 2006 rund 100 Millionen Euro zu viel für Schienen bezahlt. Seitens der Hersteller wurden überteuerte Preise abgesprochen. Das Kartell nannte sich dabei „Schienenfreunde“, bei dessen Treffen abgesprochen wurde, wer der Bahn wie viel Schienen verkaufen darf. Dabei soll die Deutsche Bahn in 2006 rund 100 Millionen Euro zu viel gezahlt haben. Dem auf die Schliche kam das Bundeskartellamt und verhängt Bußgelder in Höhe von 124,5 Millionen Euro gegen die Drahtzieher.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bahn zahlte 2006 rund 100 Millionen Euro zuviel für Schienen dank Schienen-Kartell

Die Seite wird geladen...

Bahn zahlte 2006 rund 100 Millionen Euro zuviel für Schienen dank Schienen-Kartell - Ähnliche Themen

  1. Bahncard für Japan?

    Bahncard für Japan?: Hallo Leute, einige von euch waren ja schon mal in Japan, gibt es in Japan auch so etwas wie eine Bahncard mit der man dann überall kostenlos...
  2. Bahn-Chef Grube sieht Schäden durch Hochwasser in dreistelliger Millionenhöhe

    Bahn-Chef Grube sieht Schäden durch Hochwasser in dreistelliger Millionenhöhe: Auch die Deutsche Bahn wurde von den Hochwasserschäden arg getroffen. Mittlerweile scheint sich auch so langsam herauszukristallisieren, wie hoch...
  3. Deutsche Bahn darf nun auch durch den Eurotunnel rollen, Beginn ab 2016

    Deutsche Bahn darf nun auch durch den Eurotunnel rollen, Beginn ab 2016: Im jahrelangen Streit, ob die Deutsche Bahn den Eurotunnel nutzen darf oder nicht ist nun eine Entscheidung gefallen. Mittlerweile ist eine...
  4. Bei Karstadt bahnt sich nach Rettung neue Krise an, Umsatz schrumpft

    Bei Karstadt bahnt sich nach Rettung neue Krise an, Umsatz schrumpft: Es ist nun gut drei Jahre her, seit Karstadt gerettet wurde. Doch wieder bahnt sich eine Krise an. Einem Zeitungsbericht zufolge schrumpft der...
  5. Berliner Hauptbahnhof soll 130 Meter längeres Dach bekommen

    Berliner Hauptbahnhof soll 130 Meter längeres Dach bekommen: Der neue Berliner Hauptbahnhof sollte bis zur Fußball Weltmeisterschaft 2006 fertiggestellt werden. Dies klappte aber nur, da man das Dach kürzer...

Diese Seite empfehlen